Sie sind hier:
 

Android: Google aktualisiert Karten-App
Neue Version 4.3 von Google Maps im Android Market verfügbar

von Mirko Schubert Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Der Suchmaschinenhersteller Google aktualisiert das Programm für seinen Kartendienst Google Maps auf Smartphones mit dem mobilen Betriebssystem Android. Die Version 4.3 schlägt dem Nutzer neue Freunde vor und zeigt ihm die Fahrpläne von öffentlichen Verkehrsmittelns in der Nähe an.

Der Suchmaschinenhersteller Google aktualisiert das Programm für seinen Kartendienst Google Maps auf Smartphones mit dem mobilen Betriebssystem Android. Die Version 4.3 zeigt Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel an. Außerdem wurde die Bewertungsfunktion für Orte verbessert.

Die Version 4.3 von Google Maps für Android-Smartphones zeigt Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel an.

Google Maps dient auf Smartphones als einfache und kostenlose Navigationslösung, die in einer Draufsicht Kartenmaterial und Satellitenbilder darstellt. Neben der klassischen Autonavigation ist auch die Routenberechnung für das Fahrrad und eine Fußgängernavigations möglich. Außerdem können über einen Suchbegriff Orte und Istitutionen gefunden werden.

Eine wesentliche Neuheit in der neuen Version 4.3 stellt die Abfrage von Fahrplänen öffentliche Verkehrsmittel dar. Diese kann direkt von den in der Karte integrierten Symbolen für Bahnhöfen aufgerufen werden. Die Fahrpläne sind aber nicht überall verfügbar.

Neue Freunde mit Latitude

In einer Funktion ähnlich eines sozialen Netzwerkes kann der Nutzer neue Freunde über das Karten-Layer "Latitude" finden. Die Kontaktdaten der vorgeschlagenen Freunde lassen sich direkt im Kontakt-App von Android abspeichern.

Außerdem verbesserte Google die "Bewertungsfunktion für Orte". Wählt der Anwender aus der Suche eine Lokalität aus, wird ihm ein Auszug aus den Bewertungen angezeigt. Auch kann der Nutzer von dem ausgewählten Ort über die Buzz-Funktion berichten.

Google Maps 4.3 ist ab sofort kostenlos im Android Market verfügbar. Das Programm unterstützt Smartphones, auf denen das mobile Google-Betriebssystem Android ab der Version 1.6 installiert ist. Auch auf der kürzlich erschienen Android-Version 2.2 "Froyo" ist Google Maps lauffähig.

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Live-Streams
article
26215
Android: Google aktualisiert Karten-App
Android: Google aktualisiert Karten-App
Google aktualisiert das auf Smartphones mit dem mobilen Betriebssystem Android erhältliche Programm für den Kartendienst Google Maps auf die Version 4.3. Die neue Version zeigt Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel an.
http://www.netzwelt.de/news/83169-android-google-aktualisiert-karten-app.html
2010-06-25 01:41:00
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2010/neue-version-43-google-maps-android-smartphones-zeigt-fahrplaene-oeffentlichen-verkehrsmittel-999.jpg
News
Android: Google aktualisiert Karten-App