Sie sind hier:
 

Microsoft spring auf Abo-Zug auf
So billig wie Yahoo?

von Janko Röttgers Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Microsoft bereitet ein Abo-Angebot für seinen Online-Musikdienst MSN Music vor. Noch vor Ende des Jahres will die Firma anfangen, portable Downloads zum Pauschalpreis anzubieten. Microsoft wird damit Yahoo, Napster und RealNetworks Konkurrenz machen.

Microsoft bereitet ein Abo-Angebot für seinen Online-Musikdienst MSN Music vor. Noch vor Ende des Jahres will die Firma anfangen, portable Downloads zum Pauschalpreis anzubieten. Microsoft wird damit Yahoo, Napster und RealNetworks Konkurrenz machen.

Microsoft hat kürzlich in den USA eine große Marketing-Kampagne für seinen Download-Shop begonnen. Mit unzähligen Radio-Werbespots wird Musikfans eingebläut, dass sie beim Kauf eines Songs fünf weitere geschenkt bekommen. Grund für die Promo-Offensive ist offenbar, dass Bill Gates Antwort auf iTunes bisher nicht sonderlich erfolgreich ist. Apple verkündete jetzt, 82 Prozent des Online-Musikmarkts zu beherrschen. MSN Music ist selbst unter den verbleibenden 18 Prozent eher ein Außenseiter.

Bereits im Gespräch mit den Plattenfirmen

Das soll sich jetzt offenbar mit einem Abo-Angebot ändern. Microsoft sei bereits mit den großen Plattenfirmen im Gespräch, berichtet ZDNet. Dieses soll wie Yahoo Music Unlimited (portable Downloads zum Kampfpreis) anbieten und dabei auch auf Community-Features setzen.

Mit dem Abo-Modell zielt Microsoft eher auf seine Konkurrenten Napster, RealNetworks Rhapsody und Yahoo als auf Apple. Doch für iTunes-Kunden hat sich MSN Music offenbar etwas ganz besonderes ausgedacht: Sie sollen für jeden gekauften iTunes-Song kostenlos eine Windows Media-Version bekommen, die sich dann auch auf anderen MP3-Playern als dem iPod abspielen lässt.

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

Ashampoo-Download-Logo
article
16097
Microsoft spring auf Abo-Zug auf
Microsoft spring auf Abo-Zug auf
Microsoft bereitet ein Abo-Angebot für seinen Online-Musikdienst MSN Music vor. Noch vor Ende des Jahres will die Firma anfangen, portable Downloads zum Pauschalpreis anzubieten. Microsoft wird damit Yahoo, Napster und RealNetworks Konkurrenz machen.
http://www.netzwelt.de/news/71545-microsoft-spring-abo-zug.html
2005-06-13 09:11:00
News
Microsoft spring auf Abo-Zug auf