Sie sind hier:
  • Mobile
  • Handy
  • Google Nexus One: Letzte Gerätelieferung im Online-Shop
 

Google Nexus One: Letzte Gerätelieferung im Online-Shop Google-Smartphone wird in den USA zur Mangelware

SHARES

Suchmaschinengigant Google teilte am Freitag mit, dass derzeit in den USA die letzte Gerätelieferung des Smartphones Nexus One im eigenen Online-Shop verkauft wird. Vertriebspartner im Einzelhandel habe das Unternehmen bislang noch nicht gefunden. Ob der Verkauf des Geräts in naher Zukunft eine Fortsetzung findet, bleibt ungewiss.

Wie Google mitteilt, wird derzeit in den USA die letzte Gerätelieferung des Smartphones Nexus One im eigenen Online-Shop verkauft. Vertriebspartner im Einzelhandel hat das Unternehmen bislang noch nicht gefunden. Ob der Verkauf des Geräts in naher Zukunft eine Fortsetzung findet, bleibt ungewiss.

Nexus One: Das erste Handy des Internetriesen Google mit dem eigenen Betriebssystem Android.

Im Januar 2010 stellte Google mit dem Nexus One das erste eigene Smartphone vor, das in den USA ausschließlich im eigenen Online-Shop verkauft wurde. Doch das bei Google ohne Vertrag angebotene Handy blieb zumindest im Online-Shop ein Ladenhüter. Zwar erhielt das mobile Betriebssystem Android weltweit Anerkennung, doch der Verkauf des Nexus One erfüllte die Erwartungen nicht.

Schon Mitte Mai kündigte das Unternehmen an, den Online-Shop für das Smartphone wieder einzustellen. Wie Google nun mitteilte, geht gerade die letzte Gerätelieferung über den virtuellen Ladentisch. Google plant, den Verkauf des Nexus One in den Einzelhandel zu verlegen.

Jedoch haben sich bislang offenbar noch keine Vertriebspartner in den USA gefunden. So verspricht der Konzern im Nexus-One-Blog lediglich, dass das Gerät auch in Zukunft noch für Entwickler erhältlich sei. Jedoch wäre man darum bemüht, das Mobiltelefon weiter im Einzelhandel zu verkaufen.

Vodafone: Verkauf in Deutschland geht weiter

In Europa und Korea soll das Smartphone aber weiter über die Vertriebspartner Vodafone und KT erhältlich sein. Wie ein Pressesprecher von Vodafone gegenüber Focus online mitteilte, gehe auch der Verkauf des Google-Handys in Deutschland weiter. Die Verkaufszahlen lägen über den Erwartungen und die Einstellung des Vertriebs sei derzeit kein Thema. Die Geräte sind allerdings im Online-Shop von Vodafone erst wieder ab Ende August lieferbar.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Google Nexus One: Letzte Gerätelieferung im Online-Shop" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Mirko Schubert
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Links zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by