Sie sind hier:
 

Tarifübersicht: Fernsehen, Internet und Telefon aus einer Hand TriplePlay-Angebote im Überblick

SHARES

Alles von einem Anbieter: TriplePlay ist aktuell das Modewort der Internetprovider. Netzwelt hat sich die verschiedenen Angebote und Modelle der Unternehmen angeschaut. Einzige Voraussetzung: Breitband-Internetverbindung und Telefon sollen pauschal mit einer Flatrate abgegolten werden. Was eignet sich momentan am besten: der Kabelanschluss oder DSL?

Triple Play ist nichts weiter als eine Marketingbezeichnung für die multimediale Vollversorung durch einen einzigen Anbeiter: Telefon, Internet und Fernsehen. Netzwelt hat sich die verschiedenen Anbieter und deren Angebote angeschaut. Voraussetzung: Breitband-Internetverbindung und Telefon sollen pauschal mit einer Flatrate abgegolten werden.

Bei der TV-Lösung gibt es momentan zwei verschiedene Herangehensweisen: Die klassischen Kabelnetzbetreiber erweitern ihr Rundfunkangebot um digitales Fernsehen und bieten Internetzugang und Telefon über Kabel-DSL an. Die klassischen Internetprovider gehen einen anderen Weg und integrieren zunehmend "Video on Demand" in ihre Internetzugänge.

Dies verursacht in der Praxis erhebliche Unterschiede bei dem Fernsehangebot. Zusätzlich sind die vielen verschiedenen Tarifoptionen oft verwirrend und es ist nicht immer offensichtlich, was bei welchem Paket enthalten ist. Netzwelt hat sich für Sie durch den Tarifdschungel gequält und listet die aktuellen Angebote und Sonderaktionen der großen Anbieter auf.

TriplePlay sind drei Dienste von einem Anbieter

Die Internetprovider

Internetprovider haben erst vor relativ kurzer Zeit damit bekonnen, Fernsehinhalte anzubieten. Das Stichwort lautet hier IPTV. Dies steht für "Internet Protocol Television". Anders als beim herkömmlichen Rundfunk, wo einfach in den Äther hinaus gesendet wird, muss über das Internet jedes Datenpaket vom Empfänger angefordert werden. Das bringt technische Herausforderungen, bietet aber auch neue Möglichkeiten.

Denn "Video on Demand", also Fernsehen auf Abruf, ist über eine Breitbandverbindung besonders leicht zu realisieren. Hingegen ist ein Rundfunkangebot über das Internet relativ schwer umzusetzen. Denn hier können nicht alle Sender gleichzeitig übertragen werden wie beim herkömmlichen Rundfunk. Dafür ist die Bandbreite des Internetsanschlusses zu gering.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Tarifübersicht: Fernsehen, Internet und Telefon aus einer Hand" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

3 Kommentare

  • Anna schrieb Uhr
    AW: Tarifübersicht: Fernsehen, Internet und Telefon aus einer Hand

    1&1 ist das Letzte! Seit 10 Tagen ist bei mir eine Störung....bereits 4 Techniker-Termine....nie ist jemand gekommen!!!!!Werde kündigen.
  • Renate Broesel schrieb Uhr
    AW: Tarifübersicht: Fernsehen, Internet und Telefon aus einer Hand

    Werde diesen1 und 1 kündigen! Dieser Anbieter interessiert sich ein Dreck wenn eine Störung im Gebiet ist. Warten schon 3 Tage! Hauptsache die bekommen Ihr Geld!
  • Ribo schrieb Uhr
    AW: Tarifübersicht: Fernsehen, Internet und Telefon aus einer Hand

    Die Angaben sind ausgesprochen informativ. Erwähnt werden sollte, dass die monatlichen Gesamtbeträge Nettopreise sind, zu denen die Umsatzsteuer in Höhe von derzeit 19% aufgeschlagen wird.
Infos zum Artikel
Autor
Patrick Woods
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Links zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by