MP3-Player für Video- und Musik-Wiedergabe

Sony S540: Walkman mit eingebauten Stereo-Boxen

Sony S540: Walkman mit eingebauten Stereo-Boxen Sony stellt mit dem S540 einen neuen MP3-Walkman vor. Das Gerät bietet als erster Sony-Walkman zwei eingebaute Lautsprecher. Bei eingeschalteten Stereo-Boxen soll eine Akkuladung für gut 17 Stunden Musik-Genuss ausreichen. Im Kopfhörer-Betrieb hält das wieder aufladbare Batteriepack den S540 bis zu 42 Stunden lang am Laufen.

?
?

Nach Herstellerangaben soll die von Sony entwickelte "Digital Linear Phase Speaker System Technology" den Klang der Mini-Lautsprecher verbessern und für "noch weichere und natürlichere Übergänge beim Abspielen von Musik" sorgen. Im Kopfhörer-Betrieb polieren die bekannten Sony-Effekte "Clear Stereo" und "Clear Bass" den Klang auf.

Werbung

Standfuß und Lautsprecher für bequeme Video-Wiedergabe

Bei den kompatiblen Audio-Formaten gibt sich der S540 mit MP3-, WMA(DRM)-, ACC- und WAV-Unterstützung mit den gängigen Standards zufrieden. Auch die Wiedergabe von Videos beherrscht der Sony Walkman. Diese müssen im Format WMV oder MPEG-4 vorliegen, damit der MP3-Player sie erkennt. Alle Dateien können vom Computer aus einfach per Drag-and-Drop an den Walkman übertragen werden.

Anzeige

Sony NWZ-S540

Sony NWZ-S540: Eingebaute Stereo-Lautsprecher sorgen für Unterhaltung.

Das Display des Abspielgerätes verfügt über eine Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten bei einer Bildschirmdiagonalen von 2,4 Zoll. Dies entspricht umgerechnet 6,1 Zentimetern. Praktisch: Ein eingebauter Standfuß ermöglicht das freihändige Betrachten von Videos mit dem Multimedia-Player.

Radio und Mikrofon

Zur weiteren Ausstattung zählen ein UKW-Radio mit 30 Senderspeicherplätzen sowie ein eingebautes Mikrofon. Damit lassen sich unterwegs Sprach-Notizen anfertigen oder Uni-Vorlesungen aufzeichnen. Der lediglich 10,2 Millimeter dicke Sony Walkman NWZ-S540 ist ab September in zwei unterschiedlichen Farbgebungen erhältlich.

Die Walkman-Version mit einem acht Gigabyte großen Flash-Speicher kostet 130 Euro. Für die Variante mit einer doppelt so großen Speicherkapazität verlangt der Hersteller laut unverbindlicher Preisempfehlung 150 Euro. Bei beiden Walkman-Ausgaben gehören Kopfhörer zum Lieferumfang.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Android Android Base Lutea 3 im Test

Das Base Lutea 3 ist ein kostengünstiges Smartphone mit Android 4.0. Nur 200 Euro will der Hersteller für das Gerät mit Dual-Core-Chip und NFC...



Forum