Hilfe-PC startet nicht mehr

Alt 22.09.2009, 06:14   # 1
asdf11111
 
Benutzerbild von asdf11111
 
Registriert seit: 28.12.2007
Beiträge: 111
Hallo, seit heute habe ich ein großes Problem - Mein Stand-PC startet nicht mehr.
Es kommt zwar das Bootlogo, aber danach erscheint nur noch ein schwarzer Bildschirm und es tut sich nichts mehr.
Das komische ist, dass alles gestern Abend noch einwandfrei funktionierte.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Danke
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 06:14 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 22.09.2009, 09:38   # 2
Exitus
 
Benutzerbild von Exitus
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Zwischen Himmel und Hölle
Beiträge: 2.334
Hallo,

falls dein Rechner einen Biosspeaker besitzt, sollte er auch einen Beep - Code ausgeben.

:ideenie Fehlertöne werden hier beschrieben: Klick mich.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 11:16   # 3
asdf11111
Threadstarter
 
Benutzerbild von asdf11111
 
Registriert seit: 28.12.2007
Beiträge: 111
Es erscheint kein Ton, es kommt nur ein schwarzer Bildschirm.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 11:34   # 4
HAMMER
Ehemaliger Moderator
 
Benutzerbild von HAMMER
 
Registriert seit: 01.10.2002
Ort: bei Bamberg
Beiträge: 1.948
Was hast du denn für ein Motherboard, CPU, Ram, Graka, ....
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 11:36   # 5
Exitus
 
Benutzerbild von Exitus
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Zwischen Himmel und Hölle
Beiträge: 2.334
Zitat:
Zitat von asdf11111 Beitrag anzeigen
Es erscheint kein Ton, es kommt nur ein schwarzer Bildschirm.

Hallo,

Zur Klarstellung: Beim Booten des Rechners kommt kein Piepton oder ähnliches?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 12:08   # 6
sn00py603
Gastposter
 
Um richtig helfen zu können, müssen wir schon mehr wissen. Ein ähnliches Problem gab es hier -->http://www.netzwelt.de/forum/pc-hard...tml#post688435
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 12:34   # 7
Exitus
 
Benutzerbild von Exitus
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Zwischen Himmel und Hölle
Beiträge: 2.334
Zitat:
Zitat von sn00py603 Beitrag anzeigen
Um richtig helfen zu können, müssen wir schon mehr wissen. Ein ähnliches Problem gab es hier -->http://www.netzwelt.de/forum/pc-hard...tml#post688435

Hallo,


bleiben wir lieber beim konkreten Fall und warten ab, was der User zu den obigen Fragen zu sagen hat.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 12:51   # 8
sn00py603
Gastposter
 
Ist ja richtig @Exitus, war ja nur mal so als Anregung gedacht.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 13:01   # 9
asdf11111
Threadstarter
 
Benutzerbild von asdf11111
 
Registriert seit: 28.12.2007
Beiträge: 111
Hi
Zitat:
Zur Klarstellung: Beim Booten des Rechners kommt kein Piepton oder ähnliches?
- Es kommt kein Piepton oder ähnliches

Jetzt habe ich einfach einmal 10 Minuten gewartet - und siehe da, der PC startet. Allerdings wenn man ihn wieder herunterfährt und neu startet, muss ich wieder 10 Minuten warten.

Mein System:
Prozessor: Inter(R) Pentium(R) 4 CPU 3.06GHz
RAM: 2GB
Mainboard: MSI - LTD M5-7536
Grafikkarte: Radeon X1950 Pro Secondary
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 13:07   # 10
sn00py603
Gastposter
 
Welchen Virenscanner, Firewall hast du?

Welches Betriebssystem? XP, Vista?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 13:15   # 11
Exitus
 
Benutzerbild von Exitus
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Zwischen Himmel und Hölle
Beiträge: 2.334
Zitat:
Zitat von asdf11111 Beitrag anzeigen
...

- Es kommt kein Piepton oder ähnliches...

Hallo,

das macht mir Sorgen.Falls du kannst, nehme bitte alle Karten aus dem Rechner,starte den Rechner neu und wenn jetzt kein Piepston kommt, dann ist der Prozessor oder/und das Board kurz vor dem Verabschieden.

Hast du noch Garantie?
__________________
Exitus
[Um das Bild zu sehen, klicken: http://img159.imageshack.us/img159/8126/b21drxq8.jpg]

Wie kommt es,daß am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig ist? [Um das Bild zu sehen, klicken: http://img148.imageshack.us/img148/5899/c0244wp.gif]
[Um das Bild zu sehen, klicken: http://img148.imageshack.us/img148/8205/361264wn.gif] www.exitus.hat-gar-keine-homepage.de
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 13:40   # 12
asdf11111
Threadstarter
 
Benutzerbild von asdf11111
 
Registriert seit: 28.12.2007
Beiträge: 111
Zitat:
Zitat von sn00py603 Beitrag anzeigen
Welchen Virenscanner, Firewall hast du?

Welches Betriebssystem? XP, Vista?
McAfee Antivirus 2010
ZoneAlarm (Firewall)

Windows XP SP3

-----Doppelpost zusammengeführt am 22.9.2009 um 15:05:05-----

Jetzt habe ich die Arbeitsspeicher herausgenommen und wider hineingesteckt und nun piepst der PC 3x bevor der schwarze Bildschirm kommt.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 15:04   # 13
Exitus
 
Benutzerbild von Exitus
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Zwischen Himmel und Hölle
Beiträge: 2.334
Zitat:
Zitat von asdf11111 Beitrag anzeigen
...Jetzt habe ich die Arbeitsspeicher herausgenommen und wider hineingesteckt und nun piepst der PC 3x bevor der schwarze Bildschirm kommt.

Hallo,

möglicherweise haben wir den Übeltäter gefunden.In meinem ersten Post und hier wird der RAM als Ursache angesehen.

Versuche die Steckplätze zu reinigen und/oder mache bessere Riegel rein.
__________________
Exitus
[Um das Bild zu sehen, klicken: http://img159.imageshack.us/img159/8126/b21drxq8.jpg]

Wie kommt es,daß am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig ist? [Um das Bild zu sehen, klicken: http://img148.imageshack.us/img148/5899/c0244wp.gif]
[Um das Bild zu sehen, klicken: http://img148.imageshack.us/img148/8205/361264wn.gif] www.exitus.hat-gar-keine-homepage.de
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 16:13   # 14
asdf11111
Threadstarter
 
Benutzerbild von asdf11111
 
Registriert seit: 28.12.2007
Beiträge: 111
Hallo

Erstmals danke für die vielen Antworten.
Ich habe den Überltäter entlich gefunden: Ein DVD-Laufwerk war kaputt.
Kaum war es nicht mehr eingesteckt, startet Windows wieder normal.
Das einzige komische ist, dass bei jedem Start 3x ein kurzer Piepton kommt, obwohl die Arbeitsspeicher einwandfrei funktionieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 17:32   # 15
Exitus
 
Benutzerbild von Exitus
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Zwischen Himmel und Hölle
Beiträge: 2.334
Zitat:
Zitat von asdf11111 Beitrag anzeigen
Hallo

Erstmals danke für die vielen Antworten.
Ich habe den Überltäter entlich gefunden: Ein DVD-Laufwerk war kaputt.
Kaum war es nicht mehr eingesteckt, startet Windows wieder normal.
Das einzige komische ist, dass bei jedem Start 3x ein kurzer Piepton kommt, obwohl die Arbeitsspeicher einwandfrei funktionieren.

Hallo,

trotzdem würde ich die Riegel nicht "aus den Augen verlieren"...
Falls es wieder auftreten sollte, dann weißt du jetzt, was die Ursache sein könnte.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2010, 17:40   # 16
Oibaf
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 45
habe aehnliches problem.

pc zusammengebaut. win7 installiert. motherboardtreiber installiert. grakatreiber installiert. seit dem nur schwarzer bildschirm, lautsprecher geben keinen mucks von sich.

mainboard: asus p7p55d
graka: sapphire radeon 5770 vapor x oc
arbeitsspeicher: corsair xms trikit
uebrigens es werden nur zwei von drei ramriegeln erkannt.

danke schonmal im vorraus!
  Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 08:53   # 17
freakimkaefig
 
Registriert seit: 28.05.2011
Beiträge: 3
Hallo,
habe auch ein problem und weis noch nicht woran es liegen könnte.
Also mein pc startet einfach von heute auf morgen nicht mehr,dachte es sei das netzteil was sich aber herraustellte das dies nicht war,habe es nämlich gewechselt.wenn ich den pc starten will geht nur kurz der lüfter vom prozessor an ,mehr passiert aber nicht.er piept nicht einmal.
Hoffe ihr könnt mir helfen wäre echt klasse.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 20:19   # 18
HAMMER
Ehemaliger Moderator
 
Benutzerbild von HAMMER
 
Registriert seit: 01.10.2002
Ort: bei Bamberg
Beiträge: 1.948
Startet gar nicht mehr? Drehen sich die Lüfter? Leuchtet eine LED am Mainboard?

gruß, Markus
  Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 20:30   # 19
freakimkaefig
 
Registriert seit: 28.05.2011
Beiträge: 3
lüfter vom prozessor geht nur ganz kurz an mehr aber nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 22:12   # 20
cetdsl
 
Registriert seit: 28.05.2011
Beiträge: 18
mach mall ein bios reset

und danach neustart sollte er mit irgend einem hardware teil probleme haben wird sich dieser bemerkbar machen einfach die meldungen durchlesen
welche hardware welche bs.
bis hierher betrift :freakimkaefig

@-Oibaf welche win 7 32 bit oder 64 bit dafür die aktuellen treiber runterladen .
läst er sich im abgesicherten modus starten .
  Mit Zitat antworten

Alt 23.04.2014, 19:14 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:14 Uhr.