Sie sind hier:
 

Vergleichstest: Netbooks unter 350 Euro Frische Pine-Trail-Rechner von Acer, Asus, MSI und Samsung

SHARES

Fünf Netbooks mit der neuen Pine Trail-Plattform haben in der Redaktion bereits die ersten Einzeltests durchlaufen. Das Resultat: Die Netbooks der neuen Generation bieten im Vergleich zu ihren Vorgängern höhere Akkulaufzeiten und etwa 20 Prozent mehr Rechenleistung.

Fünf Netbooks mit der neuen Pine Trail-Plattform haben in der Redaktion bereits die ersten Einzeltests durchlaufen. Das Resultat: Die Netbooks der neuen Generation bieten im Vergleich zu ihren Vorgängern höhere Akkulaufzeiten und etwa 20 Prozent mehr Rechenleistung.

Die Hardwareausstattung ist bei allen fünf Testgeräten gleich: 10,1-Zoll-Bildschirm, Intel Atom N450, ein Gigabyte RAM und eine 250-Gigabyte-Festplatte. Ebenfalls verfügen alle fünf Netbooks über drei USB-Ports, einen LAN- und einen VGA-Anschluss sowie WLAN. Lediglich Dell verzichtet auf den schnelleren N-Standard.

Acer Aspire One 532

Die Stärken des Acer Aspire One 532 liegen vor allem im leichten Zugang zur Hardware: Das Netbook lässt sich relativ einfach erweitern. Hardwarekomponenten wie Arbeitsspeicher oder Festplatte können schnell gegen größere oder schnellere Modelle gewechselt werden. Mit 350 Euro ist das Acer Aspire One das teuerste Gerät im Testfeld.

Der Aufpreis steht jedoch in keinem Verhältnis zum Gebotenen, denn die Hardware unterscheidet sich kaum von den Geräten von Asus und MSI. Von allen fünf Netbooks bietet der Acer Aspire One 532 zudem die schlechteste Tastatur.

Acer Aspire One 532

Zurück XXL Bild 1 von 7 Weiter Bild 1 von 7
Einige Tasten sind zu klein.

>>> weiter zu Testbericht und Video "Acer Aspire One 532"

Dell überzeugt mit dem Mini 10

Auch Dell möchte mit seinem von Grund auf neu gestalteten Mini 10 eine gewichtige Rolle im Netbooksegment einnehmen. Aus der Netbook-Masse sticht das Mini 10 durch seinen eingerückten Bildschirm hervor. Für das Tastenfeld bleibt noch genügend Platz, jedoch ergibt sich durch das eigenständige Design auch ein erheblicher Nachteil. Die Touchpadtasten sind direkt im Touchpad integriert. Dadurch ist die Bedienung gewöhnungsbedürftig.

Hardwareseitig wird das Netbook durch seine langsame Festplatte etwas ausgebremst und auch der Verzicht auf WLAN mit N-Standard dürfte viele Kunden ärgern. An anderer Stelle kann Dell jedoch wieder punkten, setzt sogar neue Maßstäbe. Auf einen Lüfter verzichtet der Hersteller. Dadurch werden die sehr guten Akkulaufzeiten nochmals verbessert. Dell-typisch lassen sich im Konfigurator einige Extras auswählen. Es stehen sieben verschiedene Farben zur Wahl sowie Module für GPS und GPRS. Gegen den Kauf der Erweiterungen spricht allerdings der happige Aufpreis.

Dell Mini 10

Zurück XXL Bild 1 von 6 Weiter Bild 1 von 6
Das Netbook gibt es in sieben Farben.

>>> weiter zu Testbericht und Video "Dell Mini 10"

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Vergleichstest: Netbooks unter 350 Euro" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

3 Kommentare

  • perezxolote schrieb Uhr
    AW: News - Vergleichstest: Netbooks unter 350 Euro

    Na da muss noch das neue Netbook von HP rein, die haben ein ganz ordentliches Gerät heraus gebracht, ich denke da würden sich die Plätze ändern.....
  • Michael Knott schrieb Uhr
    AW: News - Vergleichstest: Netbooks unter 350 Euro

    Dell Mini hinzugefügt.
  • alfons1337 schrieb Uhr
    AW: Vergleichstest: Netbooks unter 350 Euro

    ich denke schon, dass der höhere preis des acer aspire one gerechtfertigt ist, da dessen bildschirmauflösung mit 1280x720 wesentlich höher als die nahezu inakzeptabel kleine auflösung der anderen probanden (1024x600) ist (das ganze bei gleicher bildschirmgröße, das wirkt sich natürlich auf preis und auch etwas auf die akkulaufzeit aus)

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Roland Haberer
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Links zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by