Sie sind hier:
  • Mobile
  • Handy
  • Ovi-Karten: Nokia-Navigation ab heute kostenlos (Update)
 

Ovi-Karten: Nokia-Navigation ab heute kostenlos (Update)
Finnischer Handyhersteller zieht mit Konkurrenz gleich

von Strahinja Zuljevic Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Nokia stellt mit der neuen Version seiner Navigationsanwendung "Ovi-Karten" Auto- und Fußgängernavigation für Nokia-Smartphones kostenlos bereit. Bisher hatte der finnische Handyhersteller lediglich das Kartenmaterial angeboten, die Navigationsdienste hingegen standen nur gegen Aufpreis zur Verfügung.

Nokia stellt mit der neuen Version seiner Navigationsanwendung "Ovi-Karten" Auto- und Fußgängernavigation für Nokia-Smartphones kostenlos bereit. Bisher hatte der finnische Handyhersteller lediglich das Kartenmaterial angeboten, die Navigationsdienste hingegen standen nur gegen Aufpreis zur Verfügung. Das Update vom 28. Januar "Gratis-Dienst unterstützt Nokia N97" finden Sie am Ende des Beitrags.

Um auf die sprachgeführte Navigation oder Verkehrsinfos zurückgreifen zu können, mussten Nokia-Smartphone-Nutzer bisher kostenpflichtige Lizenzen erwerben. Die neue Version von Ovi Karten bietet nun kostenlose Auto- und Fußgängernavigation für 74 Länder in 46 Sprachen. Zusätzlich stellt die Lösung aktuelle Verkehrsinformationen für insgesamt zehn Länder, darunter Deutschland, zur Verfügung.

Keine kostenpflichtigen Zusatzdienste mehr

Daneben bietet der Dienst kostenlosen Zugriff auf detailliertes Kartenmaterial für mehr als 180 Länder der Welt. Nokia-Smartphone-Besitzer können unter "www.nokia.com/maps" die kostenlose Navigationssoftware ab sofort herunterladen.

Ovi Karten: Nokias Navigationssystem ist ab heute kostenlos (Quelle: Nokia.com)

Bisher nur zehn Nokia-Modelle kompatibel

Momentan werden allerdings erst zehn Nokia-Geräte unterstützt: Das N97 mini, das 5800 XpressMusic, das 5800 Navigation Edition, die Business-Smartphones E52, E55 und E72 sowie das Nokia 5230, das Nokia 6710 Navigator, das Nokia 6730 classic und das Nokia X6. Nokia plant, die Anzahl der kompatiblen Handys im Laufe der kommenden Wochen stetig zu erweitern. Ab März 2010 sollen neue GPS-fähige Smartphones ab Werk schon mit der kostenlosen Vollversion von Ovi Karten inklusive Fahrzeug- und Fußgängernavigation sowie Reiseführern von Lonely Planet ausgeliefert werden. Außerdem mit an Bord: Karten für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Hauptkonkurrent: Google

Nokia ist mit dem neuen Angebot den kostenpflichtigen Software-Angeboten von etablierten Navi-Anbieter wie Garmin oder TomTom einen Schritt voraus und zieht mit dem Internet-Riesen Google gleich. Der Konzern hatte erst kürzlich mit Google Maps für das eigene Smartphone-Betriebssystem Android 2.0 eine kostenlose Navigationslösung herausgebracht. Im Gegensatz zu Google Maps kann die Nokia-Lösung allerdings auch offline genutzt werden. Damit fallen im Ausland Roaminggebühren für den mobilen Datenzugang während der Navigation weg.

Update vom 28. Januar: Gratis-Dienst unterstützt Nokia N97

Ab sofort funktioniert Nokias kostenloses Navigationssystem Ovi Maps auch auf dem Smartphone Nokia N97. Damit unterstützt der neue, kostenlose Service nicht länger nur die Variante N97mini des Nokia-Smartphones. Zusammen mit der Unterstützung für das beliebte Handy hat Nokia nach eigenen Angaben auch einige Kompatibilitätsprobleme behoben und das Scrolling-Verhalten der Anwendung ptimiert. Das Nokia N900 wird allerdings immer noch nicht unterstützt.

Kommentare zu diesem Artikel

Nokia stellt mit der neuen Version seiner Navigationsanwendung "Ovi-Karten" Auto- und Fußgängernavigation für Nokia-Smartphones kostenlos bereit. Bisher hatte der finnische Handyhersteller lediglich das Kartenmaterial angeboten, die Navigationsdienste hingegen standen nur gegen Aufpreis zur Verfügung.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!
  • Reiner Hohlen schrieb Uhr
    AW: News - Ovi-Karten: Nokia-Navigation ab heute kostenlos

    Alles super
  • L.Gerlach schrieb Uhr
    AW: News - Ovi-Karten: Nokia-Navigation ab heute kostenlos

    Nein, die Navigation müsste auch Offline funktionieren. Eventuell gibt es ein Update, dass den Fehler behebt. Schau mal im Ovi-Store ob dort eine aktuellere Version hinterlegt ist.
  • williholz schrieb Uhr
    AW: News - Ovi-Karten: Nokia-Navigation ab heute kostenlos

    mein navi geht nicht muss ich online gehen oder geht es auch ohne inter
  • starlight schrieb Uhr
    AW: News - Ovi-Karten: Nokia-Navigation ab heute kostenlos

    versteh ich auch nicht ganz..Karten kannst du kostenlos über den rechner updaten. Im Navi selbst kannst du dauerhaft, die Internetverbindung ausschalten. Dauert halt manchmal ein paar Minuten, bis das Gerät ohne Internet ein GPS-Signal findet.
  • L.Gerlach schrieb Uhr
    AW: News - Ovi-Karten: Nokia-Navigation ab heute kostenlos

    Es tut mir leid, leider werde ich aus den gegebenen Informationen nicht schlau ... Sollen die Karten aktualisiert werden, ohne dass eine Internetverbindung aufgebaut wird?
  • Kawo4137 schrieb Uhr
    AW: News - Ovi-Karten: Nokia-Navigation ab heute kostenlos

    Mein Smartphone 5230 möchte ich ausschließlich offline nutzen, die Software verlangt jedoch stets nach einer Internetverbindung, die ich aus Negativ-Erfahrung ablehne. Andererseits weiß ich, dass man sowohl offline telefonieren, simsen und navigieren kann, auch auf anderen Nokia-Smartphones. Was kann ich tun? Talkline hat meine Software eingesehen oder neu aufgelegt (ich weiß es nicht), geändert hat sich nichts. Seit 4 Monaten ohne Internet-Verbindung keine Nutzung! Bitte helfen Sie mir! Hochachtungsvoll Wolfgang Zachrau
  • oskar schrieb Uhr
    AW: News - Ovi-Karten: Nokia-Navigation ab heute kostenlos

    herunterladen:WIE DENN???????
  • jr_ schrieb Uhr
    AW: News - Ovi-Karten: Nokia-Navigation ab heute kostenlos

    Ovi Maps würde ich nicht als völligen Schrott bezeichnen, aber es geht schon in die Richtung. Vor allem ist die Satellitenansicht ein Witz, da nur für sehr großen Maßstab verfügbar. Außerdem springt die Standortanzeige immer auf die nächstgelegene (auf Karte verfügbare) Straße. Fußgänger funktion völlig unbrauchbar.
  • Arnulf schrieb Uhr
    AW: News - Ovi-Karten: Nokia-Navigation ab heute kostenlos

    Kostelos aber schrott zwei tage zwei wege (zu fuß)zweimal ins nichts
  • m.k. schrieb Uhr
    AW: News - Ovi-Karten: Nokia-Navigation ab heute kostenlos

    ich habe ein N95, habe ein Softwareupdate gemacht, über ovi, habe die maps neu down geloaded und aktuallisiert, allerdings bevor ich die Navigation nutzen kann kommt mir eine Meldung dass ich eine Lizenz brauche. Habe das gleiche Problem, dass das Handy nicht bei Nokia als kompatibel aufgeführt ist. was kann ich tun?

    .

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
24746
Ovi-Karten: Nokia-Navigation ab heute kostenlos (Update)
Ovi-Karten: Nokia-Navigation ab heute kostenlos (Update)
Nokia stellt mit der neuen Version seiner Navigations- Anwendung "Ovi-Karten" Auto- und Fußgängernavigation für Nokia-Smartphones kostenlos bereit. Bisher hatte der finnische Hersteller seine Navigationsdienste nur gegen Aufpreis angeboten.
http://www.netzwelt.de/news/81586-ovi-karten-nokia-navigation-ab-heute-kostenlos-update.html
2010-01-28 15:22:00
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2009/ovi-karten-screenshot-1264079368.jpg
News
Ovi-Karten: Nokia-Navigation ab heute kostenlos (Update)