Inklusiv- und Genionpakete laufen Anfang Mai aus

Netzbetreiber: O2 überarbeitet seine Tarifstruktur

Netzbetreiber: O2 überarbeitet seine Tarifstruktur Der Münchner Mobilfunkanbieter O2 hat ein neues Tarifkonzept für den 5. Mai angekündigt, mit dem die bisherige Angebotsstruktur vereinfacht werden soll. Lediglich zwei der bisherigen Tarife wird O2 auch weiterhin anbieten - zumindest in ähnlicher Form: So wird aus dem Genion L-Tarif die O2 Mobile Flat, das Inklusivpaket beinhaltet Gratis-Minuten für Gespräche in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze. Die bestehenden Genion-Tarife und Inklusivpakete laufen zum 4. Mai aus und werden durch die neuen Angebote ersetzt. Das komplette Tarifsystem will O2 am 24. April vorstellen.

?
?

Die O2 Mobile Flat bietet für 20 Euro monatlich eine Flatrate ins deutsche Fest- und O2-Mobilfunknetz. Bei Gesprächen in andere Handy-Netze berechnet der Provider 0,29 Euro pro Minute, für eine SMS werden 0,19 Euro fällig. Der Abruf der Mailbox ist dagegen kostenlos. Kunden erhalten eine separate Festnetz-Nummer, mit der sie in der Homezone zu günstigen Konditionen telefonieren können.

Werbung

Handy kostet extra

Das Inklusivpaket kostet zehn Euro im Monat und beinhaltet 100 Gratis-Minuten für Gespräche in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze. Nach aufgebrauchtem Volumen berechnet O2 0,29 Euro pro Minute für die Telefongespräche. Im Gegensatz zum Mobile Flat-Tarif kostet jeder Mailbox-Abruf 0,29 Euro. Für eine SMS kassiert O2 aber ebenfalls 0,19 Euro.

Auch die Gebühren für Auslandsgespräche sind in beiden Tarifen identisch. Telefonate in das europäische Ausland und in die USA werden mit 0,29 Euro pro Minute berechnet. Für Gespräche in andere internationale Länder verlangt O2 0,99 Euro pro Minute. Eine SMS ins Ausland kostet 0,29 Euro.

Die Vertragslaufzeit für die beiden Tarife beträgt 24 Monate bei einer Kündigungsfrist von drei Monaten. O2 berechnet für die Angebote eine Aktivierungsgebühr von 25 Euro. Wer seinen Vertrag mit einem Handy kombinieren möchte, zahlt monatlich 15 Euro für das Mobilfunkgerät.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema



Forum