Sie sind hier:
 

Deutsche Fasttrack F.A.Q. (Kazaa Lite Anleitung)
Verbindungsprobleme lösen und Kazaa einrichten

von Sascha Hottes Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Die neue FastTrack F.A.Q. ist auf die neuen Versionen von Grokster, Kazaa Media Dektop und einigen hilfreichen Zusatztools für das FastTrack-Netzwerk angepasst. Insbesondere wird dabei auf Kazaa Media Desktop - auch in der Lite Version - eingegangen. Auf mehreren Seiten stehen dem interessiertem Benutzer alle Informationen zur Verfügung, die man zum Bedienen der Software benötigt.

Die neue FastTrack F.A.Q. ist auf die neuen Versionen von Grokster, Kazaa Media Dektop und einigen hilfreichen Zusatztools für das FastTrack-Netzwerk angepasst. Insbesondere wird dabei auf Kazaa Media Desktop - auch in der Lite Version - eingegangen. Auf mehreren Seiten stehen dem interessiertem Benutzer alle Informationen zur Verfügung, die man zum Bedienen der Software benötigt.

Die wichtigsten Probleme

Über Kazaa & Filesharing

Installation

Einstellungen, Verzeichnisse einrichten, Dateien zum Tauschen hinzufügen

Kazaa Lite im Einsatz

Verbindungsprobleme, Firewall-Einstellungen

Dateien, Herunterladen, Freigeben

Spyware

Supertrick: Blockt Werbung und Pop-Ups

Kazaa Tools (Speed Up, pTrack, Dat View, AVI Preview, KL Cheater, Kazap)

Audio und Video

Andere Fragen

Personalisieren Sie Ihr Kazaa v2

Sig2Dat Tutorial

Die häufigste Frage gleich vorab: Mein Kazaa Lite verbindet sich nicht mehr. Was soll ich tun?

Immer wieder klagen Nutzer über "keine Verbindung" und einer "ausgeschalteten Suche". Dazu gibt es mittlerweile zwei Lösungsansätze, die in den meisten Fällen helfen.

Ein Nutzer des netzwelt-Forums hat das Problem gelöst. Mit dem Tool KaZuperNodes, das bei den neueren Kazaa Lite Versionen integriert ist, gibt es einen Button, der mit folgendem Text beschriftet ist: "Klick mich, wenn Kazaa sich nicht mehr verbinden kann" Klickt man auf diesen Link funktioniert bei einigen Kazaa Lite wieder. Andere müssen es mit der zweiten Variante versuchen.

Weil dies teilweise nicht mehr klappt, hat der Entwickler FTFakes hat die Datei "K-Lite v2.7 » K-Lite Connection Fix" zum Download bereitgestellt. Diese können Sie hier herunterladen. Diese Datei enthält die notwendigen Supernodes-Informationen und sollte mit allen K-Lite Versionen bis 2.7.2 funktionieren. Bitte beachten Sie, dass Sie vorher Kazaa geschlossen haben, ansonsten funktioniert der Patch nicht.

Die Datei können Sie hier herunterladen.

Weitere Hilfen dazu gibt es hier im Forum!!!

Die zweithäufigste Frage direkt dahinter: Mein Suchen-Button bleibt grau. Was soll ich tun?

Immer wieder klagen Nutzer über "keine Verbindung" und einer "ausgeschalteten Suche". Dazu gibt es mittlerweile zwei Lösungsansätze, die in den meisten Fällen helfen.

Ein Nutzer des netzwelt-Forums hat das Problem gelöst. Mit dem Tool KaZuperNodes, das bei den neueren Kazaa Lite Versionen integriert ist, gibt es einen Button, der mit folgendem Text beschriftet ist: "Klick mich, wenn Kazaa sich nicht mehr verbinden kann" Klickt man auf diesen Link funktioniert bei einigen Kazaa Lite wieder. Andere müssen es mit der zweiten Variante versuchen.

Weil dies teilweise nicht mehr klappt, hat der Entwickler FTFakes hat die Datei "K-Lite v2.7 » K-Lite Connection Fix" zum Download bereitgestellt. Diese können Sie hier herunterladen. Diese Datei enthält die notwendigen Supernodes-Informationen und sollte mit allen K-Lite Versionen bis 2.7.2 funktionieren. Bitte beachten Sie, dass Sie vorher Kazaa geschlossen haben, ansonsten funktioniert der Patch nicht.

Die Datei können Sie hier herunterladen.

Weitere Hilfen dazu gibt es hier im Forum!!!

Was ist Kazaa (Lite)?

Kazaa Lite (auch bekannt als K-Lite) ist ein P2P Filesharing-Programm das keinerlei Werbung oder Spyware beinhaltet. Genauer gesagt ist es eine modifizierte Version des sehr berühmten Kazaa Media Desktop (auch Original Kazaa oder KMD genannt), welcher von Sharman Networks entwickelt wurde. Beide Programme sind sich sehr ähnlich und haben nahezu die gleichen Funktionen. Der Hauptunterschied ist, dass Kazaa Lite modifiziert wurde um sogenannte Spyware und Adware auszuschliessen, die im Original Kazaa enthalten ist.

Über Kazaa Lite kann man sämtliche Media-Dateien und Softwareprogramme tauschen. Es ist ein FastTrack-Client, was bedeutet, dass es sich mit dem FastTrack-Netzwerk verbindet (wie etwa Kazaa, Grokster und iMesh).

Mit einem Fasttrack-Client kann man einzelne Dateien von vielen verschiedenen Usern herunterladen. Dies hat den Vorteil, dass man so am schnellsten an das begehrte Objekt herankommt. Zwischenzeitlich unterbrochene Downloads werden wieder aufgenommen - auch nach einem Neustart des Computers. Alles in allem ist FastTrack ein sehr gutes und mächtiges P2P-System.Die Entwickler von Kazaa Lite wurden zur Entwicklung ermutigt, da sich unerwünschte Software im Original Kazaa Media Desktop befand. Sie wollten ein Kazaa ohne Drittsoftware, Spyware und Werbung. Die eigenen Vorstellungen in die Tat umgesetzt ergab letztlich Kazaa Lite.

Kazaa Lite ist keine totale Neuentwicklung, es ist im Kern immer noch Kazaa Media Desktop, nur ohne die unerwünschte Zusatzsoftware. Das ist auch der Grund warum die Kazaa Lite Entwickler keine persönlichen Wünsche erfüllen können: Zuerst muss Kazaa Media Desktop die Funktionen unterstützen, dann erst unterstützt auch Kazaa Lite die gleichen Funktionen. Sharman bietet dafür auf seiner Seite ein "Feedback-Formular". Sharman Networks unterstützt nicht Kazaa Lite, bitte achten Sie deshalb bei Ihrer Anfrage darauf, dass Sie nach Funktionen für "Kazaa Media Desktop" anfragen und nicht nach "Kazaa Lite" Funktionen. Das Feedback Formular finden Sie hier: www.kazaa.com/en/contact/index.htm

Welche Unterschiede gibt es zwischen Kazaa Lite und dem Original Kazaa?

Der Hauptunterschied ist die Art und Weise wie Kazaa Lite sich installiert. Das Original Kazaa installiert zusätzlich eine Software mit dem Namen "Cydoor", welche für Bannerwerbung zuständig ist. Daneben werden eine ganze Reihe an zusätzlichen und unerwünschten Programmen mitinstalliert, beispielsweise New.net, Bonzi Buddy, SaveNow, b3d projector, Delfin und MediaLoads. Alle diese Programme sind als Spyware bekannt.

Neben der "sauberen" Installation bietet Kazaa Lite einige verbesserte Funktionen. Zum Beispiel kein Bitratelimit von 128 kBit, so konnten endlich auch hochwertige MP3s in Kazaa gefunden werden.Zusätzlich bietet Kazaa Lite einige nützliche Tools, welche optional installiert werden können:

- Speed Up: Dieses Tool kann optional installiert werden, eine Installation ist aber in jedem Falle zu empfehlen. Der automatische Download-Mangager versucht immer mehrere Quellen für eine Datei zu finden, um schneller herunterladen zu können.

- Sig2Dat: Sig2Dat unterstützt sogenannte Hashes, die das Herunterladen über Direktlinks ermöglichen. Wenn Sie auf den Link klicken, erstellt das Tool automatisch eine Part-Datei, die Startdatei, die Kazaa Lite automatisch eine bestimmte Datei downloaden lässt.

- Dat View: Der Dat Viewer kann aus einer Dat-Datei bestimmte Informationen, wie etwa Dateiname, Grösse, Username, usw. herausziehen.

- AVI Preview: Mit dem AVI Preview können Sie avi-Dateien anschauen, bevor diese fertig heruntergeladen worden sind. Dieses Tool eignet sich insbesondere um Fakedateien zu vermeiden.- AutoSearchMore: AutoSearchMore ermöglicht mit ganz wenigen Einstellungen automatisch nach mehr Quellen zu suchen.

- Supertrick: Der Supertrick ist eine modifizierte Hosts-Datei, die bestimmte Webseiten bzw. Server blockiert. Mit der modifizierten Hosts-Datei werden einige der bekannten Server und Popups einfach geblockt, da die Anfragen ins Nichts geschickt werden. Wenn Sie bereits eine eigene angepasste Hosts-Datei haben, sollten Sie den Supertrick nicht ausführen lassen.

Optisch unterscheiden sich das Original und Kazaa Lite in einigen Punkten. Der Shop und Bonzi Buddy wurden entfernt. Auch einige Menüeinträge wurden entfernt bzw. komplett abgeschaltet. Die neuen Kazaa Lite Versionen haben zusätzlich eine angepasste Startseite erhalten, die sich voll und ganz mit dem Thema Kazaa Lite bechäftigt.

Neu ab Version 2.0.2 ist auch K++ (auch Kpp genannt), ein kleines Tool das einige weitere Funktionen hinzufügt oder verbessert.

Über K++ (auch bekannt als Kpp)

K++ ist ein so genannter Loader für Kazaa Lite das einige Funktionen bietet. Der Loader wurde von Random Nut entwickelt. K++ kann Kazaa Lite in den Computer-Speicher laden (etwas ähnliches geschieht mit Windows wenn Sie Ihren Computer starten). Während dem Ladevorgang modifiziert der Loader einige Teile des Programm-Codes um an einige internen Funktionen "heranzukommen" die von Kazaa Lite verwendet werden.

Diese Extra-Funktionen integriert K++ in Kazaa Lite:

- Unbegrenzte Anzahl "Suche mehr Quellen" ist möglich

- Beim Multi-Source-Download werden bis zu 40 Quellen verwendet (und nicht 8)

- "Finde mehr Quellen" für ein Download ist alle vier Minuten möglich (Standard:10)

- Der "Beteiligungslevel" kann auf konstante 1000 gesetzt werden- Keine dll-Dateien werden verwendet (cd_clint.dll, TopSearch.dll, kzscan.dll, usw.)

- Keine goldenen Suchergebnisse von Altnet bzw. TopSearch

- Behebung des 1030-Bugs von Kazaa K++ ist in allen neueren Version integriert. Sie können dies an der Versionsbezeichnung erkennen.

Was ist Filesharing? (Slyck Tom/englisch)

File sharing is the act of making certain files stored on your computer available for other people to download thus sharing them. Other users also share their files to make a huge online collection. You use a file-sharing client, such as KaZaA Lite to search this collection for something you´re interested in, and can then download it directly from the other user(s) hard drive(s).

This idea was originally made popular by Napster, which has subsequently closed to develop a new version of their file sharing program. Unlike Napster, where file types were restricted to music files, KaZaA Lite allows these shared files to be all sorts of different media: audio files, video clips, photos and even software applications. If you have a band, getting your tracks on the KaZaA (FastTrack) network is a great way to get your music known and recognized. Budding filmmakers can have the same sort of exposure.It´s called peer-to-peer because of the way in which files are downloaded directly from other users´ hard drives. Traditionally, when downloading files, you get them from a large server. Everyone connects to this server to download the files so it needs a lot of bandwidth. This structure is called a hierarchy, because all the users computers ´look up´ to the big servers. The FastTrack network has no servers every computer is on pretty much the same level. They communicate and transfer files between each other, which means no single machine requires lots of bandwidth. With KaZaA Lite, you can even download bit of the same file from different users to make the most efficient use of bandwidth.

Die Geschichte des FastTrack-Netzwerkes (Slyck Tom/englisch)

FastTrack has a long and convoluted history. Prior to Napster´s collapse, OpenNap played host to a sub-community called MusicCity. On this network, nearly 20,000 individuals took part in one of the largest OpenNap communities. However, OpenNap´s glory was short lived after the RIAA crushed this network in 2001. While OpenNap´s story ended, at least temporarily, MusicCity´s march toward P2P dominance was about to begin.

On the other side of the globe, in Amsterdam, the Netherlands, a small group of programmers were about to revolutionize P2P networking. At the time, decentralized P2P networking was still in its infancy, as Gnutella was the only network that had this feature. As you probably remember, Gnutella at the time was slow, inefficient and not very reliable. However, in March 2001, a new network was born - FastTrack.

FastTrack took the decentralized nature of Gnutella and added the element of "supernodes". Supernodes act as temporary indexing servers and help support the stability of the network. These supernodes stay outside the control of any company. Rather, the technology is incorporated into the P2P client program, which at the time was KaZaA. If you´re running a fast Internet connection coupled by a powerful computer, chances are you´re running a supernode.This concept caught on quickly and the FastTrack userbase grew substantially. On April 20th, 2001, FastTrack´s population was approximately 20,000 users. By June 6th, its population had grown past 150,000.

The large boost in FastTrack´s population can be partially attributed to the already impressive userbase of MusicCity. On April 20th, 2001, MusicCity users discovered that their OpenNap network had closed down, however had reincarnated into something else. MusicCity reinvented itself into a client named Morpheus. Like KaZaA, Morpheus connected to the FastTrack network. MusicCity had received a license from KaZaA to use their software, with minor cosmetic modifications.

Things from there only got better. With the ability to search and download any file type, an incredible resume feature and multi-segmented downloading, the FastTrack network was well on its way to de-throning Napster as the top P2P network. Soon after FastTrack started to catch on, it did indeed overthrew Naspter. In late 2001, the total volume of files surpassed this once powerful network.

While things looked rosy on the outside, trouble began to rear its head. FastTrack´s growth became very evident, and copyright holders didn´t hesitate to take action. KaZaA was sued by the Dutch wing of the International Federation of the Phonographic Industry, and subsequently lost their court battle in November 2001. The court had ordered KaZaA to pay upwards of $40,000 a day if they didn´t comply. Just when you thought things couldn´t get any more dramatic...

On January 21, 2002, the P2P world woke up to discover that KaZaA was no longer a resident of the Netherlands, rather they were now in the hands of a off-shore company named Sharman Networks. While shocking, this transfer saved KaZaA from the potential shut down it was facing in its home country. Things only got odder from there. On March 28, 2002, the Dutch court of appeals ruled that KaZaA was not responsible for for illegal file-sharing, rather its population was. This overturned the November ruling. Ok, things calmed down, right?

Sorry, there´s just one more twist to the FastTrack story. Around February 24th, 2002, Morpheus users discovered that they were no longer able to connect to the FastTrack network. The MusicCity camp claimed their software was attacked, however the explanation turned out to be quite simple - Morpheus failed to pay their bills. Hence, KaZaA terminated the agreement between the two companies and released version 1.5 which shut Morpheus out for good. Now the only remaining FastTrack clients are KaZaA and Grokster.

The next turn in FastTrack´s history is the rise of KaZaA Lite, perpetuated by KaZaA´s inclusion of Brilliant Digital´s stealth P2P network. The addition of this network, dubbed AltNet, led many to question KaZaA as a trustworthy client. When adware was incorporated into KaZaA and Grokster, it heightened the popularity of "KaZaA Lite" and a similar piece of software called "Clean Grokster".Both Grokster and KaZaA have been pursuing the sources of this "rouge" software, however Grokster has been particularly aggressive in routing "clean" copies. Websites that hosted "Clean Grokster" and did not comply with cease and desist orders were shut down, as witnessed by UniteTheCows.com.

The ownership of FastTrack is spread among several firms. The original KaZaA ownership (KaZaA BV) sold the software to Sharman networks, however maintained control over the FastTrack protocol. KaZaA BV then licensed the FastTrack technology through another company, called Blastoise, dba Joltid. The following excerpt indicates that FastTrack is a joint venture between Sharman Networks, AltNet (formerly Brilliant Digital) and Joltid (formerly KaZaA BV)."Blastoise is owned and operated by the developers of the FastTrack P2P technology, the underlying technology which operates the KaZaA and Grokster P2P networks. Blastoise owns the rights to the FastTrack technology. Pursuant to our agreement, Blastoise acquired 49% of the outstanding common stock of Altnet.

"As of this writing, the FastTrack network has over 3 million users online. That´s approximately twice as much as Napster did at its peak. FastTrack are still facing a legal showdown with the RIAA and MPAA. They beat back the copyright holders in the Netherlands, can they do the same in the United States?

Wie kann ich eine "saubere" Installation von Kazaa Lite gewährleisten?

Benutzen Sie die aktuellste Version von Kazaa Lite:Kazaa Lite und damit auch das Installationsprogramm werden ständig verbessert. Deshalb empfehlen wir Ihnen immer die aktuellste Version zu verwenden.Deinstallieren Sie alte Versionen:Dies ist das wichtiste um sicher zu gehen, dass bei der Installation nichts schief geht. Deinstallieren Sie alle alten Version von Kazaa (auch Lite) und den anderen FastTrack-Clients (beispielsweise Grokster) die vorher installiert waren. Eine geeignete Möglichkeit um Programme komplett zu löschen ist die Standard-Windows-Funktion in der Systemsteuerung unter Software.

Gehen Sie nun in das Verzeichnis in das Kazaa (Lite) installiert war (Standard: C:\Programme\Kazaa Lite). Löschen Sie dort alles. Achtung: Wenn Sie bestimmte Dateien im db-Verzeichnis oder im Shared Folder haben, die Sie auch später weiterhin verwenden möchten, dann sichern Sie diese vorher und kopieren Sie später in das neue Kazaa Lite Verzeichnis.

Spyware löschen (optional): Unabhängig davon ob Sie vorher Kazaa installiert hatten, sollten Sie Ihren PC regelmässig auf Spyware prüfen. Dies können Sie am besten mit Ad-Aware. Lassen Sie von dieser Software Ihren Speicher, die Registry und die Festplatte prüfen. Dies wird zwar ein wenig dauern, ist aber in jedem Fall der sicherste Weg um den Computer nach Spyware suchen zu lassen. Normalerweise können Sie alles an Spyware löschen, was Ad-Aware erkennt. Es gibt nur eine Ausnahme: Sollte eine Software unbedingt eine bestimmte Datei benötigen. Meist sind das Programme, die mit Werbung ausgeliefert werden. Hier kann nach dem Löschen nicht gewährleistet werden, dass das Programm noch läuft. Alternativ können Sie auch die Software Spybot Search&Destroy verwenden.

Installation: Setzen Sie nun den Installationsprozess fort. Standardverzeichnis ist C:\Programme\Kazaa Lite. Download-Verzeichnis einrichten (dringend empfohlen): Sie können Kazaa Lite in das Original-Download-Verzeichnis von Kazaa laden lassen. Dann wird auch Kazaa Lite die angefangenen Downloads von Kazaa beenden.

Alternativ dazu können Sie ein neues, separates Verzeichnis wählen (wie etwa My Shared Folder in Kazaa Lite) und die alten angefangen dat-Dateien in dieses Verzeichnis kopieren. Diese werden dann auch beendet. Achtung: Sie müssen darauf achten, dass der alte Download-Ordner auf dem System noch vorhanden ist. Achten Sie auch darauf, dass Sie immer das gleiche Laufwerk verwenden. Ansonsten könnten Daten verlorengehen.

Wir empfehlen Ihnen ein neues Verzeichnis anzulegen und dieses immer als Download-Folder zu verwenden. Beispiel: C:\Download\Shared Folder Einrichtung (optional):Sie können in Kazaa Lite die Anzahl der Shared Verzeichnisse einrichten. Gehen Sie hierfür in das Menü Tools --> Finde Mediendateien zum Tauschen. Anmerkung: Immer freigegeben wird der Download-Ordner, von daher müssen Sie nicht unbedingt einen weiteren Ordner freigeben.Um die Übersicht zu behalten, empfiehlt sich ein eigenes Verzeichnis für die Daten, die freigegeben werden, beispielsweise C:Shared.Benutzername einrichten (optional): Der Standard-Benutzername ist ´kazaaliteuser´ oder ´defaultuser´. Sie sollten den Namen wechseln. Über Tools --> Optionen gelangen Sie in das Menü um den Namen zu ändern.

Banner und Pop-ups blockieren (optional): Es gibt zwei Möglichkeiten Werbung in Kazaa Lite zu verhindern.1) Sofern vorhanden, stellen Sie Ihre Firewall so ein, dass sich Kazaa Lite nicht mit den Ports 80, 8000 und 8080 über das Internet verbinden kann. Bitte achten Sie darauf, dass die Einstellungen nur Kazaa Lite betreffen, das Sie ansonsten nicht mehr surfen können. Ein Beispiel für ein gutes Firewall-Programm ist ZoneAlarm Pro aber auch Kerio.2) Verwenden Sie den Supertrick. Mehr darüber erfahren Sie im entsprechenden Eintrag. Die neueren Kazaa Lite Versionen können ebenfalls den Supertrick einrichten.

Kann ich Kazaa Lite über das Original Kazaa installieren?

Nicht wirklich. Es wird sich nicht richtig installieren. Sie werden immer noch Kazaa Media Desktop auf dem PC haben und damit immer noch Spyware. Von daher sollten Sie Kazaa Lite nicht über Kazaa installieren.

Kann ich eine neue Kazaa Lite Version über eine alte Version installieren?

Ja, das ist generell möglich. Trotzdem empfehlen wir eine saubere Installation wie oben beschrieben um Probleme zu vermeiden.

Funktioniert Kazaa Lite mit Windows 95?

Ja, Kazaa Lite 2.0.2 [K++ v2.0.2 Edition] sollte unter Windows 95 problemlos laufen, ältere Versionen benötigen Windows 98 oder höher.

Gibt es eine Kazaa Lite Version für den Apple Mac?

Nein, leider nicht, wird es wohl auch nie. Besuchen Sie Zeropaid für eine gute Auswahl an MAC-kompatiblen Filesharing-Programmen.

Funktioniert Kazaa Lite auf Linux-Rechnern?

Kazaa Lite läuft unter Linux mit WINE (ein Windows-Emulator für Linux). Mehr Informationen darüber gibt es hier.

Warum gibt der PC folgende Fehlermeldung beim Installieren aus: "Sie benötigen Administrator-Rechte um auf diesem System Software zu installieren"?

Um Kazaa Lite zu installieren benötigen Sie Administrator- oder Superuser-Rechte. Beispielsweise in einem Schul-Netzwerk oder Firmen-Netzwerk in das man sich anmelden muss, werden Sie eventuell nicht in der Lage sein Kazaa Lite zu installieren.

Ich habe die Fehlermeldung 1030 erhalten: "You have uninstalled a part of Kazaa Lite that is needed to run"

Laden Sie sich die neueste Version von Kazaa Lite (K++ Edition) herunter und installieren Sie diese. Alternativ können Sie eine alte Version verwenden, bei der der Fehler nicht auftrat: Version 1.7.2.

Ich habe folgende Fehlermeldung erhalten: "Can´t load TopSearch.dll"

Probieren Sie einen Start von Kazaa Lite mit der "kpp.exe" und nicht mit "kazaa.exe".

Wenn dies nicht hilft, sollten Sie Kazaa Lite deinstallieren und wieder neu installieren. In dem Fall sind Ihre K++ Einstellungen nicht korrekt.

Mein Kazaa Lite stürzt nach einiger Zeit ab

Benutzen Sie Windows 95, 98 oder ME?

Wenn dem so ist: Diese Betriebssysteme können lediglich eine bestimmte Anzahl von gleichzeitigen Verbindungen ins Internet verkraften. Jedes Programm, dass sich mit dem Internet verbindet nutzt eine oder gar mehrere dieser Verbindungen. Reduzieren Sie die Anzahl der Verbindungen, so dass das Betriebssystem nicht zum Absturz gebracht wird.

Sie könnten beispielsweise einige nicht benötigte Programme schliessen. Wichtiger und wahrscheinlich auch hilfreicher könnte eine Reduzierung der gleichzeitigen Downloads in Kazaa Lite sein. Sie können auch einige Zusatztools abschalten (SpeedUp, DietK, Kazap, usw.) die alle Bandweite verbrauchen. Das sollte normalerweise das Problem lösen.

Eine andere mögliche Ursache könnten mangelnde Systemresourcen sein. Kazaa Lite verwendet sehr viel an Resourcen, besonders, wenn man Dateiinformationen in Kazaa Lite ändert. Wenn Sie viele Dateien in Kazaa Lite editiert haben, sollten Sie Kazaa Lite neustarten, um Resourcen freizugeben. Minimieren sie Kazaa Lite auch wenn immer möglich in das Systemtray, das spart auch Systemresourcen. Auch ein regelmässiger Neustart von Kazaa Lite hilft bei dem Problem.

Wenn Sie weniger als 128 MB RAM haben sollten Sie eventuell über eine Speichererweiterung nachdenken. Speicher ist nicht teuer im Moment und sollte auf jeden Fall der Stabilität (nicht nur von Kazaa Lite) zu Gute kommen.

Verzeichnisse zum Tauschen und Herunterladen einrichten

Nachdem Sie Kazaa installiert haben ist es gut und übersichtlich, wenn Sie auf einen Blick sehen, welche Dateien Sie "sharen" und herunterladen. Legen Sie hierfür am besten zwei Verzeichnisse auf Ihrer Festplatte an. Nennen Sie das erste Verzeichnis "Download" (Beispiel) und das zweite Verzeichnis "Shared2 (Beispiel). Das erste Verzeichnis ist nun für heruntergeladene Dateien und das zweite generell für Dateien, die Sie gerne tauschen möchten.

Gehen Sie nun in Kazaa Lite in das Menü "Extras -> Nach Medien zum Tauschen suchen". Dort finden Sie ein Register mit dem Namen "Ordner Liste", klicken Sie auf dieses. Um sicher zugehen, dass Sie nicht unerwünscht irgendwelche Dateien freigeben wählen Sie zuerst "Alle deaktivieren". Klicken Sie dann auf das Pluszeichen neben "C:". Wählen Sie dort das Verzeichnis aus, das Sie vorher angelegt hatten. Bestätigen Sie mit "Ok". Überprüfen Sie nun ob sich auch wirklich alle Dateien im gewünschten Verzeichnis haben. Ihr Download-Verzeichnis wird automatisch zum Tauschen aktiviert, deshalb müssen (oder besser: sollten) Sie diesen nicht nochmals separat freigeben. Ansonsten würden die darin enthaltenen Dateien doppelt im "Mein Kazaa" Menü auftauchen.

Nun richten wir das Verzeichnis für die heruntergeladenen Dateien ein. Halten Sie sich vor Augen, dass einmal gestartete Downloads immer dieses eine Verzeichnis "suchen" werden. In der dat-Datei sind Informationen gespeichert, wo die Datei hingespeichert werden soll, wenn diese fertig ist. Von daher sollte ein Download-Verzeichnis niemals gelöscht. Zumindest solange nicht, bis Sie sich sicher sind, dass die gesamten unfertigen Dateien im neu angelegten Verzeichnis landen.Gehen Sie in Kazaa Lite in das Menü "Extras -> Optionen" um das Zielverzeichnis zu ändern. Im daraufhin erscheinenden Fenster gibt es ein Register "Traffic", gehen Sie dort hin. Nun können Sie "Ordner für heruntergeladene Dateien" und eine weisse Box daneben erkennen. Diese beinhaltet die Informationen, wo der aktuelle Ordner ist. Neben der Box befindet sich ein Button mit der Bezeichnung "...", klicken Sie auf diesen Button. Im darauffolgenden "Durchsuchen"-Fenster könnnen Sie nun den vorher angelegten Ordner auswählen. Jede heruntergeladene Datei wird nun in diesen Ordner gespeichert.

Anmerkung: Beachten Sie bitte, dass der Download-Ordner immer automatisch zum Tausch freigegeben wird!

Einstellungen konfigurieren

Hier sind einige Beispiele für generelle Einstellungen von Kazaa Lite.

Öffnen sie Kazaa und gehen Sie in das "Optionen"-Menü unter "Extras".Im ersten Register, das standardmässig geöffnet sein sollte, können Sie Ihren Usernamen ändern. Ausserdem befinden sich in diesem Menü zwei Checkboxen. Die erste, "Starte Kazaa automatisch" sollte deaktiviert sein, die zweite "Benachrichtige mich vor automatischen Updates" sollte aktiviert sein (diese Funktion gibt es seit der Version 2 nicht mehr). Ansonsten könnte das Original Kazaa das bestehende Kazaa Lite überschreiben. Kazaa Lite führt keine automatischen Updates aus - nie! Im nächsten Register "Traffic" sollte die Einstellung "Ordner für heruntergeladene Dateien" bereits konfiguriert sein (siehe oben). Die Anzahl der maximalen Downloads und Uploads sollte auf 4 (Downloads) und 2 (Uploads) begrenzt sein, wenn Sie eine langsame Internet-Verbindung nutzen (Modem, ISDN). DSL-Nutzer können hier die doppelten Werte (8/4) verwenden. Die Funktion "Dateifreigaben aufheben - Machen Sie das nicht" sollte nicht aktiviert sein.

Seit der Version 2 von Kazaa Lite ist eine Virus-Scanner-Funktion optional integriert. Wenn Sie bereits einen Virus-Scanner verwenden können Sie die Box "Dateien filtern, die Viren enthalten könnten" deaktivieren. Wer keinen Viren-Scanner aktiviert hat, kann hier ein wenig Sicherheit aktivieren.Im Register "Erweitert" sollten Sie folgende Einstellungen vorgenommen haben: "Maximale Anzahl von Suchergebnissen" auf 200, "Maximale Bandweite..." auf unbegrenzt, "Supernode-Funktion nicht verwenden" aktiviert (ausser bei Breitband-Anbindungen die meist online sind) und die Funnktion "Optimale Bandweite im Ruhezustand" deaktiviert. Diese Funktion nutzt die gesamte Bandweite für Uploads, wenn Sie nicht am Computer sind. Im Menü "Filter" sollte die Standardeinstellung für "Filter" auf "Keine Filter" festgelegt werden. Im "Allgemein"-Bereich sollten Sie die Boxen für "Filtere Dateien, die durch Firewalls versperrt werden" und "Filtere fehlerhafte Audio- und Video-Dateien" aktiviert sein.

Der Menüpunkt "Firewall" sollte so belassen werden, wie er ist. Sollten Sie einen Proxy Server verwenden, können Sie hier die Einstellungen vornehmen.Gehen Sie ins Menü "Nachrichten". Hier sollte die "Ignorieren"-Liste leer sein und die Funktion "Ignoriere alle ankommenden Nachrichten" deaktivert sein.Bestätigen Sie die gesamten Einstellungen mit "Ok".

Muss ich Dateien freigeben?

Nein, Sie müssen generell keine Dateien freigeben. Aber wenn niemand Dateien anbieten, kann auch niemand herunterladen.

Kazaa und Kazaa Lite haben seit der Version 2 ein "Beteiligungs-Level-System", welches Filesharer mit einem höherem Niveau bevorzugt. Sie werden beim Download bevorzugt.

Sie können Ihr "Beteiligungs-Niveau" erhöhen indem Sie Dateien tauschen udn uploaden. Gleichzeitig wird der Level durch Downloads wieder niedriger.

Wieviele Dateien sollte ich freigeben?

Das hängt von der Grösse der Dateien ab. Wenn Sie nur grosse Dateien (über 100 MB) zum Tausch anbieten, sollten 10 oder mehr Dateien genug sein. Mit vielen kleinen Dateien (MP3s) sollten 50 genügen um genug Upload für andere Filesharer zu bieten.Beachten Sie, dass dies lediglich ein Vorschlag ist, Sie können natürlich mehr oder weniger tauschen.

Wo finde ich Skins für Kazaa Lite v2?

Ganz einfach: Suchen Sie in Kazaa Lite nach "Kazaa Skins" und Sie werden Unmengen an Skins finden.Installieren Sie diese ins Skin-Verzeichnis von Kazaa Lite Verzeichnis (Standard: C:\Programm\Kazaa Lite\Skins").

Wie funktioniert der "Participation Level" (Beteiligungsniveau)?

Kazaa und Kazaa Lite ab Version 2 haben eine "Participation Level" Funktion.

Mit einen hohen Level sind Sie besser gestellt als mit einen niedrigen Level. Bei Downloads werden Sie gegenüber den anderen bevorzugt, Sie können schneller Herunterladen. Dies betrifft allerdings nur die Version 2. Bei alten Versionen gilt immer noch das Prinzip, wer zuerst kommt, der malt zuerst.

Fakten: - Sie können Ihren Level durch Uploads verbessern - Mit Downloads geht der Level herunter - Bei hohen Level verschiebt sich das Verhältnis zwischen den Werten. Das heisst, dass Sie bei hohen Werten mehr Uploaden müssen. - Alte Versionen bekommen automatisch einen Level von 0. Dieser Wert kann nicht verändert werden.

Kann ich auch Downloaden wenn mein Participation Level sehr niedrig oder sogar 0 ist?

Ja, Sie können dennoch von anderen Nutzern herunterladen.

Gibt es Tricks um den Participation Level zu erhöhen?

Version 2.0.0: Nutzen Sie das Cheater-Tool um von sich selbst herunterzuladen. Beachten Sie, dass Sie einige Dateien freigeben müssen, den Wert der Bandweite auf maximal gesetzt haben müssen und natürlich ein paar Dateien freigeben müssen.

Version 2.0.1 und 2.0.2: Cheats funktionieren nicht mehr.

Wie kann ich meine "Search History" (alte Suchanfragen) entfernen?

Klicken Sie auf den "Pfeil" neben dem Suchfeld. Gehen Sie dann auf "Suche säubern" um die alten Einträge zu löschen.

Ich möchte eine Datei von einem Freund herunterladen, aber ich kann ihn nicht finden.

Wenn Sie mit dem Netzwerk verbunden sind, sind Sie mit einem oder eventuell mehreren Supernodes (Knotenpunkte) verbunden. Bei einer Suchanfrage gehen alle Suchen über diesen Supernode und damit nur zu allen Nutzern, die auch mit diesen einen (oder mehreren) Supernode verbunden sind.

Es gibt etliche (vielleicht tausende) Supernodes überall auf der Welt. Das Sie mit dem gleichen Supernode verbunden sind wie Ihr Freund ist also relativ unwahrscheinlich.

Wenn Sie persönlich Dateien tauschen wollen gibt es bessere Wege. Die meisten Instant Messenger (MSN, ICQ, usw.) bieten eine gute Möglichkeit Dateien zu senden und zu erhalten. Eine andere gute Möglichkeit ist das IRC-Netzwerk, was allerdings einiges an Erfahrung verlangt.

Kann ich einzelne User in eine Favoriten-Liste speichern?

Nein, das ist nicht möglich. Der Hauptgrund ist der Benutzername, der in Kazaa nicht einmalig und kontant ist. So kann es beispielsweise vorkommen, dass viele Nutzer einen Namen verwenden. Auch die Kombination mit der IP-Adresse funktioniert nicht, weil die meisten Benutzer eine dynamische IP verwenden, welche sich mit jedem Neustart des Rechners oder jeder Einwahl ändert.

Technisch uninteressant ist auch das Wechseln des Systems auf einen "festen Benutzername", da dies eine zentrale Anmeldefunktion voraussetzt. Eine einzige zentrale Funktion im Netzwerk wird dieses aber kontrollierbar machen. Dies könnte eventuell Angriffsflächen für Klagen bieten und damit das Schliessen der Tauschbörse als Konsequenz haben.

Ist es möglich nach einen bestimmten Benutzer zu suchen?

Nein, das ist nicht möglich. Eine Frage oben drüber können Sie den technischen Hintergrund lesen.

Tastatur Shortcuts

Die folgenden Shortcuts sind nur für Kazaa Lite 2.0.2 [K++ 2.0.3 Edition]!

Webbrowser:

F5: Aktualisieren

Strg+H: Startseite

Esc: Stop

Alt+Left: Vorherige

Alt+Right: Nächste

Menüpunkte:

F2: Web

F3: Mein Kazaa Lite

F4: Theater

F6: Suche

F7: Traffic

Suche:

Strg+F3: Mehr vom gleichen Artisten finden

Umschalt+ F3: Mehr vom gleichen Album finden

Strg+Umschalt+F3: Mehr vom gleiche

n Benutzer finden

Strg+Umschalt+N: Neue Suche Traffic-Menü:

Strg+M: Nachricht an Benutzer senden

Strg+P: Download pausieren

Strg+I: Download wieder aufnehme

nStrg+Q: Download Abbrechen

F11: Mehr Quellen für Download finden

Strg+Umschalt+Q: Upload abbrechen

F8: Säubere heruntgeladene und fehlerhafte Dateien

F9: Säubere hochgeladene und fehlerhafte Dateien

Mein Kazaa Lite:

Strg+L: Datei lokalisieren

Strg+Umschalt+Entf: Datei löschen (vom PC)

Abspielen:

Strg+Return: Abspielen

Umschalt+Return: Spiele/Vorschau

Umschalt+Esc: Stop

Alt+Enter: Vollbild

Alt+Bild auf: Spiele nächste Datei

Alt+Bild ab: Spiele vorherige Datei

Alt+D: Spiele als nächstes

Playlist:

Strg+Bild auf: Verschiebe nach oben

Strg+Bild ab: Verschiebe nach unten

Strg+E: Details bearbeiten

Kazaa Lite will sich nicht verbinden. Was mache ich falsch?

Prüfen Sie vorab: - Ob Sie eine Firewall verwenden und schalten Sie diese gegebenenfalls ab

- Windows XP hat eine integrierte Firewall. Schalten Sie diese auch ab.

- Befinden Sie sich in einer Schule/Universität/Firma? Eventuell wurde der Port 1214 blockiert. Schauen Sie auf dieser Seite nach Lösungen zu diesem Problem.

- Haben Sie Kazaa Lite mit Administratoren-Rechten installiert? Die Kazaa Verbindungsdaten werden in die Systemregistrierung geschrieben während der Installation. Eventuell fehlt Ihnen genau dieser Teil in der Systemregistrierung wenn Sie sich mit einem "normalen" Benutzerkonto anmelden

Welche Firewall-Einstellungen sollte ich verwenden?

Regelbasierende Firewalls sollten diese Einstellungen verwenden:

1) Untersagen Sie ausgehende Verbindungen (TCP/UDP) zur IP: 217.116.227.249 auf allen Ports.

2) Erlauben Sie ausgehende Verbindungen (TCP/UDP) von KaZaA auf allen Ports

3) Erlauben Sie eingehende Verbindungen (TCP/UDP) von KaZaA auf allen Ports

Die Regel Nummer 1) ist zum Blockieren von AltNet Suchergebnissen.

ZoneAlarm Einstellungen werden weiter unten beschrieben.

Welche Internetprovider könnten Kazaa blocken?

Manche Internetprovider blocken Kazaa, indem Sie Verbindungen des Ports 1214 untersagen. Dies ist der wichtigste Port, den Kazaa Lite benötigt. Der einzige bekannte Internetservieprovider, der auch im deutschen Raum aktiv ist, der hier in Frage kommt ist AOL.

Wie kann ich erkennen, ob mein Port 1214 blockiert wird?

Benutzen Sie hierfür einen Portscanner, den Sie etwa bei download.com herunterladen können. Überprüfen Sie die lokalen Ports. Bitte achten Sie darauf, dass Kazaa Lite während dem Test läuft.

Kommentare zu diesem Artikel

Die neue FastTrack F.A.Q. ist auf die neuen Versionen von Grokster, Kazaa Media Dektop und einigen hilfreichen Zusatztools für das FastTrack-Netzwerk angepasst. Insbesondere wird dabei auf Kazaa Media Desktop - auch in der Lite Version - eingegangen. Auf mehreren Seiten stehen dem interessiertem Benutzer alle Informationen zur Verfügung, die man zum Bedienen der Software benötigt.

Deine Meinung ist gefragt. Diskutiere im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt diskutieren!
  • Eishockeyfreak schrieb Uhr
    AW: Kazaa verbindet nicht,eine neue Lösung.

    hallo gibt es kazaa noch? das wollte ich auch mal frage...Jeden den ich kenne, hatte mit dem Ding nur Probleme weil die sich irgendwelche Viren und so ein Mist gezogen hatten... Nunja die Zeit ist vorbei ;)
  • schnurri_ schrieb Uhr
    AW: Kazaa verbindet nicht,eine neue Lösung.

    Dazu noch ein Beitrag von 2005 (solange ist Kazaa eigentlich schon "gestorben") ;) KLiCK
  • sonnentier schrieb Uhr
    AW: Kazaa verbindet nicht,eine neue Lösung.

    gibt es kazaa noch? Ich sage einfach mal Nein, die Anbieter wurden verklagt und mussten eine Strafe zahlen. Davon abgesehen hat dieses Sharman den Client sowieso nie weiterentwickelt, sie hatten es ja nur aufgekauft, um mit bundled adware bzw. der Plus Version Geld zu erwirtschaften. Das System ist noch nicht mal im Zeitalter der (Heim-)Router angekommen. ich habe es mal runtergeladen und auch eine verbindung zustande bekommen aber er zeigt mir immer nur einen nutzer online...das kann ja nicht sein oder? Aufgrund seiner dezentralen Funktionsweise starb es einen langsamen Tod. Seit geraumer Zeit ist es vollendet, da man nicht einmal mehr eine richtige Verbindung zum Netz bekommt. Dieses ist wahrscheinlich auch schon zerfallen, falls überhaupt noch etwas davon existiert.
  • immorb schrieb Uhr
    AW: Kazaa verbindet nicht,eine neue Lösung.

    hallo gibt es kazaa noch? ich habe es mal runtergeladen und auch eine verbindung zustande bekommen aber er zeigt mir immer nur einen nutzer online...das kann ja nicht sein oder? lg Du hast die Option Supernode sein aktiviert. Also bist du mit dir selber verbunden. Eine vernünftige Verbindung zu anderen Supernodes wirst du nicht bekommen. Aus dem Grund funktioniert Kazaa nicht mehr so wie es sein sollte. Ergo,einen anderen Clienten benutzen. m.f.G.
  • fischchen schrieb Uhr
    AW: Kazaa verbindet nicht,eine neue Lösung.

    hallo gibt es kazaa noch? ich habe es mal runtergeladen und auch eine verbindung zustande bekommen aber er zeigt mir immer nur einen nutzer online...das kann ja nicht sein oder? lg
  • Flumme schrieb Uhr
    AW: Kazaa verbindet nicht,eine neue Lösung.

    Ich glaube ich habe das Programm gedownloadet ... bin einfach einem der Links dort gefolgt und irgendwann kam es (weiter unten) .... nur weiss ich nun nicht wie ich es anwende ..... :( Ich muss dazusagen, dass ich völlig dusslig bin was PC's angeht. :(
  • psychoobst schrieb Uhr
    AW: Kazaa verbindet nicht,eine neue Lösung.

    ja würde mich auch interessieren! bin auch nicht fähig es zum laufen zu bringen.... hab auch schon alles ausprobiert.... alles doof... limewire und emule sind auch doof... torrent zu umständlich... gibts nicht noch ne andere alternative??? :eekdevil:
  • Highnachtsmann schrieb Uhr
    AW: Kazaa verbindet nicht,eine neue Lösung.

    Hi Leute ich wollte gerne ma wissen ob kazaa jetzt tot is ich habs mir heute ma gesaugt und hab mich schon min. ne std mit euren tips beschäftigt doch es will nich verbinden hab die supernode liste gesaugt aber ich komm nich on bitte um antwort danke
  • nanox schrieb Uhr
    AW: Kazaa verbindet nicht,eine neue Lösung.

    naja mal testen ob es klappt
  • Franna de Thai schrieb Uhr
    AW: Kazaa verbindet nicht,eine neue Lösung.

    Der Supernode mit dem du verbunden warst, ist offline. Da es wenige Benutzer gibt,und weil niemand in Europa SN sein will,dauert es es etwas bis ein neuer gefunden ist,und demnach auch bis die Verbindung wieder hergestellt ist. M.f.G. Warum will niemand SN sein. Welche Nachteile bringt es mit? mfG

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

Ashampoo-Download-Logo
article
13852
Deutsche Fasttrack F.A.Q. (Kazaa Lite Anleitung)
Deutsche Fasttrack F.A.Q. (Kazaa Lite Anleitung)
Die neue FastTrack F.A.Q. ist auf die neuen Versionen von Grokster, Kazaa Media Dektop und einigen hilfreichen Zusatztools für das FastTrack-Netzwerk angepasst. Insbesondere wird dabei auf Kazaa Media Desktop - auch in der Lite Version - eingegangen. Auf mehreren Seiten stehen dem interessiertem Benutzer alle Informationen zur Verfügung, die man zum Bedienen der Software benötigt.
http://www.netzwelt.de/news/32196-deutsche-fasttrack-f-a-q-kazaa-lite-anleitung.html
2003-03-15 13:01:00
News
Deutsche Fasttrack F.A.Q. (Kazaa Lite Anleitung)