Online mit CSI:Miami

DVD-Hardware und Medien: Erste Blu-ray-Disc in Deutschland mit Online-Funktionen

Am 30. Juni 2008 bringt Universum Film die fünfte Staffel von CSI: Miami auf den deutschen Markt. Während die zweite Hälfte der Staffel auf DVD erscheint, kann die erste Hälfte auf Blu-ray erworben werden. Es soll sich um die erste Blu-ray-Disc in Deutschland handeln, die über dafür ausgerüstete Player zusätzliche Funktionen aus dem Internet abrufen kann.

?
?

CSI: Miami Season 5.1

Die Funktion firmiert unter dem Namen BD-Live und dient vorerst nicht dazu Werbung einzublenden. Entwickelt und realisiert haben das neue Feature die Multimediaentwickler von Imagion, die dabei auf ihre Eigenentwicklung dynamicHD aufbauen konnten. Diese Technologie ermöglicht das direkte Nachladen von Online-Inhalten über den Blu-ray-Player und funktionierte zuvor auch schon bei den inzwischen eingestellten HD-DVDs.

Werbung

So bietet die Blu-ray Ausgabe von CSI: Miami 5.1 unter anderem einen Ermittlungsmodus. Dieser liefere auf Profile 1.1 / Bonus-View-fähigen Blu-ray-Playern während der Filmwiedergabe zusätzliche Hintergrundinformationen und Bild-in-Bild Interviews zu den Episoden. Das Feature könne wie ein Audiokommentar vom Nutzer an- und ausgeschaltet werden.

Der BD-Live-Zugang ermöglicht das Erweitern der Disc um zusätzliche Inhalte wie zum Beispiel Zusatzinformationen, aktuelle CSI-Trailer und Fotostrecken, die via Internetverbindung auf den Blu-ray-Player geladen werden. Zukünftig werde sich die CSI: Miami-Fangemeinde bei eingelegter Disc sogar direkt über den Blu-ray-Player austauschen können. Dies solle durch die geplante Online-Anbindung der CSI: Miami-Blu-ray an die Community von tuneHD.net ermöglicht werden. Die BD-Live Funktionen seien auf allen aktuellen, Profile 2.0-fähigen Blu-ray-Playern sowie der Playstation 3 abrufbar.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Linux Kommentar Was Microsoft Linux verdankt

Das Microsoft-Imperium scheint zu schrumpfen. An einer Monopolstellung hält das Unternehmen aber fest: Der Desktop-PC-Markt bleibt in der Hand von...

Komplettsystem All-In-One-PC mit Android Viewsonic VSD241

Zum Mobile World Congress in Barcelona hat der Monitor-Hersteller Viewsonic mit dem VSD241 einen neuen All-In-One-PC vorgestellt. Das Besondere:...



Forum