Sie sind hier:
  • Mobile
  • Handy
  • Android 2.0: Motorola Droid kommt als "Milestone" nach Deutschland (Update)
 

Android 2.0: Motorola Droid kommt als "Milestone" nach Deutschland (Update) Erstes Smartphone mit Android 2.0 bietet Multitouch-Unterstützung

SHARES

Das in Amerika heiß diskutierte Smartphone Motorola Droid soll unter dem Namen "Milestone" bereits im November nach Deutschland kommen. Weltweit ist es das erste Handy, das mit Android 2.0 ausgeliefert wird und die neue Google-Navigation unterstützt.

Das in Amerika heiß diskutierte Smartphone Motorola Droid soll unter dem Namen "Milestone" bereits im November nach Deutschland kommen. Weltweit ist es das erste Handy, das mit dem Betriebssystem Android 2.0 ausgeliefert wird und auch die neue Google-Navigation unterstützt. Das Update von 13:15 Uhr finden Sie am Ende dieses Artikels

Bald auch in Deutschland erhältlich: Motorola Droid / Milestone (Quelle: Motorola)

Ausziehbare Tastatur für bequeme Schreibarbeit

Als eines der wenigen Android-Smartphones verfügt das Motorola Milestone über eine ausziehbare QWERTZ-Tastatur. Das Tastenfeld gestattet dem Nutzer, bequem E-Mails und längere Nachrichten zu verfassen. Die eingebaute Tastatur schlägt sich aber auch im Gewicht und in den Abmessungen nieder: Mit einer Größe von 11,6 x 6,0 x 1,4 Zentimetern und einem Gewicht von 169 Gramm ist das Motorola Droid kein Leichtgewicht.

Dafür bietet es im Vergleich zum Apple iPhone einen etwas größeren und höher auflösenden Bildschirm: Die Diagonale beträgt 3,7 Zoll, die Auflösung liegt bei 854 x 480 Bildpunkten. Das interessanteste Detail am Motorola Milestone stellt allerdings nicht die Hardware, sondern die Software dar. In den USA wird es mit Googles neuem Handy-Betriebssystem Android 2.0, das durch die Motorola-Oberfläche "Motoblur" aufgewertet wird, an die Kunden ausgeliefert.

Multitouch nur für europäische Geräte

Im Gegensatz zu den in Amerika erhältlichen "Droid"-Geräten akzeptiert das für den Einsatz in Europa konzipierte "Milestone"-Modell aller Voraussicht nach auch Multitouch-Eingaben. Ein erstes Youtube-Video demonstriert die Fähigkeiten der europäischen Version - und zeigt auch die Multitouch-Oberfläche im Einsatz.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Android 2.0: Motorola Droid kommt als "Milestone" nach Deutschland (Update)" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

2 Kommentare

  • 7Clone schrieb Uhr
    AW: News - Android 2.0: Motorola Droid kommt als Milestone nach Deutschland

    Das wird immer falsch gemacht: Auch das Droid hat Multitouch, es hat nur kein Pinch to Zoom
  • Kavalor schrieb Uhr
    AW: Android 2.0: Motorola Droid kommt als "Milestone" nach Deutschland

    kann ich dann nicht einfach die Google Step by Step Navigation nachladen über google Apps?

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Michael Knott
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Links zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by