Sie sind hier:
 

Google-Handy: Nexus One veröffentlicht Online-Handyshop startet in den USA

SHARES

Am Montagabend stellte Google das auch als "Google-Handy" bezeichnete Nexus One der Öffentlichkeit vor. Das Smartphone arbeitet mit einem leistungsfähigen Snapdragon-Prozessor und dem Betriebssystem Android 2.1. Zeitgleich bringt das Internet-Unternehmen seinen Online-Handyshop ins Netz, auf dessen USA-Seite das Nexus One zum Preis von 529 US-Dollar zum Verkauf steht.

Am gestrigen Montagabend stellte Google das auch als "Google-Handy" bezeichnete Nexus One der Öffentlichkeit vor. Das Smartphone arbeitet mit einem leistungsfähigen Snapdragon-Prozessor und dem Betriebssystem Android 2.1. Zeitgleich startet das Internet-Unternehmen seinen Online-Handyshop, auf dessen USA-Seite das Nexus One zum Preis von 529 US-Dollar zum Verkauf steht.

Das Nexus One stammt vom Smartphone-Hersteller HTC und arbeitet mit jedem GSM-Netz zusammen. Amerikanische Kunden können das Google-Mobiltelefon auch zusammen mit einem Zweijahresvertrag von T-Mobile USA erwerben, dann fallen für das Gerät nur noch 179 Dollar - umgerechnet 90 Euro - an.

Zeitnahe Veröffentlichung in Europa geplant

Nach Angaben des Unternehmens plant Google, das Gerät bald auch in Europa anzubieten. Dazu arbeitet der Konzern mit dem Mobilfunkanbieter Vodafone zusammen. "Wir freuen uns darauf, mit Handyherstellern und Netzbetreibern zusammenzuarbeiten, um über diesen Vertriebskanal weltweit weitere Telefone auf den Markt zu bringen", lässt Googles Vice President of Engineering Andy Rubin verlauten.

Nexus One: Das Smartphone arbeitet mit einem Snapdragon-Prozessor und bietet eine Fünf-Megapixel-Kamera. (Quelle: Google)

Die von Google veröffentlichten technischen Daten zum Nexus One bestätigen großteils die bereits im Netz kursierenden Vermutungen. Das Gerät arbeitet mit einem lichtstarken und Strom sparenden 3,7-Zoll-AMOLED-Display, die Diagonale des berührungsempfindlichen Bildschirms beträgt also gut neun Zentimeter. Die Anzeige bietet eine vergleichsweise hohe Auflösung von 480 x 800 Bildpunkten. Als Prozessor arbeitet ein Qualcomm Snapdragon mit einem maximalen Takt von einem Gigahertz in dem Google-Smartphone.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Google-Handy: Nexus One veröffentlicht" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

6 Kommentare

  • Diggsagg schrieb Uhr
    AW: News - Google-Handy: Nexus One veröffentlicht

    Ich würde auch nicht unbedingt mal sagen, dass das iPhone wirklich als Marktführer bei den Smartphones zu sehen ist. Im ersten Quartal 2009 hat die Curve-Serie "8300" vom BlackBerry das iPhone in den Staaten als beliebtestes Smartphone abgelöst, zumal viele Leute mittlerweile auch privat ein BlackBerry nutzen, und der Hersteller auch schon sehr auf diese Zielgruppe aus ist - zusätzlich zu den Firmenkunden. Wobei das Apple-Phone überwiegend im privaten Gebrauch zu finden ist. Momentan sind RIM und Apple wohl die am engsten konkurrierenden Hersteller. Ich denke aber, dass das Nexus ordentlich aufmischen wird wahrscheinlich "ganz oben" mitspielen wird.
  • FreewareGuide schrieb Uhr
    AW: News - Google-Handy: Nexus One veröffentlicht

    Wobei man ja schon sagen muss, dass sich Android so langsam mausert. Eine Menge Hersteller setzen darauf. Ob es jetzt speziell dieses Telefon sein wird, dass "der Herausforderer" sein wird ist fast egal, es formiert sich eine ernsthafte Front (realistischer jedenfalls als Windows Mobile oder oder oder). Ich mag HTC irgendwie und bin von Android fasziniert. Aber ich hab auch keinerlei Eile, "first adopter" muss ich nicht mehr sein ;-)

    Grüße, Thorsten
  • Deckungsfeuer schrieb Uhr
    AW: News - Google-Handy: Nexus One veröffentlicht

    Wir haben ja schon viele vermeintliche "Apple-Konkurrenten" gehört, die dann nach Markteinführung kläglich im Sande verlaufen sind. Ich denke da z.B. an samsung Diamond, Palm Pre, Black Berry Storm etc. Deshalb: abwarten und schauen was passiert :-)...kann nur vorteilhaft für den Verbraucher sein, wenn die Konnkurrenz im Handy-Himmel wächst. Das kann ich so voll und ganz unterschreiben!
  • Enver schrieb Uhr
    AW: News - Google-Handy: Nexus One veröffentlicht

    Wir haben ja schon viele vermeintliche "Apple-Konkurrenten" gehört, die dann nach Markteinführung kläglich im Sande verlaufen sind. Ich denke da z.B. an samsung Diamond, Palm Pre, Black Berry Storm etc. Deshalb: abwarten und schauen was passiert :-)...kann nur vorteilhaft für den Verbraucher sein, wenn die Konnkurrenz im Handy-Himmel wächst.
  • buchs schrieb Uhr
    AW: News - Google-Handy: Nexus One veröffentlicht

    endlich mal eine firma die es dem apfel zeigen wird und die gestörten appleiphonejünger
  • tarek schrieb Uhr
    AW: Google-Handy: Nexus One veröffentlicht

    hat er ein NAVI von tomtom?????

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Michael Eckl
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Links zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by