Sie sind hier:
  • Mobile
  • Handy
  • iPhone 4: Apple sieht "kein Empfangsproblem" (Update)
 

iPhone 4: Apple sieht "kein Empfangsproblem" (Update) Nach Beschwerden über Mobilfunkstörungen

SHARES

Erst hatte Apple Empfangsprobleme des iPhone 4 zugegeben. Dann ruderte Steve Jobs zurück. Ob ein Software-Update das Problem löst, ist fraglich.

Steve Jobs rudert zurück: Der Apple-Boss sieht doch kein Empfangsproblem beim iPhone 4. Zuvor hatte das Unternehmen die Schwachstelle allerdings zugegeben. Jetzt soll ein Software-Update für iOS 4 folgen.

Der Mobilfunkempfang bei älteren iPhones ist nicht der beste. Mit dem iPhone 4 wollte Apple die Signalqualität allerdings deutlich verbessert haben. Ein Antenne im Metallband des Rahmens des neuen Mobilfunktelefons sollte dafür sorgen.

In der letzten Woche berichteten allerdings zahlreiche iPhone 4-Käufer, dass die Signalstärke schlechter werde, wenn man das Gerät in die Hand nehme. Apple bestätigte die Probleme. In einer Antwort auf die E-Mail eines Nutzers soll Steve Jobs gesagt haben: "Vermeiden Sie einfach, es so zu halten."

iPhone 4: Nutzer klagen über Empfangsprobleme. Bild: Apple

Steve Jobs: "Es gibt kein Empfangsproblem" 

Auf Anfrage des Technik-Blogs Engadget ging Apple näher auf die Probleme ein: An zwei Stellen - links unten und oben an der Seite - werde die Verbindungsqualität in der Tat verringert, wenn der Nutzer das Gerät an den Stellen in die Hand nehme. Abhilfe solle entweder eine Schutzhülle schaffen, so Apple. Oder aber der Nutzer berühre das iPhone 4 erst gar nicht an den entsprechenden Stellen. Beide Äußerungen dürften für umsorgte Apple-Nutzer kaum zufriedenstellend sein.

Zusätzliche Verwirrung stiftet jetzt eine neu aufgetauchte E-Mail-Antwort von Steve Jobs an einen iPhone 4-Besitzer. Nachdem der Apple-Boss die Mobilfunkstörung beim iPhone 4 zuvor indirekt bestätigt hatte, soll er in der elektronischen Post gesagt haben: "Es gibt kein Empfangsproblem."

Diesen Artikel weiterempfehlen

SHARES
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
  • iphone´er schrieb Uhr
    AW: iPhone 4: Apple sieht "kein Empfangsproblem"

    nach dem update von iOS 4.0 auf 4.0.1 habe ich nun gar kein netz mehr ich versuche jetzt das alte os wieder herzustellen
  • Interdocom schrieb Uhr
    AW: iPhone 4: Apple sieht "kein Empfangsproblem"

    Hallo, klar könnte ein Softwareupdate gegen das Empfangsproblem helfen, z.B. kann die Antenne dadurch vielleicht mit etwas mehr Leistung angesprochen werden. Da Nutzer von älternen Iphones, die jetzt auf iOS4 geupt haben, auch von Empfangsproblemen reden, kann es durchaus an der Software liegen, schließlich haben die ja ihr Hardware nicht verändert ;-) LG Manuel
Infos zum Artikel
Autor
Alexander Zollondz
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by