Sie sind hier:
 

In eigener Sache: Herzlich Willkommen in der neuen netzwelt
Zu Ostern präsentiert netzwelt sich in einem neuen Design

von Michael Knott Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Frische Optik, kurze Ladezeiten, neue Funktionen: Pünktlich zu Ostern präsentiert sich netzwelt in einem neuem Design. Wir haben an vielen Schrauben gedreht um Ihnen ein besseres und angenehmeres Lesen unserer Inhalte zu ermöglichen. Im Laufe des Tages kann es eventuell noch zu Verzögerungen und Fehlern kommen, dafür bitten wir um Ihr Verständnis.

Frische Optik, kurze Ladezeiten, neue Funktionen: Pünktlich zu Ostern präsentiert sich netzwelt in einem neuem Design. Wir haben an vielen Schrauben gedreht um Ihnen ein besseres und angenehmeres Lesen unserer Inhalte zu ermöglichen. Im Laufe des Tages kann es eventuell noch zu Verzögerungen und Fehlern kommen, dafür bitten wir um Ihr Verständnis.

Schauen Sie sich in Ruhe um und klicken Sie sich durch das Angebot. Das netzwelt-Team hat an wichtigen Stellschrauben gedreht und viele Hebel bewegt, um Ihnen den Besuch so angenehm und informativ wie möglich zu gestalten. Dies fängt bei den redaktionellen Beiträgen an: Ab sofort erscheinen diese unabhängig von der Zeichenanzahl auf nur einer Seite.

Großen Wert legen wir auf die Produkt- und Software-Videos, die im neuen Design nun einen höheren Stellenwert einnehmen. Auch die Ladezeiten fallen nun deutlich geringer aus. In den nächsten Tagen werden weitere Funktionen hinzukommen. Wie gefällt Ihnen die neue netzwelt? Diskutieren Sie mit uns und unseren Lesern im Forum darüber. Und sollten Sie während des Surfens auf Fehler stoßen, so teilen Sie uns dies bitte ebenfalls in einem Kommentar unter diesem Artikel mit. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen - das gesamte netzwelt-Team.

Kommentare zu diesem Artikel

Frische Optik, kurze Ladezeiten, neue Funktionen: Pünktlich zu Ostern präsentiert sich netzwelt in einem neuem Design. Wir haben an vielen Schrauben gedreht um Ihnen ein besseres und angenehmeres Lesen unserer Inhalte zu ermöglichen. Im Laufe des Tages kann es eventuell noch zu Verzögerungen und Fehlern kommen, dafür bitten wir um Ihr Verständnis.

Deine Meinung ist gefragt. Diskutiere im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt diskutieren!
  • ausdemnorden schrieb Uhr
    AW: In eigener Sache: Herzlich Willkommen in der neuen netzwelt

    Ups....! Ich hab gar nicht gemerkt, daß sich die Hauptseite verändert hat. Ich geh immer über meine Favoriten direkt ins Forum. Wie peinlich Habe mir das Design aber mal eben angesehen. Muß sagen gefällt mir gut, auch die Übersicht finde ich nun besser. Mit der Aufteilung ist ein Thema bzw die Richtung in die man sucht, schneller zu finden. Da ich eher ein Techniklegastheniker bin, finde sogar ich mich in diesen fremden Universen zurecht und nutze dann was ich brauche, oder ziehe mir die Infos aus den Texten. Ohne mich einschleimen zu wollen, ihr kennt mich, ich find´ den neuen "Auftritt" wirklich prima. (und das heißt schon was, bin ich doch eher aus der Gruppe: ...die sich den Wolf sucht...) :top::top::top:
  • grunzer schrieb Uhr
    AW: In eigener Sache: Herzlich Willkommen in der neuen netzwelt

    Früher war alles besser :D Prof. Lesch hat den Satz mal treffend weiter geführt: ... vor allem die Zukunft Wenn man das letzte Redesign noch im Hinterkopf hat, dann war der Aufschrei um einige Potenzen lauter und vor allem kritischer! Somit würde ich sagen: Alles richtig gemacht :daumen:
  • Hans Der Driver schrieb Uhr
    AW: In eigener Sache: Herzlich Willkommen in der neuen netzwelt

    Eines ist sicher: Alles was man besser macht, kann man noch besser machen (früher oder später ...). Mir gefällt das neue Design, man wird sich schnell daran gewöhnen, aber das wichtigste sind die schnellen Ladezeiten, die Übersichtlichkeit ist verbessert, man findet schneller was man sucht ... Ansonsten: Früher war sogar die Zukunft besser (Karl Valentin)
  • -Sandstorm- schrieb Uhr
    AW: In eigener Sache: Herzlich Willkommen in der neuen netzwelt

    Mir würde es gefallen, wenn sich der Farbverlauf innerhalb des Kastens, in dem das netzwelt-Logo und die Suche sind, ebenfalls abzeichnen würde. Aber das sind alles nur individuelle Wünsche. Letztendlich ist es wie bei der Partnersuche: meiner Meinung nach kommt es auf den Inhalt an, und der ist bei netzwelt immer noch am besten, insgesamt betrachtet. Und falls es jemand wirklich gar nicht ertragen kann, soll er es einfach machen wie ich damals bei meiner Exfreundin: Augen zu und...
  • ........... schrieb Uhr
    AW: In eigener Sache: Herzlich Willkommen in der neuen netzwelt

    Das neue Design ist sehr gewöhnungsbedürftig, also mir hat das alte besser gefallen. Dem kann ich nur zustimmen! Dieses Schwarz oben in Kombination mit dem Head / Logo ist ja ganz chic, aber eigentlich optisch zu "schwer". Und in Kombination mit dieser merkwürdigen, schmutzig schwarzgrünen Verlaufsmischfarbe entsteht m. E. leider ein eher uninspirierter Gesamteindruck - das ist leider einfach nur trist ...
  • pittiplatsch schrieb Uhr
    AW: In eigener Sache: Herzlich Willkommen in der neuen netzwelt

    Früher war alles besser :D :hmmm: und früher hatten wir einen Kaiser und kein Internet :vogel: die Änderungen an der redaktionellen Seite der netzwelt sind zeitgemäß und auf die folgenden Änderungen im Forum warte ich nun kritisch :zwickern:
  • Arthur Spooner schrieb Uhr
    AW: In eigener Sache: Herzlich Willkommen in der neuen netzwelt

    Früher war alles besser :D
  • Michael Knott schrieb Uhr
    AW: In eigener Sache: Herzlich Willkommen in der neuen netzwelt

    Jetzt geht auch die Kommentarfunktion unter den Artikeln wieder.
  • Ekkehard schrieb Uhr
    AW: In eigener Sache: Herzlich Willkommen in der neuen netzwelt

    Das neue Design ist sehr gewöhnungsbedürftig, also mir hat das alte besser gefallen.

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
25414
In eigener Sache: Herzlich Willkommen in der neuen netzwelt
In eigener Sache: Herzlich Willkommen in der neuen netzwelt
Frische Optik, kurze Ladezeiten, neue Funktionen: Pünktlich zu Ostern präsentiert sich netzwelt in einem neuem Design. Wir haben an vielen Schrauben gedreht um Ihnen ein besseres und angenehmeres Lesen unserer Inhalte zu ermöglichen.
http://www.netzwelt.de/news/82346-eigener-sache-herzlich-willkommen-neuen-netzwelt.html
2010-04-01 16:11:00
News
In eigener Sache: Herzlich Willkommen in der neuen netzwelt