Multifunktionsdisplays vereinen Fernseher und Computermonitor

2 in 1: Multifunktions-Monitore für TV und PC

2 in 1: Multifunktions-Monitore für TV und PC Mit einer TV-Karte kann man auf dem Computer fernsehen, mit einer Konsole kann man am Fernseher Spiele zocken, aber Rechner und TV-Gerät haben sich lange nicht direkt miteinander verstanden. Inzwischen haben aber schon mehrere Hersteller Multifunktionsmonitore in ihrem Programm, die sowohl als Computermonitor als auch als Fernseher genutzt werden können.

?
?

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Zwei Welten treffen aufeinander
  2. 2Multifunktion im Überblick
  3. 3Eizo HD2442W
  4. 4Funai M19, M22 und M32
  5. 5Hyundai Imagequest L17T und L19T
  6. 6Samsung Syncmaster T260HD
  7. 7Viewsonic

Rein theoretisch lässt sich jeder Flachbildfernseher an den PC anschließen, sofern er über die passenden Eingänge verfügt. Fernsehgeräte mit VGA-, DSub- oder DVI-D-Buchsen können die Signale von PC-Grafikkarten darstellen. Doch nicht an jedem TV-Gerät mit diesen Anschlüssen bedeutet das auch eine akzeptable Darstellung der PC-Grafik.

Werbung

Zwei Welten treffen aufeinander

Besonders die Farbwiedergabe kann Probleme bereiten, da die PC-Welt andere Farben verwendet als die Fernsehwelt. Vor allem bei älteren Modellen können Probleme mit der Auflösung auftreten. Für ein gutes Bild sollte ein PC mindestens 1.024 x 768 Pixel darstellen, der alte Fernsehstandard PAL hat aber nur eine maximale Höhe von 576 Pixeln.

Fernseher, die HD-Ready oder Full-HD sind, bereiten in diesem Zusammenhang keine Probleme. Allerdings könnte es sein, dass bei Geräten mit einer großen Bilddiagonale die Pixel, besonders wenn man sich nah vor ihnen befindet, sehr groß sind. Größer als 24 oder 26 Zoll braucht ein Computermonitor nicht zu sein. Ein leicht zu lösendes Probleme ist die Anpassung der Bildfrequenz an die Vorgaben der Fernsehgeräte.

Multifunktion im Überblick

Geht es nach den Herstellern braucht man sich bei explizit als Multifunktionsmonitoren gekennzeichneten Geräten um die genannten Probleme keinen Kopf machen. Sie verfügen inzwischen nicht nur über integrierte DVB-T-Tuner, sondern lassen sich problemlos an den PC anschließen.

Eizo HD2442W

Der 24 Zoll große Multifunktionsmonitor HD2442W von Eizo hat eine maximale Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln und eignet sich damit sowohl für Film- und Fernsehgenuß in HD-Qualität als auch für hochaufgelöste Computerspiele.

Eizo HD2442W

Auf dem H2442W von Eizo kann man sowohl James Bond im Film bewundern als auch im Computerspiel selbst in die Rolle des Agenten ihrer Majestität schlüpfen.

Links zum Thema



Forum