Produktion gestartet, talentiertes Team gesucht

Hölle, Hölle, Hölle: Doom 4 kommt

Der Kampf gegen das Böse geht weiter - so titelt die Spiele-Schmiede id Software auf ihrer Website. Die Produktion des vierten Teils der beliebten Doom-Reihe sei bereits angelaufen. Um das Niveau von "Doom 4" hoch halten zu können, wird Teamverstärkung gesucht.

?
?

Doom
Laut id Software bereits in der Mache: Der Nachfolger von "Doom 3".
Anzeige

"Doom ist Teil von id Softwares DNS und verlangt nach den größten Talenten und hellsten Köpfen der Industrie, um den nächsten Teil unseres Flaggschiffs auf den Markt zu bringen", erklärt CEO Todd Hollenshead vollmundig. Quasi im Nebensatz gab er so per offizieller Pressemitteilung bekannt, dass "Doom 4" in der Mache sei.

Werbung

Obwohl die Produktion des vierten Dämonen-Schockers schon in vollen Gange sein soll, sucht id Software nach neuen Mitarbeitern. Vom Level-Designer über den Art Director bis hin zu Programmieren sind ein Dutzend Stellen zu besetzen. Hollenshead hält es für unabdingbar, die fähigsten Leute im Haus zu haben, um die Spiele nach gewohnt hohen Standards entwickeln zu können.

Auch hier lohnt es sich, wieder zwischen den Zeilen zu lesen: Hollenshead widerspricht in der Mitteilung indirekt den Gerüchten, "Doom 4" könnte von einer externen Firma produziert werden. Informationen zum Inhalt, Screenshots oder ein geplantes Veröffentlichungsdatum gab es indes noch nicht. Die offizielle Meldung von id Software finden Sie unten in den Links zum Thema.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema