Sie sind hier:
  • Software
  • Mozilla Firefox: Per Add-on Rechtschreibkorrektur im Browser nutzen
 

Mozilla Firefox: Per Add-on Rechtschreibkorrektur im Browser nutzen Unterstützung durch Wörterbücher

SHARES

Um auch beim Verfassen von Texten im Internet auf eine Rechtschreibkorrektur zurückzugreifen, empfiehlt sich ein Wörterbuch-Add-on. Wie das funktioniert, erklärt netzwelt Ihnen in dieser Anleitung.

Wörterbuch-Add-ons für Vielschreiber lohnen sich vor allem dann, wenn Sie häufig Formulare im Browser ausfüllen oder E-Mails über den Browser versenden. Auch bei Online-Bewerbungen sind Tippfehler nicht gern gesehen. Sogar Übersetzer hält der Add-on-Shop von Mozilla für Sie bereit. Wir zeigen Ihnen, wie und wo Sie die Add-ons finden und welche Erweiterungen besonders empfehlenswert sind.

Suche nach Add-ons und Installation

Laden Sie sich Mozilla Firefox hier herunter, starten Sie den Browser und klicken Sie im unteren Bereich der Mozilla-Firefox-Startseite auf "Add-ons". Alternativ besuchen Sie mit Ihrem Firefox den Add-ons Store von Mozilla über diese Webseite.

Add-ons öffnen

Im rechten Bereich können Sie vor dem Lupensymbol nach Begriffen suchen und so die Erweiterungen für den Browser durchforsten.

Add-ons suchen

Haben Sie passende Add-ons gefunden, klicken Sie hinter der jeweiligen Beschreibung auf "Installieren". So laden Sie sich die Erweiterungen in den Browser. Anschließend starten Sie den Browser neu und schon sind die Add-ons aktiviert.

Add-on installieren

Deutsches Wörterbuch

Suchen Sie in dem Suchfeld einfach nach "Deutsches Wörterbuch" oder "Duden" und schon erhalten Sie Vorschläge. Die Mini-Duden, die Ihnen recht sind, installieren Sie.

Nach dem Neustart des Browser können Sie losschreiben. Haben Sie ein Wort falsch geschrieben, markiert das Add-on dieses in Office-Manier mit einer roten Wellenlinie.

Add-on markiert falsch geschriebene Wörter

Gehen Sie mit einem Rechtsklick der Maus auf den entsprechenden Begriff. In einer Liste werden Ihnen alternative Schreibweisen angeboten. Wählen Sie dort die richtige aus. Sollte das Wort richtig geschrieben sein und im Wörterbuch fehlen, fügen Sie es auf diesem Weg einfach hinzu.

Alternative Schreibweisen werden vorgeschlagen

Englische Texte und Übersetzungen

Wenn Sie viel mit englischen Texten im Internet zu tun haben, gibt es einige sinnvolle Add-ons, die Sie für die Übersetzung nutzen können. Beispielsweise kann das Add-on "Dictonary.com 2.0.0" englische Begriffe zu übersetzen, die Sie markiert haben. Auch Synonyme in englischer Sprache findet das Tool. Das Add-on "Thesaurus: Synonyms and Antonyms 1.0" sucht nur Synonyme und Antonyme für englische Begriffe, übersetzt aber nicht. Richtig praktisch ist "Text to Voice 1.10". Hier lassen Sie sich den markierten Text vorlesen. Das klappt in englischer Sprache ohne Probleme. Leider ist das Add-on noch nicht für die deutsche Sprache optimiert. Dadurch schafft es das Tool auch nicht, den Text so vorzulesen, dass Sie ihn auch verstehen.

Getestet mit:

  • Windows 7 Home Premium (64 Bit)
  • Mozilla Firefox 22.0

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Mozilla Firefox: Per Add-on Rechtschreibkorrektur im Browser nutzen" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autorin
Franziska Baum
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by