Sie sind hier:
 

HPC

HPC steht für High Performance Computing und bezeichnet Hochleistungsrechnen, das vor allem in der Wissenschaft eingesetzt wird. Hochleistungsrechner wie Super Computer, Computercluster oder Grid-Computer werden zur Verarbeitung komplexer Daten z.B. in der Meteorologie, Klimatologie, Physik , Klimaforschung und Genetik eingesetzt.

SHARES

HPC steht für High Performance Computing und bezeichnet Hochleistungsrechnen, das vor allem in der Wissenschaft eingesetzt wird. Hochleistungsrechner wie Super Computer, Computercluster oder Grid-Computer werden zur Verarbeitung komplexer Daten z.B. in der Meteorologie, Klimatologie, Physik, Klimaforschung und Genetik eingesetzt.

International Supercomputing Conference 2010 in Hamburg

Zurück XXL Bild 1 von 4 Weiter Bild 1 von 4
Von außen versprüht der Konferenzort den Charme der 1970er Jahre - drinnen geht es allerdings um Hightech vom Feinsten.

netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by