Sie sind hier:
  • Gaming
  • Action
  • Quake Live: Offene Beta der Browserversion von Quake 3 Arena
 

Quake Live: Offene Beta der Browserversion von Quake 3 Arena Der Spieleinhalt stammt von Quake 3 Arena

SHARES

Entwickler id Software legt den Erfolgstitel "Quake 3 Arena" im zehnten Jahr nach der ersten Veröffentlichung in Form eines Browser-Spiels neu auf. Die öffentliche Beta-Version erscheint bereits heute Nacht.

Der Spiele-Entwickler id Software ist vor allem durch seine Quake- und Doom-Serie bekannt. Der Spieleklassiker "Quake 3 Arena" hat mittlerweile zehn Jahre auf dem Buckel und wird nach wie vor gespielt. Nun erscheint das Spiel als kostenlose Browser-Variante.

Die öffentliche Beta-Version erscheint in Deutschland am 25. Februar um ein Uhr nachts. Auf einen regen Besucheransturm sind die Entwickler angeblich gut vorbereitet. Der Inhalt des Spiels ist mit "Quake 3 Arena" nahezu identisch. "Quake Live" bietet neben der Erweiterung mit dem Namen Arena jedoch einige Zusatzkarten.

Quake 3 Arena ist einer der bekanntesten Shooter.

Die Browser-Version belegt rund 200 Megabyte Speicherplatz auf dem Rechner. Jede Karte, die noch nicht gespielt wurde, muss jedoch heruntergeladen werden, bevor der Spielspaß beginnt. Eine Installation ist dafür nicht nötig. "Quake Live" wird kostenlos sein und finanziert sich über Werbebanner von IGA Worldwide, welche in die Spielumgebung eingebunden werden. Mit "Quake Live" könnte ein neues Zeitalter für Spiele anbrechen - insbesondere für Flash- und Minispiele.

Kleine Browserspiele gibt es zu Tausenden im Internet. Zu großen Blockbuster-Titeln werden kleine Mini-Spiele des Öfteren von den Entwicklern programmiert, um die Werbetrommel zu rühren. Auch netzwelt bietet eine Spielhalle mit über 2.000 Spielen an. Diese sind selbstverständlich kostenlos und stehen allen Nutzern im Forum zur Verfügung.

Update vom 17. August: Bald auch auf Linux und Mac OS

Der Browsershooter Quake Live wird ab dem 18. August auch auf Linux und Mac OS X lauffähig sein, das gab Id Software Geschäftsführer Todd Hollenhead auf der Hausmesse Quakecon 2009 bekannt. Das benötigte Plug-In wird am 18. August veröffentlicht. Quake Live ist bislang ein werbefinanziertes Spiel und vollständig kostenlos. Von diesem Konzept möchte sich der Publisher verabschieden und kündigte an, zumindest einen Teil über kostenpflichtige Premium-Abonnements zu refinanzieren. Wann und in welcher Form, dass neue Bezahlmodell erscheinen wird ist bis dato noch nicht bekannt.

Einen Test zu Quake Live finden Sie hier.

Was sagst du?

Vielen Dank für deine Abstimmung!

oder
Infos zum Artikel
Autor
Roland Haberer
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema

Lesertest: Sony Bravia X90C mit Android TV

Sony KD-65X-9000C

In Kooperation mit Sony suchten wir unter unseren Lesern einen Tester, der den Sony BRAVIA X90C 4K Ultra HD TV unter die Lupe nehmen und danach behalten durfte. Lest nun den finalen Lesertest an dieser Stelle.

netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.