Sie sind hier:
  • Gaming
  • The Bibel Game: Bibelfeste in göttlicher Mission
 

The Bibel Game: Bibelfeste in göttlicher Mission Das Alte Testament für Spieler

SHARES

In keiner anderen Branche tritt man den Begriff innovativ so breit wie in der Spieleindustrie. Wirklich alles verspricht Innovation, auch der x-te Ego-Shooter über den 2. Weltkrieg. Allerdings gibt es Ausnahmen: Relativ unverbrauchten Stoff dürfen Spielfreudige von "The Bible Game" erwarten, das die Firma Crave Entertainment in zwei unterschiedlichen Ausführungen entwickelt.

In keiner anderen Branche tritt man den Begriff innovativ so breit wie in der Spieleindustrie. Wirklich alles verspricht Innovation, auch der x-te Ego-Shooter über den 2. Weltkrieg. Allerdings gibt es Ausnahmen: Relativ unverbrauchten Stoff dürfen Spielfreudige von "The Bible Game" erwarten, das die Firma Crave Entertainment in zwei unterschiedlichen Ausführungen entwickelt.

Das Bibelspiel für Playstation 2 beschäftigt sich mit dem Alten Testament. Rasanten Rätselspaß versprechen die Entwickler, gepaart mit 20 Geschicklichkeitsspielen. Durch das 1500 Fragen starke Programm führt ein Ansager, der mit lockeren Sprüchen frischen Wind in die nicht mehr ganz druckfrische Materie bringen soll. Ein Multiplayermodus für bis zu vier Spieler verspricht familienfreundliche Unterhaltung.

Action im Namen des Herrn

In der Version für Game Boy Advance kommt das religiöse Rätselraten nicht ohne Action- und Abenteuerelemente aus. In göttlicher Mission verschlägt es den Spieler an sieben exotische Schauplätze. Unterwegs hagelt es Fragen aus dem Alten und dem Neuen Testament. Drei Schwierigkeitsstufen sollen dafür sorgen, dass auch Erwachsene gefordert sind.

Die Veröffentlichung der Bibelspiele ist für Oktober 2005 vorgesehen. Ob das Spiel auch in Deutschland erscheint, ist noch nicht bekannt. Das durch die Papstwahl bewirkte Religionsrevival dürfte die Vertriebsrechte aber auch für europäische Publisher schmackhaft machen.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Michael Dees
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by