Sie sind hier:
  • Einkaufsberater Tastaturen
 

Einkaufsberater Tastaturen Von Keyboards und Desktops

SHARES

Sie gehört sicherlich zu den Geräten, die an einem Computer am seltensten ausgetauscht werden - die Tastatur. Am grundlegenden Design hat sich in den letzten 20 Jahren kaum etwas verändert, eines jedoch um so stärker: die Anzahl der Tasten. Ohne die multimedialen Knöpfe für die Steuerung von Videos, Musik sowie allerlei anderen Schaltern schickt kein Hersteller seine Eingabegeräte mehr ins Rennen um die Käufergunst.

Sie gehört sicherlich zu den Geräten, die an einem Computer am seltensten ausgetauscht werden - die Tastatur. Am grundlegenden Design hat sich in den letzten 20 Jahren kaum etwas verändert, eines jedoch um so stärker: die Anzahl der Tasten. Ohne die multimedialen Knöpfe für die Steuerung von Videos, Musik sowie allerlei anderen Schaltern schickt kein Hersteller seine Eingabegeräte mehr ins Rennen um die Käufergunst.

Eine Handballenauflage für das entspannte Arbeiten gehört für viele Hersteller mittlerweile zum ergonomischen Standard-Repertoire. Manche denken noch einen Schritt weiter und passen die Anordnung der Tasten der natürlichen Haltung der menschlichen Hände an. Gegen hinderliches Kabelgewirr wird zunehmend auf die schnurlose, auf Bluetooth oder anderen Funkformaten basierende, Anbindung gesetzt.

Logitech G15: Erste Gamer-Tastatur mit LC-Display

Mäuse speziell für Computerspieler hat Logitech schon seit langem im Programm, eine Tastatur wie die neue G15 hingegen nicht. Sie zeichnet sich durch ein integriertes LC-Display, bis zu 54 frei belegbare Zusatztasten und verstellbare Beleuchtung aus. Doch das ist noch längst nicht alles, was das Gamer-Keyboard zu bieten hat: Denn außerdem sind noch eine multimediale Steuerzentrale sowie zwei USB-Anschlüsse nebst praktischer Kabelführung vertreten.

Ganz billig ist die Logitech G15 mit einem Mindestpreis von 55 Euro zwar nicht, doch unserer Meinung nach ihren Preis wert. Der Luxus eines integrierten Displays animiert nicht bloß zur Prahlerei vor Freunden, Verwandten und Bekannten, sondern bringt auch einige praktische Vorteile mit sich. Auch in puncto Alltags- und Spieletauglichkeit lässt die hochwertige Gamer-Tastatur kaum Wünsche offen.

Seite 1/5
Diesen Artikel weiterempfehlen

SHARES
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
  • AlexBohl schrieb Uhr
    AW: News - Einkaufsberater Tastaturen

    das Apple-Alu-Keyboard habt Ihr auch vergessen... funzt einwandfrei am PC. Die paar fehlenden Tasten wie Pause/Print usw. kann man z.B. mit AHK auf die überzähligen F-Tasten legen. Ansonsten kostet die gerademal 49 EUR, hat seitlich zwei USB2.0 Anschlüsse und ist einfach nur geil. Vorallem das Saubermachen gestaltet sich extrem einfach, da die Tasten beim Drücken bündig mit dem Alugehäuse sind - also einfach nur feucht drüberwischen. Und einem fuseligen LCD- Display, was obendrein kaum unterstützt wird, sollte man ohnehin einen zweiten Monitor vorziehen. LG Alex
  • HAMMER schrieb Uhr
    Re: News - Einkaufsberater...

    was ist eigentlich mit meiner neuen lieblingstastatur?

    also der Chamäleon
Infos zum Artikel
Autor
Benjamin Schnitzler
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick