Sie sind hier:
 

Cydia Store: Ein App-Store für "befreite" iPhones
Zwei weitere von Apple unabhängige App-Stores in den Startlöchern

von Jan Johannsen Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Apples Monopol für den Verkauf von Programmen für das iPhone bröckelt. Mindestens drei weitere so genannte App-Stores sind derzeit in Planung. Darunter auch einer des weit verbreiteten Installers Cydia.

Der Programmierer Jay Freeman verkauft ab sofort über seinen App-Installer Cydia für das iPhone und den iPod Touch Programme von Dritten - bisher waren alle Anwendungen, die Cydia installieren konnte, kostenlos. Damit begibt sich Freeman in Konkurrenz zu Apples App-Store und beendet ein Monopol.

Beim Kauf ist das iPhone von Apple an die hauseigenen Vertriebswege wie dem App-Store für Programme und Spiele oder den iTunes-Store für Musik und Filme gebunden. Wer diese Verbindung kappen will, muss sein Handy "jailbreaken", also befreien. Anschließend kann das iPhone aber mitunter nicht mehr auf den App-Store zugreifen, um neue Anwendungen herunterzuladen. Dies scheint mit der aktuellsten Version der Jailbreak-Software allerdings nicht mehr der Fall zu sein. Bei netzwelt meldeten sich bereits mehrere Leser, die mit ihren "befreiten" iPhones oder iPod Touch Apples App-Store aufrufen konnten.

Update 06.12.2010: Aufgespielt wird Cydia mittels Jailbreak. Eine gute Möglichkeit für den Jailbreak bietet das kostenlose Programm SnOwbreeze. SnOwbreeze ist in der Anwendung aber nicht unbedingt einfach. Schneller und leichter durchzuführen ist der Jailbreak mit Redsnow. Zu beiden Varianten bietet die Netzwelt praktische Anleitungen. Weitere Jailbreak-Alternativen und aktuelle Informationen zum Thema sind in dieser Übersicht zu finden.

Nach kostenlosen jetzt auch kostenpflichtige Apps

cydia iphone

Diese Lücke schließt der Installer Cydia, der laut seinem Urheber auf 1,7 Millionen Handys installiert ist. Mit ihm lassen sich auch auf einem "befreiten" iPhone Anwendungen, so genannte Apps, installieren. Bisher befanden sich nur sehr wenige kostenpflichtige Programme im Angebot von Cydia. Jay Freeman der 27-jährige Entwickler von Cydia aus Kalifornien öffnet Cydia jetzt auch für kostenpflichtige Apps von Dritten. Dies meldet die Online-Ausgabe des Wall Street Journal. Der US-Zeitung zufolge stehen zudem noch zwei weitere von Apple unabhängige App-Stores in den Startlöchern.

Die kleine Firma namens "Rock your Phone" möchte iPhone-Besitzer, die ihr Handy nicht "befreit" haben, mit nicht von Apple anerkannter Software versorgen. Eine dritte Firma, deren Namen das Wall Street Journal nicht nennt, plant einen Online-Shop speziell für den Verkauf von Spielen für Erwachsene.

Nicht jedes Programm darf in Apples App-Store

Damit können Programmierer auch Geld für iPhone-Anwendungen erhalten, wenn sie ihre Apps nicht über den App-Store von Apple anbieten wollen, können oder dürfen. Apple geht mit seinem Monopol derzeit sehr restriktiv um. Programme, die gegen die Regeln der Entwicklungsumgebung (Self Development Kit, SDK) für das iPhone verstoßen, nimmt die Firma nicht in ihren App-Store auf. Dazu gehören zum Beispiel Anwendungen wie ClearCam, die auf auf unzulässige Art auf die Kamera des Handys zugreifen, oder PDAnet, das das iPhone in ein Laptop-Modem verwandelt.

Möglichkeiten zum Jailbreak, wie beispielsweise "redsnow" für das iOS 4.1 der Gruppe Dev-Team, werden von den Entwicklern bei Apple stetig bekämpft und Zugangsmöglichkeiten gestopft. Ein vielversprechender Ansatz für eine neuartige Möglichkeit zum Jailbreak über den BootRom des iPhones verfolgt derzeit der Hacker pod2g. Dieses Schlupfloch ist sehr viel schwerer zu verschließen und die Entwicklung daher sehr interessant.

Kommentare zu diesem Artikel

Apples Monopol für den Verkauf von Programmen für das iPhone bröckelt. Mindestens drei weitere so genannte App-Stores sind derzeit in Planung. Darunter auch einer des weit verbreiteten Installers Cydia.

Deine Meinung ist gefragt. Diskutiere im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt diskutieren!
  • L.Gerlach schrieb Uhr
    AW: News - Cydia Store: Ein App-Store für befreite iPhones

    Du kannst Cydia nur dann nutzen, wenn dein iPhone mit einem Jailbreak dafür freigeschaltet wurde. Bei einem Jailbreak wird der Cydia-Store für gewöhnlich gleich mitinstalliert. www.netzwelt.de/news/79583-cydia-store-app-store-befreite-iphones.html
  • Serkan schrieb Uhr
    AW: News - Cydia Store: Ein App-Store für befreite iPhones

    Kann mir bitte jemand helfen ich hab iPhone 4und keine Ahnung hab wie man cydia installiert
  • Mastermind22 schrieb Uhr
    AW: News - Cydia Store: Ein App-Store für befreite iPhones

    Ohne Jailbreak kein Cydia!Simlockfrei heißt nur das du kein Unlock brauchst.Jailbreak ist was anderes!Zu vergleichen mit Adminrechten am PC,du hast Zugriff auf alles im EI-phone und Cydia installiert dir alles,was sinst nicht gehen würde!!
  • Nira schrieb Uhr
    AW: News - Cydia Store: Ein App-Store für befreite iPhones

    Ich hab den iPod Touch 4th. Gilt hier auch, dass ich ihn zuerst befreien muss oder kann ich das Programm einfach so runterlanden? Wenn ich es so runterlasen kann, wo finde ich dafür den Link? Wäre um Hilfe wirklich froh! Lg Nira
  • Josela schrieb Uhr
    AW: News - Cydia Store: Ein App-Store für befreite iPhones

    Hallo ne Frage!! Mein I phone ist Simlockfrei also ich muß es nicht Jailbreaken!! Jetzt will ich cybia auf dem Gerät haben!! Gibt es Cybia irgendwo zum Downloaden ohne es zu Jailbreaken??
  • nebojsa kitic schrieb Uhr
    AW: News - Cydia Store: Ein App-Store für befreite iPhones

    das ist superrr
  • eRKa schrieb Uhr
    AW: News - Cydia Store: Ein App-Store für befreite iPhones

    Hallo habe genau das gleiche problem. bekomme das programm leider auch nicht rauf. habe auch das iphone 4 mit der neusten Firmenware 4.3.3 . MfG RK
  • brain schrieb Uhr
    AW: News - Cydia Store: Ein App-Store für befreite iPhones

    was muss ich tun wen ich cydia auf mein iphone 4 4.3.3 habe aber ich weis nich wie ich da die apps vom appstor kostenlos von cydia runterladen kann
  • ifön schrieb Uhr
    AW: News - Cydia Store: Ein App-Store für befreite iPhones

    das app heisst Installous, in diesem sind alle Spiele und Apps kostenlos. Zu finden in Cydia.
  • annonymer jungee schrieb Uhr
    AW: News - Cydia Store: Ein App-Store für befreite iPhones

    es gibt im cydia store so n programm bei dem dann alles kostenlos ist. leider weiss ich nicht wie das heißt. kann mir bitte jemand helfen? danke schomal im vorraus :)

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

Ashampoo-Download-Logo
article
22920
Cydia Store: Ein App-Store für "befreite" iPhones
Cydia Store: Ein App-Store für "befreite" iPhones
Apples Monopol für den Verkauf von Programmen für das iPhone bröckelt. Mindestens drei weitere so genannte App-Stores sind derzeit in Planung. Darunter auch einer des weit verbreiteten Installers Cydia.
http://www.netzwelt.de/news/79583-cydia-store-app-store-befreite-iphones.html
2009-03-09 13:10:00
News
Cydia Store: Ein App-Store für "befreite" iPhones