Sie sind hier:
 

Verkehrte Netzwelt: Frohe Weihnachten
Klingt gut: Über die Feiertage einfach mal abschalten

von Michael Knott Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Einmal im Jahr darf man das machen: Das Handy ausschalten, den Computer runterfahren, den Stecker ziehen, voll und ganz abschalten. Die Redaktion wünscht allen Lesern fröhliche und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2009.

Einmal im Jahr darf man das machen: Das Handy ausschalten, den Computer runterfahren, den Stecker ziehen, voll und ganz abschalten. Die Redaktion wünscht allen Lesern fröhliche und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2009.

Lassen Sie an diesem Tag doch einfach einmal sämtliche Elektro-Geräte ausgeschaltet. Auch wenn das Fernsehprogramm lockt, die Weihnachtsgrüße den Handyspeicher zum Überquellen bringen und der Fotoapparat dringend ein Firmware-Update benötigt und jetzt ja eigentlich die richtige Zeit dafür wäre. Abschalten, Akkus aufladen.

Ziehen Sie den Stecker vom Telefon, schalten Sie das Licht aus und zünden Sie stattdessen Kerzen an. Mal ehrlich: Wer braucht schon eine Heizung, wenn er genügend Pullover im Schrank hat? Es gilt das Zwiebelprinzip: Je mehr Schichten, desto besser.

Eine Pfütze auf dem Boden: Der Kern von Weihnachten

Dass weniger auch mehr sein kann, spüren Sie spätestens, wenn die kalte und noch rohe Entenbrust langsam Ihre Speiseröhre herunterrutscht. Wieso denn nicht einfach mal gar nichts essen an diesem Tag. Dann lästern die Kollegen im nächsten Jahr auch nicht gleich wieder über den angesetzten Winterspeck und überhaupt: Wer sagt denn eigentlich, dass Weihachten das Fest des Essens wie ein Mähdrescher ist?

Die netzwelt-Redaktion wünscht fröhliche Weihnachten.

Wenn das auftauende Eis aus dem Kühlschrank tropft und sich in einer Pfütze auf dem Küchenboden sammelt, ist dies ein Indiz dafür, dass sie an diesem Tag ein Zeichen gesetzt haben. Sie sind nicht mit dem Strom geschwommen wie all die anderen, sondern völlig ohne ihn. Und haben nebenbei, wenn Sie überlebt haben, den Kern von Weihnachten entdeckt. Ein Weihnachten, wie Sie es nie vergessen werden, versprochen.

Bleiben Sie konsequent und im Jahr 2009 sehen Sie Technik im Allgemeinen mit völlig anderen Augen. In diesem Sinne: Das gesamte Team rund um netzwelt wünscht Ihnen besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Und besuchen Sie uns wieder - wir können Ihnen auch erklären, wie das mit dem Firmware-Update der Kamera funktioniert.

[Yn:U p%i sv#Dm^gz}o}›tf2'<åtfF9‹?TԪAH%Aꕏdzosw rq`'R #Rx7zcc}:j*ן}S"uw=;c5 j`[}Q_>|Hݻ^\$D%]a:I^\CCSd|;ė]ˌVjIՍaQdwJٝA? Ů}ycȘ^8֣+{{=xPH&NL_Ꟑ3eW7SņŜB>ks9mȱa\IXݍ˙q[9Y6??-ۮ u}݀D{o dyK2 6]{*Ҽoz\gָ4Ԇ3vF!d_HxKk/L~ )*,,.'F+@Lo>1f~ҳqD]~zC͖VxzcXv-i殁m=CMO a l=ϪMg!ӸUgu$kmuD_I2q rYӤ]12T b<DEwZ~Y&m'M}^5$SQߍ_9;3wa~f4!qa1dW<@.iYTٍGnevriS7Eֶ& JؖU?h,8풝ƻа@rUXŬt?mRb8KTXsMp.*vh?WWjNŧxq57gd$QNly1UwO9K7֮^B84N^ ɮS:4Tl>Y#,za:VH\fs Eg:7wWHXԳQ#y(UGnUㄥ) *7ң?Rmz2sſH/&Mw T磌[((_#?vEeJ?<NQ=ŋd},?A D#FXZWd"؟oԎym . j~mBѽ@N@϶:x4J2%]Wele7\l쀋j>K-ږ N/% tMų$۫T1h>87ѐ-e4n 94rGr2Y:~#b۽ s VTA-8mt *qp U$#0 q6DnE(*._ֿ7u҂ܚnڂP̩m `X]{} 9{t}=YCޤ5ZSfwl/D-13مe"Ȱ B9Cs,+.W2.q>5&r\R)oZĩ| #m}ghngҵsv%.o܍Avv1$ VH@W?9Fd>) a݊`nsz.L T$L/h-HPAgC^Q FHwNrXׁÅ}~A@Xxۏyю~:S&@6LuAu,&kED7<1l^Y~hRڌ(ZOx??~' ,5$[+TI}y* 4}NywkN9Tէ%X爘miu^UVh)wV͕y~H__c|=zC_82|BTJfg+` _'Ѵ\ACc9R%^[@ rM{ =DaB` 2+.I5l(5 ʻ;^px@ߏڭ E~9:־4vݖ}$+Z|/t%,!^6|Oi]%RsX,?+^ db4<oj =W셍#r0l?}?iSt`dg!Te rBӏ  :I" ~v[m!'v@g DUM^S)\bX`Eh |#2RB/4>`@Cϫ?]^\l>/JtWAP]Q\jEH )IaWľdlBi㿧1bA90G54Kj}m].#E]ݾ9? mO{e6o_A/חGA@l!u=bxCE~!–xˤ|N?04ӝ}![1 \p@!_l6mI0t_Px1UiOd/<V%TnGF[|nR<7Wl-wAOt&gg$푾acO_q8$tpb[3IW2ey?v]~3g$CF!1"1daՖ^oDl:Wd^mkmfI ᔿkm*Q+"vw^vޱ1ouĒhAI~ iw|h^zoFyUeVn1!R>e_;'›O|܌(0 1.^3z;=1g?o;2} d{w)]?/喝DBeOMhVyriØ)ER=y= >e>6 mخ9w__>X)>i{.l>'{^9^*!;Gwb HI dt\E)* b}?O/fS93="% 7gKǘR?#t9'ï1 }6f XﮨR cCz}`R U,6Cb/7"9hXGb|#ӘUkBJ$2{ ןuC<*}s_v/1rP|F7io7⹄FZ׹ Ewĉ{cB :ǚ#/qdqQ㍨ t!L g~xNMX}/H,Xpo_wrhTљ7j@M۾L/LHR^$_w:qvՒf[mȔyD>7S>ιOț s{ZXXQ̻ׯf5}-V7L˚EOC{fc;U|j:,rmxU`OK2#r&t^ߏf@XFf=?e2K\ U JȪYLwE}E.C?ZhG`,7X!ea7;9<8})|lQ Csɞɐ\)|;0#gӆ/IAH3,"5hyv?gcs7I ,~1hͅ[w{#]O-Ƀ(CfwR!8|Zw'Fy[M]YRFX'V7q\Jɳ*Dʒ7퍗@_\gKB>WG5@J'@{5&3=}#}/篃Q g?OX}X.G&[wZ{Vњa%[ֳQw͕X{tc' чypۑ<),`T6M%+,UQ.ǜI|īb G̐Ǽh~m{,="^p^)9U8 \3& C#P%ar>UKA =5>ȈJJ ,]"Yr =QIl9Ғ;7mVhhBMBanX^Xwf]j]{AI( XG} af + 8,"҇4WǽA'S:wvVF,jz[U.8gB؇PEv/K0:F{hl'OKx^CUm*-74@ؚ:8߀t>;vU5WQm›ŋh=+6Kr#Ǔ

Artikel zum Thema

Kommentare zu diesem Artikel

Einmal im Jahr darf man das machen: Das Handy ausschalten, den Computer runterfahren, den Stecker ziehen, voll und ganz abschalten. Die Redaktion wünscht allen Lesern fröhliche und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2009.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!
  • MIWO schrieb Uhr
    AW: News - Verkehrte Netzwelt: Frohe Weihnachten

    ich finde schon,frohe weihnachten

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
22582
Verkehrte Netzwelt: Frohe Weihnachten
Verkehrte Netzwelt: Frohe Weihnachten
Einmal im Jahr darf man das machen: Das Handy ausschalten, den Computer runterfahren, den Stecker ziehen, voll und ganz abschalten. Die Redaktion wünscht allen Lesern fröhliche und besinnliche Weihnachten.
http://www.netzwelt.de/news/79221-verkehrte-netzwelt-frohe-weihnachten.html
2008-12-20 11:00:00
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/1124452-xmas-tree-silhouette-1230114506.jpg
News
Verkehrte Netzwelt: Frohe Weihnachten