Vista Ordner lässt sich nicht löschen!

Alt 01.05.2009, 22:33   # 1
Olcay
Gastposter
 
Abend, ich könnt kotzen, ich mein was ist das für SCH**** ??? Man hat ein Ordner bei Vista unter Eigene Datein und wenn man Sie löschen möchte kommt:

Element wurde nicht gefunden.

Das Element befindet sich nicht mehr in C:\Benutzer\X&Y\Musik.
Überprüfen Sie den ort des Elements und wiederholen Sie den Vorgang.

Hallo? Der Ordner soll nicht da sein? ööööö? Und was versuche ich die ganze Zeit zulöschen? Weiter gehts, so ging ich mit r. Mausklick auf Eigentschaften und dann Sicherheit und was steht da?

Die angefoderten Sicherheisinformationen sind nicht verfügbar oder können nicht angezeigt werden.

Junge, junge denke ich nur jetzt gerade da hat man ewtas auf dem Rechner das dir vorschreibt was du machen darfst und nicht ich mein ich will diesen Ordner löschen r. Mausklick löschen ENDE - AUS! Geht leider nicht, nicht möglich... aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah
  Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2009, 22:33 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 02.05.2009, 04:11   # 2
N-Traxx
Hardware Guru
 
Benutzerbild von N-Traxx
 
Registriert seit: 27.08.2007
Ort: Bamberg
Beiträge: 5.396
Hi,

Offensichtlich hast Du keine Rechte auf den Ordner. Geh auf die Eigenschaften des Ordners. Kliche dann auf Sicherheit --> Erweitert --> Besitzer. Übernimm für Deinen Benutzernamen den Besitz, bestätige alles mit "Übernehmen" und "Ok". Gehe danach zurück in die Eigenschaften und auf Berabeiten. Nun kannst Du auf Deinen Benutzernamen Zugriffsrechte einstellen und wieder mit "Übernehmen" und "Ok" bestätigen. Jetzt sollte sich der Ordner löschen lassen.

Wichtig!!! Unter Eigenschaften --> Berechtigungen --> Bearbeiten sollten nach der Besitzübernahme der Hacken unter "vererbbare Berechtigungen des Übergeordnetten Objekts" rausgenommen werden. In dem Kästchen darunter sollte man den Hacken wiederum setzen, damit die Änderungen auch auf den Inhalt des Ordners angewendet werden.

Gruß, Sebastian.

Zitat:
Zitat von Olcay Beitrag anzeigen
Abend, ich könnt kotzen, ich mein was ist das für SCH**** ??? Man hat ein Ordner bei Vista unter Eigene Datein und wenn man Sie löschen möchte kommt:

Element wurde nicht gefunden.

Das Element befindet sich nicht mehr in C:\Benutzer\X&Y\Musik.
Überprüfen Sie den ort des Elements und wiederholen Sie den Vorgang.

Hallo? Der Ordner soll nicht da sein? ööööö? Und was versuche ich die ganze Zeit zulöschen? Weiter gehts, so ging ich mit r. Mausklick auf Eigentschaften und dann Sicherheit und was steht da?

Die angefoderten Sicherheisinformationen sind nicht verfügbar oder können nicht angezeigt werden.

Junge, junge denke ich nur jetzt gerade da hat man ewtas auf dem Rechner das dir vorschreibt was du machen darfst und nicht ich mein ich will diesen Ordner löschen r. Mausklick löschen ENDE - AUS! Geht leider nicht, nicht möglich... aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah
  Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2009, 16:43   # 3
Olcay
Gastposter
 
Zitat:
Zitat von N-Traxx Beitrag anzeigen
Hi,

Offensichtlich hast Du keine Rechte auf den Ordner. Geh auf die Eigenschaften des Ordners. Kliche dann auf Sicherheit --> Erweitert --> Besitzer. Übernimm für Deinen Benutzernamen den Besitz, bestätige alles mit "Übernehmen" und "Ok". Gehe danach zurück in die Eigenschaften und auf Berabeiten. Nun kannst Du auf Deinen Benutzernamen Zugriffsrechte einstellen und wieder mit "Übernehmen" und "Ok" bestätigen. Jetzt sollte sich der Ordner löschen lassen.

Wichtig!!! Unter Eigenschaften --> Berechtigungen --> Bearbeiten sollten nach der Besitzübernahme der Hacken unter "vererbbare Berechtigungen des Übergeordnetten Objekts" rausgenommen werden. In dem Kästchen darunter sollte man den Hacken wiederum setzen, damit die Änderungen auch auf den Inhalt des Ordners angewendet werden.

Gruß, Sebastian.


HAHA und HAHA ...hast wohl doch gelsen was ich getippt habe oder? Geht nicht deine Schritte sind die, die man im Normalen Fall sage ich mal machen würde aber bei mir steht unter Sicherheit:

Die angefoderten Sicherheitsinformationen sind nicht verfügbar oder können nicht angezeigt werden.

...und nu? Kennt jemand ne Antwort drauf, wäre ehrlich sehr Dankbar!
  Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2009, 18:05   # 4
kec ultra
 
Benutzerbild von kec ultra
 
Registriert seit: 22.03.2008
Ort: Oberhalb vom großen Fluss
Beiträge: 275
@ Olcay:

Wir befinden uns hier in einem Forum...Ich an deiner Stelle würde es unterlassen andere User AUSZULACHEN für ihre Hilfe, damit machst du dir hier sicher keine Freunde. Kann ja sein, dass N-Traxx etwas falsch verstanden hat, aber du musst ihn nicht gleich so anmachen.
Auf Hauptschulniveau möchten wir uns nämlich hier nicht unterhalten.

Grüße,

kec ultra
  Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2009, 19:06   # 5
Olcay
Gastposter
 
Natürlich, tut mir leid man sollte jeden hier wertschätzen der Hilft oder es versucht danke nochmals sorry!
  Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2009, 19:59   # 6
Samy
 
Benutzerbild von Samy
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Sierksdorf/Ostsee
Beiträge: 302
Hallo Olcay,
versuche es mit diesem Programm, siehe Link.
Lade es dir herunter und versuche damit zu löschen, müsste klappen.
Aber er löscht unwiederruflich.

Unlocker - Download - CHIP Online
  Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2009, 01:43   # 7
Olcay
Gastposter
 
Zitat:
Zitat von Samy Beitrag anzeigen
Hallo Olcay,
versuche es mit diesem Programm, siehe Link.
Lade es dir herunter und versuche damit zu löschen, müsste klappen.
Aber er löscht unwiederruflich.

Unlocker - Download - CHIP Online
@Samy habe ich schon geht leider auch nicht, also kann nicht löschen. Ich drehe bald durch, ich kann das nicht verstehen.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2009, 09:48   # 8
Samy
 
Benutzerbild von Samy
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Sierksdorf/Ostsee
Beiträge: 302
Hallo Olcay,
kannst du evtl. Umbenennen und dann löschen ?
Oder versuch es mal im abgesicherten Modus.
Es gibt nach noch Löschprogramme wie Secure Eraser, oder TuneUp Shredder, aber ich mach mir mal weiter Gedanken, evtl. finde ich noch eine Lösung.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2009, 11:43   # 9
Samy
 
Benutzerbild von Samy
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Sierksdorf/Ostsee
Beiträge: 302
Hallo Olcay,
eine Möglichkeit haette ich noch.
Gehe auf Start Ausführen gib CMD ein und Enter, in diesem Fenster gibst du dann ein:
CHKDSK C: /r und mach Enter, er möchte dann einen Neustart und ueberprüft anschliessend deine ganzen Ordner und Dateien auf Fehler, dauert einige Zeit.
Danach versuche nochmals den Ordner zu löschen.
Wenn das auch nicht funktioniert, bin ich mit meinem Latein wahrscheinlich am Ende.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 22:10   # 10
Olcay
Gastposter
 
Als am Anfang möchte ich euch allen nochmals danken, dem letzten der hier schrieb sogar 2mal dafür danken (arbeitest du bei Microsoft?) hehe ...alsoooooo ich hatte eine Idee, habe einfach von der CD wo ich die Lieder auf diesem Ordner getan hatte wieder reingetan und dann auf löschen gedrückt und schau da als Datein im Ordner drin waren lies sich der Ordner wiedr löschen... WOW ...komisch oder? Weg isa... ...danke aber allen nochmals für Ihre Hilfe!
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2009, 16:50   # 11
Samy
 
Benutzerbild von Samy
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Sierksdorf/Ostsee
Beiträge: 302
Hallo Olcay,
erst mal freut es mich, das du endlisch löschen konntest.
Wenn du mich mit dem letzten gemeint hast, waere ich bei Microsoft, waere ich Reich und auf einer schönen Insel. Meine Tipps kommen entweder aus eigener Erfahrung, oder viel lesen und wozu gibt es auch noch Google, ein bisschen Wissen ist auch dabei, aber für Microsoft wird es wohl nie reichen.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2009, 17:28   # 12
Olcay
Gastposter
 
Wohl zufrüh gefreut Ordner ist wieder da... ka wie oder woher, nun ja wollte eine Kopie vom CD aufen Desktop machen und dann unter Musik einfügen und alle zusammen löschen geht nicht... habe jetzt unter Musik wie auf dem Desktop die SCH*****!!! Ach ja ich habe jetzt auch TuneUp Utilities 2009 drauf und wenn ich es damit löschen möchte geht das Fenster von der Software an und geht dirket danach aus... kann mir denn bitte jemand weiterhelfen? BITTE!

-----Doppelpost zusammengeführt am 8.5.2009 um 18:34:55-----

[Kein Bild? Bitte lesen!]

[Kein Bild? Bitte lesen!]

[Kein Bild? Bitte lesen!]
  Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2009, 18:07   # 13
Samy
 
Benutzerbild von Samy
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Sierksdorf/Ostsee
Beiträge: 302
Hallo Olcay,
hast du es schon mal mit CHKDSK C: /r versucht, bei mir hat es funktioniert, es war auch eine Musikdatei und anschliessend konnte ich sie löschen.
Das mit TuneUp schau ich mir mal an und melde mich wieder wenn ich helfen kann.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2009, 18:16   # 14
Olcay
Gastposter
 
@Samy, danke ehrlich das du so dich drum kümmerst und so hilfsbereit bist danke!!! Habe alles bis jetzt versucht was du mir sagtest, man kann nix mit dem Ordner machen Namen geben oder etwas rein verscheiben oder löschen nix kann man... was auch komisch ist wenn man das im Net sucht dann findet man garnichtsssssssss auch aber garnichtssssss wo man zur eine Lösung bei diesem Problem kam, werden wir die ERSTEN sein? ...
  Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2009, 19:55   # 15
Samy
 
Benutzerbild von Samy
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Sierksdorf/Ostsee
Beiträge: 302
Hallo Olcay,
ist doch keine Frage, man hilft doch gerne, dafür sind wir doch hier im Forum.
Nächster Versuch:
Schalte deine Benutzerkontensteuerung aus, starte neu und versuche dann zu löschen.
Andere Möglichkeit wäre eine Systemwiederherstellung, kommt aber darauf an, seit wann du diese Datei hast und ganz wichtig dir würden Programme verloren gehen, die du nach der Datei installiert hast, deshalb musst du diesen Schritt genau überlegen, du kannst aber auch nicht unbegrenzt das Datum für die Systemwiederherstellung zurücksetzen. Also bei dieser Variante ist Vorsicht geboten.
Wenn du bei Google "Vista Ordner kann nicht gelöscht werden" eingibst, wirst du fündig, vielleicht ist noch was dabei, das wir noch nicht kennen.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2009, 23:19   # 16
Olcay
Gastposter
 
Soll kein geschleime um diese Uhrzeit sein, aber scheinst echt netter Kerl zusein der jedem hier helfen möchte, danke ehrlich! Nun ja das mit dem Benützerkonto ausschlaten habe ich schon versucht... das mit dem System wiederherstellen würde ich gerne versuchen nur wie geht das?...
  Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2009, 09:55   # 17
Samy
 
Benutzerbild von Samy
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Sierksdorf/Ostsee
Beiträge: 302
Hallo Olcay,
zuerst muss ich dich unbedingt nochmals darauf aufmerksam machen, das bei einer Systemwiederherstellung deine Installationen verloren gehen, die du evtl. nach dieser Datei installiert hast, das muss dir bewusst sein. Es kommt auch darauf an, seit wann du diese Datei auf deinem PC hast.
Wenn du dir sicher bist eine Systemwiederherstellung durchzuführen, dann gehe wie folgt vor.
KLICKE AUF START, ALLE PROGRAMME, ZUBEHOER, SYSTEMWIEDERHERSTELLUNG, DANN KLICKST DU SYSTEMWIEDERHERSTELLUNG AN, ES DAUERT EINEN MOMENT BIS SICH DAS FENSTER GEÖFFNET HAT, ANSCHLIESSEND WIRST DU VOM ASSISTENTEN DURCH DAS PROGRAMM GEFÜHRT.
Die Wiederherstellungspunkte (Datum) sind gekennzeichnet, du musst dann ein Datum auswaehlen, das vor der Installation dieser Datei lag. Es kommt aber darauf an wie alt diese Datei ist, da du wie gesagt nicht unbegrenzt zurück gehen kannst. Wenn die Systemwiederherstellung fertig ist, wird der Computer automatisch neu gestartet, bitte warten und nicht selbst neu starten.
Wenn du noch Fragen hast melde dich einfach, aber bedenke was ich dir am Anfang geschrieben habe.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2009, 11:28   # 18
Olcay
Gastposter
 
@Samy habe ich versucht, bringt auch nichts habe kein Datum das so weit zurück lag das ich die Ordner beide weg hätte! Aber habe es mit dem ältesten versucht, sage nur allen ist echt viel arbeit bis man sein System wieder früher hat wie jetzt... ka... vll. sollte ich ja Vista Neu draufziehen müsste ich kaufen weiß noch nichtmal welches ich kaufen müsste?... 64x 86x oder wie die alle heißen habe eins drauf Vista Home irgentetwas...
  Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2009, 13:08   # 19
N-Traxx
Hardware Guru
 
Benutzerbild von N-Traxx
 
Registriert seit: 27.08.2007
Ort: Bamberg
Beiträge: 5.396
Zitat:
Zitat von Olcay Beitrag anzeigen
HAHA und HAHA ...hast wohl doch gelsen was ich getippt habe oder? Geht nicht deine Schritte sind die, die man im Normalen Fall sage ich mal machen würde aber bei mir steht unter Sicherheit:

Die angefoderten Sicherheitsinformationen sind nicht verfügbar oder können nicht angezeigt werden.

...und nu? Kennt jemand ne Antwort drauf, wäre ehrlich sehr Dankbar!
Hi Alcay,

Ich habe Dein Problem durchaus verstanden und auch gründlich gelesen. Anscheinend hast Du aber nicht das gelesen und verstanden, was ich schrieb.

Bevor Du Zugriffsrechte auf einen Ordner erlangen kannst, musst Dir dieser Ordner auch gehören, d.h. Du musst Dir zuerst Besitzerrechte verschaffen.
Daher hier noch das Zitat von meinem ersten Eintrag zum Thema:
Zitat:
Zitat von N-Traxx Beitrag anzeigen
Übernimm für Deinen Benutzernamen den Besitz, bestätige alles mit "Übernehmen" und "Ok". Gehe danach zurück in die Eigenschaften und auf Berabeiten. Nun kannst Du auf Deinen Benutzernamen Zugriffsrechte einstellen und wieder mit "Übernehmen" und "Ok" bestätigen. Jetzt sollte sich der Ordner löschen lassen.

Wichtig!!! Unter Eigenschaften --> Berechtigungen --> Bearbeiten sollten nach der Besitzübernahme der Hacken unter "vererbbare Berechtigungen des Übergeordnetten Objekts" rausgenommen werden. In dem Kästchen darunter sollte man den Hacken wiederum setzen, damit die Änderungen auch auf den Inhalt des Ordners angewendet werden.
Dass Windows Dir keine Berechtigungen unter Sicherheit anzeigt und den Zugriff mit einer Fehlermeldung quittiert, ist völlig normal, denn das verweigert in der Regel ein fehlendes Besitzerrecht. (Siehe Bild unten)

Gruß, Sebastian.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Besitzerrechte.jpg (41,9 KB, 7x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2009, 13:58   # 20
Samy
 
Benutzerbild von Samy
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Sierksdorf/Ostsee
Beiträge: 302
Hallo Olcay,
versuch doch mal das von N-Traxx, das macht schon Sinn was er schreibt.

Wieso Vista neu kaufen ? Du hast doch Vista auf deinem PC, wahrscheinlich Vista Home Premium, dann waere die Frage hast du eine CD dazu, was für einen PC oder Laptop hast du ?
man müsste das System neu aufsetzen können, ohne sich jetzt extra Vista zu kaufen, wenn es bei dir doch schon vorhanden ist, aber schau dir das nochmals von N-Traxx an und anschliessend, wenn das auch nicht funktionieren sollte, würde ich mir gründlich ueberlegen, ob du dein System neu aufsetzen willst, denn dann ist alles weg und du fängst von vorne an.
Ansonsten noch mal Goggle in Anspruch nehmen, "VISTA ORDNER KANN NICHT GELÖSCHT WERDEN", da gibst mit Sicherheit noch einige Tipps die wir Beide noch nicht kennen
  Mit Zitat antworten

Alt 20.04.2014, 14:07 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 20.04.2014, 14:07 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:07 Uhr.