Sie sind hier:
 

Datensicherheit

Datensicherheit bezeichnet den Schutz und die Regelungen, die Informationen über die eigene Person betreffen. Ohne Gesetzesgrundlage dürfen keine Personenbezogenen Daten erhoben werden. 1982 gab es das Problem der Volkszahlung und der damit verbundenen Schwierigkeiten bei der Erhebung persönlicher Daten. Aus diesen Probleme entsteht die informationelle Freiheit , welches uns die Wahl lässt, welche Daten wir von uns freigeben und veröffentlichen.

SHARES
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by