Umsonst über das Internet telefonieren

Tutorial: Skype installieren und einrichten - so geht's

Skype ist in nur zehn Jahren zu einer der größten Plattformen gewachsen, über die Millionen Menschen weltweit kommunizieren. Nach der Übernahme durch Microsoft hat sich viel getan bei Skype: Netzwelt wirft einen Blick auf die aktuelle Version und zeigt, was Anwender nach dem Download bei Installation und Einrichtung beachten müssen.

?
?

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Hardware
  2. 2Installation
  3. 3Anmeldung
  4. 4Einrichtung
  5. 5Erster Anruf
Skype hält sich bis heute erfolgreich gegen die Konkurrenten FaceTime und Co. (Bild: Microsoft)
Skype hält sich bis heute erfolgreich gegen die Konkurrenten FaceTime und Co. (Bild: Microsoft)

Skype gehört seit 2011 zu Microsoft: Nachdem der Windows Live Messenger eingestellt wurde, ist der IP-Telefoniedienst in Sachen Instant-Messaging jetzt Microsofts Zugpferd. Der größte Vorteil von Skype liegt aber nicht im Funktionsumfang, sondern in der übersichtlichen Oberfläche und der einfachen Bedienung.

Werbung

Hardware

Wer Skype zum ersten Mal auf seinem Rechner installieren möchte, muss zunächst überprüfen, ob die Hardware dafür geeignet ist: Um sich bei einem Gespräch zu hören, genügen Mikrofon und Lautsprecher, die gegebenenfalls in Form eines Headsets für wenige Euro erworben werden können.

Anzeige

Wer Freunde, Familie und Bekannte in Skype nicht nur hören, sondern auch sehen will, braucht zusätzlich eine Webcam. Sofern diese nicht vorhanden ist, können Nutzer direkt auf der Skype-Website ein passendes Modell bestellen - in einigen ist bereits ein Mikrofon enthalten, was die Anschaffung eines separaten Headsets unnötig macht.

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Kurzfilm Minecraft-Kurzfilm Der Schatten des Storrn

Beim Kurzfilm der Woche handelt es sich dieses Mal um eine sympathische Fantasygeschichte des YouTubers MisterGamerCraft. Gedreht wurde alles in...

Betriebssystem Kommentar Was Microsoft Linux verdankt

Das Microsoft-Imperium scheint zu schrumpfen. An einer Monopolstellung hält das Unternehmen aber fest: Der Desktop-PC-Markt bleibt in der Hand von...



Forum