Sie sind hier:
 

LittleShoot: Browser als P2P-Zentrale
Streaming und Filesharing ohne Software

von Moritz Zielenkewitz Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Filesharing-Clients kochen oft ihr eigenes Süppchen: Eigene Software, eigene Protokolle, eigene Dateien. LittleShoot geht andere Wege und nutzt als Browser-Plugin offene Standards. Netzwelt war beim geschlossenen Betatest dabei.

Filesharing-Clients kochen oft ihr eigenes Süppchen: Eigene Software, eigene Protokolle, eigene Dateien. LittleShoot geht andere Wege und nutzt als Browser-Plugin offene Standards. Netzwelt war beim geschlossenen Betatest dabei.

LittleShoot: Die Idee

Adam Fisk, ehemaliger Entwickler von LimeWire, hält die aktuellen P2P-Programme trotz aller Liebe für unzureichend. Meistens seien die Clients zu umständlich und erforderten stundenlanges Optimieren, bis sie sich mit Firewall, Router und den anderen Tauschbörsen-Nutzern verstehen.

Es geht auch anders: LittleShoot nistet sich nach der Installation als Plugin im Browser ein. Datentransfers, Portweiterleitung - all die Probleme des täglichen Filesharerlebens bringt LittleShoot nicht an die Oberfläche. Zu sehen ist nur der HTTP-Server und einige kleine Java-Anwendungen.

LittleShoot: Browser als P2P-Plattform

Zurück XXL Bild 1 von 5 Weiter Bild 1 von 5
Wo LittleShoot suchen soll, lässt sich über die Optionen rechts leicht bestimmen.

Bedienung

Das Menü ist schlicht aufgebaut: Aus den Kategorieren Video, Audio, Images, Documents und Applications sucht LittleShoot die eingegebenen Suchbegriffe. In den Options können Sie bestimmen, welche Quellen das Tool anzapfen soll.

Die dort aufgelisteten Möglichkeiten lesen sich interessant: Flickr, Yahoo, YouTube, LimeWire und eigene LittleShoot-Inhalte stehen zur Auswahl. Haben Sie alle Suchparamenter ausgesucht, baut Ihnen LittleShoot die Ergebnisse zusammen - das dauert wegen der zentralisierten Struktur der Suchroutine leider noch recht lange.

Mit nett anzusehenden Icons präsentieren sich die Funde - Sie können auf einen Blick erkennen, woher die Daten stammen. Handelt es sich bei der Datei um eine MP3, wird sie parallel zum Download in einem eingebetteten Player abgespielt. Bei Videos fragt der Browser, ob er die Datei speichern oder direkt in einem externen Programm wiedergeben soll.

Da sich LittleShoot noch im geschlossenen Betatest befindet, wurden auch noch nicht allzu viele Dateien hochgeladen. Dabei funktioniert das denkbar einfach über den Publish-Knopf: Wählen Sie einfach die Datei von Ihrer Festplatte aus, die Sie einspeisen wollen, und bestätigen Sie die Wahl.

Filesharing im Browser: LittleShoot.

Die Protokolle

Um es dem Nutzer so leicht wie möglich zu machen, arbeitet LittleShoot im Hintergrund mit einer Vielzahl von Protokollen. Das Session Initiation Protocol (SIP) kümmert sich um die Signalzuteilung, wogegen das Session Description Protocol (SDP) Anfragen und Dateiangebote verwaltet.

Praktisch: Ein weiteres Protokoll kümmert sich um NAT Traversal und sorgt dafür, dass keinerlei Einstellungen am Router vorgenommen werden müssen. Das REST-Protokoll erledigt Suche und Veröffentlichung von Inhalten, die Downloads selbst laufen im Browser per HTTP.

Fazit: Minus bei Inhalt und Performance

LittleShoots benutzerfreundlicher Ansatz weiß durchaus zu begeistern: Sie können Inhalte schnell finden, benötigen keine zusätzliche Software und bekommen speziell dank LimeWire und YouTube eine Menge Download-Potenzial geliefert.

Die LittleShoot-eigenen Inhalte sind allerdings noch rar gesät. Klar verbesserungswürdig ist auch der Ressourcenverbrauch: Mehr als hundert Megabyte RAM fallen zusätzlich an, wenn LittleShoot arbeitet. Und geht es nach den Entwicklern, sollte er das möglichst dauerhaft machen, solange auch der Browser aktiv ist.

>>> Kostenloser Download: LittleShoot

Kommentare zu diesem Artikel

Filesharing-Clients kochen oft ihr eigenes Süppchen: Eigene Software, eigene Protokolle, eigene Dateien. LittleShoot geht andere Wege und nutzt als Browser-Plugin offene Standards. Netzwelt war beim geschlossenen Betatest dabei.

Deine Meinung ist gefragt. Diskutiere im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt diskutieren!

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

Ashampoo-Download-Logo
article
21532
LittleShoot: Browser als P2P-Zentrale
LittleShoot: Browser als P2P-Zentrale
P2P-Clients kochen oft ihr eigenes Süppchen: Eigene Software, eigene Protokolle, eigene Dateien. LittleShoot geht andere Wege, netzwelt war bei der geschlossenen Beta dabei.
http://www.netzwelt.de/news/78050-littleshoot-browser-p2p-zentrale.html
2008-06-25 17:15:00
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/gallery/2008/2195/15731.jpg
News
LittleShoot: Browser als P2P-Zentrale