Sie sind hier:
 

Mittelalter

Als Mittelalter wird die Epoche zwischen dem Ende der Antike und der Neuzeit, welche sich ca. vom 6. bis zum 15. Jahrhundert erstreckte, bezeichnet. Das Mittelalter war die Zeit der christlichen Feudalstaaten romanischer, germanischer, slawischer und keltischer Völkerschaften. Diese löste die politische und kulturelle Dominanz des griechisch-römisch geprägten Mittelmeerraums ab.

SHARES
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by