MacBook Air bald noch kleiner und schlanker?

Apple: Gerüchte um neues MacBook Air mit kleinerem Display

Apple wird nach Informationen des taiwanischen Hardware- und Technikmagazins Digitimes in den nächsten Monaten eine überarbeitete Version des MacBook Air auf dem Markt bringen. Die neue Ausgabe des schlanken Notebooks wird über einen nur noch 11,6 Zoll (29,46 Zentimeter) großen Bildschirm verfügen und ein noch schlankeres und leichteres Design als das Vorgängermodell aufweisen.

?
?

Gerüchte um neuen iPod touch und MacBook Air
Noch in diesem Jahr sollen neue Versionen des iPod touch und des MacBook Air erscheinen. (Bild: Apple, Montage netzwelt)
Werbung

Mit der Veröffentlichung des neuen MacBook Air ist laut Digitmes Analyst Mingchi Kuo in der zweiten Jahreshälfte 2010 zu rechnen. Gefertigt wird das Modell angeblich vom taiwanischen Hersteller Quanta Computer. Allerdings würden vorerst wohl nur 400.000 Einheiten des neuen MacBook Air produziert.

Neue Version des iPod touch im August oder September

Mingchi Kuo beruft sich dabei auf Gespräche mit Zulieferern. Das neue MacBook Air wird demnach mit einem 11,6 Zoll Bildschirm ausgeliefert. Das Vorgängermodell verfügte noch über ein 13,3 Zoll großen Bildschirm. Als Prozessor wird ein Modell der Intel Core I-Prozessorreihe zum Einsatz kommen. Darüber hinaus soll das Gerät über eine noch schlankere und leichtere Bauweise als sein Vorgänger verfügen. Die Digitimes geht davon aus, dass Apple diese neue Bauweise zukünftig auch in anderen Produktlinien verwenden wird.

Im August oder September 2010 sei zudem mit einer neuen Version des iPod touch zu rechnen. Dieser wird mit einer Drei-Megapixel-Kamera ausgestattet sein, die sowohl Foto- als auch Videoaufnahmen ermöglicht. Außerdem wird hier der bereits im iPhone 4 verwendete A4 Prozessor von Apple zum Einsatz kommen. Gerüchte um einen iPod touch mit Kamera gibt es schon länger. Bereits im September 2009 war mit einer Veröffentlichung gerechnet worden.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema



Forum