Sie sind hier:
 

Anonym und schnell: Filesharing per One-Click-Hoster
Wie es funktioniert und welche Anbieter sich lohnen

von Moritz Zielenkewitz Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Wer schnell und bequem Daten versenden will, braucht keine Tauschbörsen: One-Click-Hoster speichern hochgeladene Inhalte auf ihren Servern, mittlerweile wimmelt es geradezu von solchen Anbietern. Netzwelt hat die nützlichsten zusammengestellt.

Wer schnell und bequem Daten versenden will, braucht keine Tauschbörsen: One-Click-Hoster speichern hochgeladene Inhalte auf ihren Servern, mittlerweile wimmelt es geradezu von solchen Anbietern. Netzwelt hat die nützlichsten zusammengestellt.

Die Vorteile von Filehosting

Wenn Sie einer anderen Person eine Datei zukommen lassen wollen, welche die Kapazität eines E-Mail-Anhangs sprengt, sind Alternativen gefragt. One-Click-Hoster bieten auf ihren Servern Speicherplatz an, auf den Sie die Dateien hochladen können.

Ist das geschehen, erhalten Sie zwei Links: Über den einen rufen Sie den Download vom Server des Hosters ab - wer diesen Link nicht besitzt, kommt auch nicht an die Daten heran. Mit dem zweiten Link sorgen Sie dafür, dass Ihr Upload wieder vom Server entfernt wird. So minimieren Sie das Sicherheitsrisiko, sobald die Dateien beim Empfänger gelandet sind.

Schneller Datentausch: One-Click-Hoster im Vergleich

Zurück XXL Bild 1 von 6 Weiter Bild 1 von 6
Marktführer mit schnellen Downloads.

Schnell und kostenlos

Viele dieser One-Click-Hoster preisen ähnliche Services an und unterscheiden sich dabei nur in Details. Praktisch: So gut wie alle bieten Ihnen die Möglichkeit, gratis und ohne Account Dateien hoch- und herunterzuladen. Das schont den Geldbeutel und die Privatsphäre, denn außer der IP-Adresse erhält der Hoster keinerlei Informationen über Sie.

Wie aber finanzieren die Hosting-Anbieter ihre teils enormen Traffic-Kosten? Zum einen natürlich durch optionale Premium-Angebote, für die der Nutzer bezahlen muss. Die Belohnung gegenüber der kostenlosen Variante: Keine Wartezeiten, höhere Bandbreite, mehrere Downloads parallel und andere Vergünstigungen.

Bei den Gratis-Downloads schalten die One-Click-Hoster Werbung auf den zugehörigen Websites - teils absichtlich so viel, dass der Download-Link regelrecht gesucht werden muss. Gegen Schnellklicker, die nicht auf die Werbebanner achten wollen, setzen die Hoster deshalb kurze Wartezeiten ein, bis der Link erscheint.

Um den Download durch Bots zu unterbinden, müssen bei manchen Anbietern Zahlen- und Buchstabenkombinationen eingegeben werden, so genannte Captchas. Hinweis: Die hochgeladenen Dateien lagern auf den Servern der Anbieter - wer seine Inhalte also vor fremden Blicken schützen will, sollte zu verschlüsselten ZIP- oder RAR-Archiven greifen und nur der Zielperson das Passwort verraten.

Empfehlenswerte Hosting-Anbieter

Das Geschäftsmodell hinter One-Click-Hosting ist im Zeitalter von flächendeckendem DSL äußerst attraktiv, Hunderte von Anbietern tummeln sich mittlerweile im Netz. Dennoch gibt es Hoster, die durch ihre Geschwindigkeit oder den Komfort herausstechen. In der folgenden Tabelle hat netzwelt empfehlenswerte One-Click-Hoster aufgelistet:

AnbieterBandbreiteDateigrößeWartezeitLöschung nach
Badongo500 kb1 GBkeine50 Tagen
Depositfiles100 kb300 MBkeine30 Tagen
Megaupload300 kb250 MBkeine21 Tagen
Netload400 kb400 MB1 Datei pro Stunde30 Tagen
Rapidshare700 kb100 MB2 Minuten pro MB90 Tagen
zShare200 kb100 MBkeine60 Tagen

Alle Angaben betreffen die kostenlose Nutzung ohne vorherige Anmeldung. Automatisch gelöscht werden Links erst, wenn die in der Tabelle angegebene Zahl an Tagen kein Download stattgefunden hat. Bandbreite und Dateigröße können sich regelmäßig ändern, letztmalig überprüft im Praxistest: Juli 2008.

Klarer Marktführer bei den One-Click-Hostern ist Rapidshare: Speziell die für Gratis-Nutzer hohe Bandbreite macht den Anbieter so beliebt. Andere Hoster punkten dafür mit höherer Dateigröße pro Upload oder reduzierter Wartezeit zwischen den Downloads.

Anteil der One-Click-Hoster nach Alexa-Ranking 2007. (Quelle: filesharing.wikidot.com, Klick vergrößert)

One-Click-Hoster vs. Legalität

Anonyme Up- und Downloads, hohe Bandbreite und kinderleichte Bedienung mit wenigen Klicks - wenig überraschend, dass One-Click-Hoster nicht nur für geschäftliche Dokumente und Urlaubsvideos verwendet werden. Ganz im Gegenteil: Weltweit sind Foren und Blogs voll mit Links zu urheberrechtlich geschütztem Material, die so leicht angeboten werden können.

Zwar versichern die Hoster, auf Zuruf der Rechteinhaber illegal hochgeladene Inhalte zu entfernen, dennoch musste speziell Rapidshare bereits mit der GEMA prozessieren. Gegen die Nutzer von One-Click-Hostern sind bislang hingegen noch keine Urteile bekannt geworden.

Ihre Meinung ist gefragt: Sie kennen One-Click-Hoster, die auch bei kostenloser Nutzung zügige Downloads ermöglichen, große Dateien zulassen oder andere clevere Funktionen besitzen? Teilen Sie uns und den Lesern Ihre Erfahrungsberichte im Forum mit.

Kommentare zu diesem Artikel

Wer schnell und bequem Daten versenden will, braucht keine Tauschbörsen: One-Click-Hoster speichern hochgeladene Inhalte auf ihren Servern, mittlerweile wimmelt es geradezu von solchen Anbietern. Netzwelt hat die nützlichsten zusammengestellt.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!
  • BoerseBZ2k14 schrieb Uhr
    AW: News - P2P im kleinen Kreis: Filesharing über One-Click-Hoster

    Und auch im Jahre 2014 spielen diese Dienste eine große Rolle...
  • Mike_80 schrieb Uhr
    AW: News - P2P im kleinen Kreis: Filesharing über One-Click-Hoster

    Altenativen gesucht? Ich nutze drivetogo.de - max. 5 GB und keine Wartezeiten....
  • namenloses kind schrieb Uhr
    AW: News - P2P im kleinen Kreis: Filesharing über One-Click-Hoster

    sind one click hoster insbesondere megaupload sicherer als p2p netzwerk beziehungsweise tauschbörsen kann man dort nicht erwischt werden wenn man illegale sachen runterlädt bei megaupload ? Es werden ja die IPs 2 stunden gespeidhert bei free usern das bin ich und es wird nur gespeichert wie viel und mich würde interessieren wurde wirklich noch niemand bei one click hoster seiten erwischt wenn das so ist muss man sich ja keine sorgen machen wenn man illegale daten runterlädt
  • tom197 schrieb Uhr
    AW: News - P2P im kleinen Kreis: Filesharing über One-Click-Hoster

    Hallo das stimmt megaupload ich hatte schon Dateien die 1 GB droß waren aber wer viel mit on klick host zu tun hat der zahlt freiwillig den die wartezeit nervt bei ner 6000 ner leitung und immer 15 bei rapid oder Netload.in 1 Stunde nerv pur Ich benutze volgene hoster Hotfile.com Megaupload Uploaded.tu nicht mehr so meins erlebe immer öffter das daten defächt sind Rapidshare.com Netload.in für mich zurzeit der beste unter den Hoster
  • Mjoelnir schrieb Uhr
    AW: News - P2P im kleinen Kreis: Filesharing über One-Click-Hoster

    megaupload ist auch zu empfehlen für free user ich saug mit 600 kb/s sehr große parts teilweise auch nur 1 part und geringe warte zeiten
  • Gelbsucht schrieb Uhr
    AW: News - P2P im kleinen Kreis: Filesharing über One-Click-Hoster

    Ihre Meinung ist gefragt: Sie kennen One-Click-Hoster, die auch bei kostenloser Nutzung zügige Downloads ermöglichen, große Dateien zulassen oder andere clevere Funktionen besitzen?Joa klar kenne wir welche. Was darfs denn heute sein? Ich liste mal ein paar, mit denen ich mit mindestens 300 Kilobytes (oft mehr als 600) saugen kann= http://www.przeslij.net http://sharebase.to Es gibt fast soviele Dateihoster wie Videoportale, von daher würde die Liste seeeehr lang. Wobei geschätzte 20% für uns allerdings vernünftige Üraten bieten.
  • combat schrieb Uhr
    AW: News - P2P im kleinen Kreis: Filesharing über One-Click-Hoster

    Siehe Signatur :biglol: Könnt Ihr mir gleich Feedback geben was man verbessern kann.. Wie sieht es eigentlich rechtlich für den Nutzer aus,wenn sich dieser eine Sicherheitskopie macht und diese auf einem Filehost Passwortgeschützt hochlädt ? So kann theoretisch ja auch nur der User diese Datein downloaden(zumindest wenn er das Passwort nicht weitergibt).
  • ich schrieb Uhr
    www.och.dl.am

    Hi, wenn Ihr die Nase voll habt von Rapied hier findet Ihr Alternativen zu den Großen Eine Schöne Liste mit Sortierfunktion auf denen viele der (o)ne (c)lick (h)oster aufgelistet sind www.och.dl.am
  • drumcode schrieb Uhr
    Re: Re: Alternativen zu Rapidshare

    es gibt auch http://share-now.ath.cx ... hat nur 150 mb aber für videos ist das ziemlich geil
  • Gast schrieb Uhr
    Re: Rapidshare Wartezeit umgehen

    Dann stoppt ja auch Torrent und anderen.

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
18489
Anonym und schnell: Filesharing per One-Click-Hoster
Anonym und schnell: Filesharing per One-Click-Hoster
Wer schnell Daten versenden will, braucht keine Tauschbörsen: Mit One-Click-Hostern ist der Download nur wenige Klicks entfernt. Die besten Anbieter stellt netzwelt vor.
http://www.netzwelt.de/news/74606-anonym-schnell-filesharing-per-one-click-hoster.html
2008-07-01 15:21:00
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/gallery/2008/881/6205.jpg
News
Anonym und schnell: Filesharing per One-Click-Hoster