Sie sind hier:
 

DSL

DSL, kurz für Digital Subscriber Line, ist ein Übertragungsstandard, um Daten mit bis zu 500 Mbit/s über Kupferleitungen zu übertragen. DSL-Provider unterscheiden ihre Produkte meist über die Up- und Downstreamrate (z.B. DSL 6000 oder DSL 16000). Die Geschindigkeit eines Anschlusses hängt allerdings von verschiedenen Faktoren ab.

SHARES
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by