Beleuchtete Tastaturen für Computerspieler

Gamer-Tastaturen im Vergleich: Saitek Eclipse vs. Gaming Keyboard

Saitek hat sich in erster Linie mit seinen Joysticks und Gamepads einen guten Namen verdient. Auf neues Terrain begibt sich der Peripheriehersteller mit speziell für Gamer entwickelten Mäusen und Tastaturen. Nach der Gaming Mouse mit 1.600 dpi, nehmen wir nun die beiden neuen Zocker-Tastaturen Eclipse Keyboard und Gaming Keyboard unter die Lupe. Besondere Gemeinsamkeiten äußern sich in einer zweistufigen, blauen Beleuchtung sowie sehr außergewöhnlichen Optik.

?
?

Saitek Eclipse Keyboard
Saitek Eclipse Keyboard

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Inhaltsverzeichnis
  2. 2Nahe Verwandte, unterschiedliche Belichtung
  3. 3Keine Profilneurose
  4. 4Fazit: Alltagstauglich und spielbar

Während das schwarze Eclipse Keyboard im Alleingang daherkommt, wird das silberne Gaming Keyboard von einem separaten "command pad" begleitet. Im Design geben sich beide im Vergleich zu gewöhnlichen Keyboards recht flach, schmal und eckig. Auch die gedrungene Beschriftung unterscheidet sich maßgeblich von der anderer Tastaturen.

Vergleichstest: Saitek Gaming Keyboard vs. Eclipse Keyboard


Inhaltsverzeichnis

Werbung

Nahe Verwandte, unterschiedliche Belichtung

In die vorstehenden Ecken sind vier schwarze Inbus-Schrauben eingelassen, welche dem Ganzen einen gewissen Touch von Robustheit und Stabilität verleihen. Das Aktivieren des Nummernblocks sowie der Feststell- und Rollen-Taste wird - wie soll es auch anders sein - von blauen LEDs dokumentiert. Von dem Drang der meisten anderen Peripherie-Hersteller, ihre Tastaturen mit immer mehr Knöpfen auszustatten, scheint sich Saitek distanzieren zu wollen.

Anzeige

Mehr als drei matt-silberne Zusatztasten über dem Nummernblock gibt es nicht. Eine vierter, ebenfalls kreisrunder Knopf mit Glühbirnen-Symbol ist dabei für die Beleuchtung zuständig. Beim Gaming-Keyboard wird damit die Leuchtintensität in zwei Stufen geregelt, oder das blaue Licht komplett abgeschaltet. Beim Eclipse Keyboard verhält es sich ebenso, nur dass hier gleichzeitig die Tastenbeschriftung illuminiert wird.

Links zum Thema



Forum