Neue Firmware für Motorolas Smartphone angekündigt

Motorola Milestone: Details zum Android 2.1-Update

Motorola Milestone: Details zum Android 2.1-Update Für deutsche Anwender steht die neue Android-Version 2.01 für das Motorola Milestone erst seit wenigen Tagen zum Download bereit. In den vereinigten Staaten geht der Hersteller schon einen Schritt weiter: Dort soll bald Android 2.1 auf dem baugleichen Motorola Droid verfügbar sein.

?
?

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Ankündigung auf Facebook
  2. 2News&Weather-Applikation ist offiziell
  3. 3Europäische Kunden müssen sich gedulden

Ankündigung auf Facebook

Werbung

Wie Motorola im sozialen Netzwerk Facebook angekündigt hat, soll das mit dem Milestone baugleiche Motorola Droid noch in dieser Woche das Update auf die aktuelle Android-Version 2.1 bekommen - jedenfalls in den Vereinigten Staaten. Das Motorola Milestone wäre somit das zweite Smartphone nach dem Nexus One, das mit der neuesten Variante des Google-Betriebssystems für mobile Endgeräte ausgestattet wird.

Nach den bisher vorliegenden Informationen ist das Update allerdings wenig spektakulär. So bekommt der Web-Browser des Motorola Droid - wie zuvor schon das Nexus One - Multitouch-Unterstützung. Für Besitzer des Motorola Milestone ist Multitouch im Browser nicht neu, und wer die US-Version besitzt, hatte bisher mit dem kostenlos im Android Market erhältlichen Dolphin Browser ebenfalls schon die Möglichkeit, Multitouch zu nutzen.

News&Weather-Applikation ist offiziell

Neu hinzu kommt die News&Weather-Applikation. Erste Raubkopien der Anwendung kursierten bereits vor wenigen Wochen im Netz, nun kommt das Programm auf offiziellen Wegen auf das Motorola Droid. News&Weather versorgt Anwender mit dem neuesten Wetterbericht für den jeweiligen Aufenthaltsort, auf Wunsch auch auf Basis von GPS-Daten. Daneben steht mit dem Update auch die kostenlose Bildersuche Google Goggles für Droid-Nutzer bereit. Die Anwendung ist bereits im Android Market verfügbar. Flash-Unterstützung und Live-Wallpaper gibt es allerdings nach einem Bericht des Online-Magazins "Boy Genius Report" auch mit Android 2.1 nicht - auch der Startbildschirm und das Hauptmenü bleiben unverändert.

Europäische Kunden müssen sich gedulden

Wann das große Android-2.1-Update für das Milestone erhältlich sein wird, ist noch nicht klar. Ende Januar gab es in den USA bereits ein kleineres Update für die aktuelle Android-Version 2.01 , das Fehler in der Facebook-Applikation beheben sollte. Vermutlich wird zuerst dieses Update auf das Milestone kommen, bevor Android 2.1 freigeschaltet wird.

So oder so müssen sich europäische Motorala-Kunden vermutlich länger gedulden als amerikanische Nutzer, bis das Update auch hierzulande auf dem Motorola Milestone ankommt. Denn die meisten großen Updates des Betriebssystems landen mit ein- bis zweimonatiger Verspätung auf hiesigen Smartphones. Führt der Hersteller diese Veröffentlichungspolitik fort, kommt das Android-2.1-Update voraussichtlich erst im März oder April nach Europa. Andere Hersteller wie zum Beispiel Apple sind hier viel schneller.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema



Forum