Sie sind hier:
 

CeBIT 2008: Samsung zeigt OLED-Fernseher Bildschirme mit 14-Zoll-Diagonale sollen 2009 in Produktion gehen

SHARES

Samsung zeigt auf der CeBIT 2008 zwei Varianten von OLED-Fernsehern. Ein kleineres Modell mit 14 Zoll Bilddiagonale und einen großen Fernseher mit 31 Zoll Diagonale. Die kleine Variante will Samsung im kommenden Jahr produzieren.

Der koreanische Hersteller Samsung zeigt auf der CeBIT 2008 zwei Varianten von OLED-Fernsehern. Ein kleineres Modell mit 14 Zoll Bilddiagonale und einen großen Fernseher mit 31 Zoll Diagonale. Beide Modelle sind extrem flach, der 31-Zöller lediglich 4,3 Millimeter dünn.

Die auf der CeBIT 2008 gezeigten Geräte überzeugen durch Farbrillianz und scharfe Bilder. Bislang sind OLED-Displays nur in kleinen Geräten wie MP3-Playern verbaut. Die 14-Zoll-Displays möchte Samsung im kommenden Jahr auf den Markt bringen. Die Kosten der 31-Zoll-Fernseher seien derzeit noch zu hoch, bislang gibt es nur Prototypen. Eine Massenfertigung ist somit noch nicht möglich. Preise sind bislang noch nicht bekannt.

Samsung: OLED-Fernseher mit 31-Zoll Diagonale.

Der große Vorteil von OLED-Displays ist, abgesehen von der Flachheit, der geringe Stromverbrauch. OLED steht kurz für "organische lichtemittierende Dioden". Die Dioden leuchten selbst, daher brauchen OLED-Geräte keine Hintergrundbeleuchtung wie etwa LCD-Geräte. Samsung gibt die Lebensdauer seiner OLED-Fernseher mit bis zu 35.000 Stunden an.

Die kleinen 14-Zöller sollen im kommenden Jahr in Produktion gehen.

Hersteller wie Sony setzen ebenfalls auf OLED-Technologie. Auf der diesjährigen CES zeigte Sony einen 27-Zoll-Prototyp mit einer Auflösung von 1.920 mal 1.080 Pixeln.

Der 31-Zöller in der Seitenansicht.

Was sagst du?

Vielen Dank für deine Abstimmung!

oder
Infos zum Artikel
Autorin
Yasmin Kötter
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema

Lesertest: Sony Bravia X90C mit Android TV

Sony KD-65X-9000C

In Kooperation mit Sony suchten wir unter unseren Lesern einen Tester, der den Sony BRAVIA X90C 4K Ultra HD TV unter die Lupe nehmen und danach behalten durfte. Lest nun den finalen Lesertest an dieser Stelle.

netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.