Sie sind hier:
 

IMAP

IMAP lautet die Abkürzung für Internet Message Access Protocol. Dabei handelt es sich um ein Netzwerkprotokoll für den Abruf von E-Mails vom Mailserver im Internet. Eingehende Nachrichten werden zunächst nicht vollständig auf das Gerät des Nutzers heruntergeladen, sondern nur die Kopfzeile. Nur vom Nutzer angeforderte Inhalte werden auch tatsächlich auf das Gerät geladen. Außerdem verbleiben die Daten auf dem Server, sodass der Nutzer von allen Geräten den gleichen Datenstand einsieht. Erst nachdem die E-Mail aktiv vom Server gelöscht wurde, wird diese auch auf den anderen Computern oder Smartphones nicht mehr angezeigt. Zudem unterstützt das IMAP-Protokoll die Verwaltung von Verzeichnissen auf dem Server.

SHARES

iCloud Mail in Microsoft Outlook einrichten

Zurück XXL Bild 1 von 9 Weiter Bild 1 von 9
Um per iCloud E-Mails in Outlook abzurufen, gibt man die entsprechenden Kontoinformationen des IMAP-Postfaches ein. (Bild: Screenshot) (Quelle: Screenshot)

netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by