Sie sind hier:
 

Nachtaufnahmen

Als Nachtaufnahmen werden fotografische Aufnahmen bezeichnet, welche bei bestimmten Lichtverhältnissen wie zum Beispiel in der Dämmerung oder in der Nacht genommen werden. Bei Nachtaufnahmen ist ein Stativ hilfreich, da eine klare Aufnahme einen sicheren Stand der Kamera voraussetzt.

SHARES

Sternenhimmel fotografieren

Zurück XXL Bild 1 von 3 Weiter Bild 1 von 3
Bereits 15 Minuten Belichtungszeit zeigen schon gut sichtbar den gewünschten Effekt. Das Erhöhen der Verschlusszeit bewirkt noch längere Spuren.

netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by