Netbook mit gummiertem Gehäuse ab 280 Euro

Dell Latitude 2100 im Test: Schüler-Netbook mit Touchscreen

Nach eher zögerlichem Einstieg in den Netbook-Markt bietet der US-Hersteller Dell mittlerweile zahlreiche Modelle unter dem Namen "Mini" an. Entgegen der üblichen Bezeichnung heißt der neueste Spross der Netbook-Serie Dell Latitude 2100. Das Modell wurde für Schüler entwickelt, der Hersteller bietet den Rechner ab einem Preis von 280 Euro an.

?
?

Dell Latitude 2100 - Fünf Farben stehen zur Auswahl.
Fünf Farben stehen zur Auswahl.

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Technik: Viele Auswahlmöglichkeiten
  2. 2Akkulaufzeit und Lautstärke
  3. 3Tastatur und Touchpad
  4. 4Anschlüsse und Verbindungen
  5. 5Fazit: Guter Ansatz
Werbung

Neben der für ein Netbook verhältnismäßig großen Bauhöhe von vier Zentimetern fällt beim Dell Latitude 2100 die rutschfeste, mit Gummi beschichtete Außenhülle auf. Die Verkleidung vermittelt einen äußerst robusten Eindruck, das Gehäuse kann im Test aber nicht immer überzeugen: Der Unterboden unseres Testexemplars schließt nicht bündig mit dem Gehäuse ab. Auch der leichtgängige Displaydeckel verursacht im geschlossenen Zustand einen Spalt von mehreren Millimetern.

Technik: Viele Auswahlmöglichkeiten

Highlight des Dell Latitude 2100 ist der 10,1 Zoll große Touchscreen mit einer Auflösung von 1.024 x 576 Pixeln. Die Leuchkraft des Touchscreen fällt jedoch relativ schwach aus. Der Aufpreis für diesen Bildschirm beträgt gegenüber der nicht berührungsempfindlichen Variante lediglich 25 Euro. Weitere zehn Euro kann der Kunde beim Verzicht auf eine Webcam sparen. Die verwendete Testkonfiguration kostet 364 Euro und ist mit Touchscreen sowie Windows XP ausgestattet.

Dell Latitude 2100


Auf den ersten Blick gibt es beim Dell Latitude 2100 keine Unterschiede zur gewohnten Netbookaustattung. Unter dem Plastikgehäuse arbeitet ein Intel Atom N270-Prozessor mit 1,60 Gigahertz sowie ein Intel 945GSE-Chipsatz. Die restliche Hardware kann jedoch frei konfiguriert werden. Der Arbeitsspeicher lässt sich auf Wunsch von einem auf zwei Gigabyte aufstocken. Auch bei der Festplatte gewährt Dell dem Käufer die Wahl zwischen drei Modellen mit 80, 160 oder 250 Gigabyte Speicherplatz.

Festplattengeschwindigkeit 80GB HDD (HD Tune)
Minimum Maximum Durchschnitt Zugriffszeit
32,2 MB/sek. 61,0 MB/sek. 49,0 MB/sek. 16,8 ms

Links zum Thema