EeePC und Win7 Problem

Alt 22.02.2010, 12:41   # 1
Unwalt
 
Registriert seit: 22.02.2010
Beiträge: 1
Hallo,
ich habe ein EeePC gekauft mit win7 als Betriebssystem.
Das startet nun nichtmehr richtig.
Da gibts so ein Diagnoseprogramm. Das zeigt am Ende an das ein böser Treiber oder Update das ordnungsgemäße Starten verhindet. Ich soll entweder angeschlossene Geräte entfernen und wenn kein Gerät angeschlossen ist den Hersteller kontaktieren. Ich hab aber kein Gerät angeschlossen.
Der Verkäufer (Saturn) stellt sich taub.
Hat vielleicht zufällig jemand eine Idee wie ich das Ding wieder zum laufen bringe und wenigstens meine Bilder retten kann?
Dieser Schnellstart, mit dem man ohne Windows ins Internet kann funktioniert, da komm ich aber nicht an die Bilder.

Bin für jeden Tip dankbar!

Andreas
  Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2010, 12:41 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 22.02.2010, 19:05   # 2
Laser Allianzen
 
Registriert seit: 22.11.2007
Beiträge: 53
brenn am besten die computerbild-notfall cd ( COMPUTER BILD-Notfall-CD - Download - COMPUTER BILD ) auf einen usb-stick (am besten auf eine cd un dann per externes laufwerk an den EeePC anschließen)
Damit kannst du die daten sichern und nach problemen such/probleme beheben.

Hier findest du ein Tutorial: COMPUTER BILD-Notfall-CD - Anleitung und Tipps - COMPUTER BILD
  Mit Zitat antworten

Alt 18.04.2014, 15:38 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 18.04.2014, 15:38 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:38 Uhr.