[GELÖST] Keyboard Treiber auf einmal defekt ! Code 39

Alt 07.09.2008, 11:59   # 1
Hertesler
 
Benutzerbild von Hertesler
 
Registriert seit: 19.03.2006
Beiträge: 100
Hallo liebes Forum,

ich habe seit gestern ein Problem mit meiner Tastatur - egal ob ich eine USB oder PS2 Tastatur anschließe im Gerätemanager steht immer:

"Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39)"

Dazu muss ich sagen, dass der Treiber und die damit verbundene Tastatur noch 10min vorher ging (keine Veränderung an Soft- oder Hardware und auch keine Abstürze) ... nun dachte ich mir, dass ich die Treiber auch von einem anderen 32B-Vista (da ich das selbst benutze) ziehen kann und bei mir in folgenden Ordner kopieren muss, damit es wieder funktioniert (Treiber laut Gerätemanager):

C:\WINDOWS\system32\drivers\kbdhid.sys
C:\WINDOWS\system32\drivers\kbdclass.sys

Da ich dies aber auch erfolglos probiert habe (ebenso auch die Treiber von XP) weiss ich nun nicht mehr, was ich machen kann, da eine Neuinstallation eigentlich nicht in Frage kommt, wegen der damit verbundenen Arbeit an Installationen - vielleicht fällt jemandem von euch etwas gutes dazu ein.

MFG
Hertesler
  Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2008, 11:59 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 08.09.2008, 19:12   # 2
grunzer
Hausmeister im Virtuellen
 
Benutzerbild von grunzer
 
Registriert seit: 28.12.2006
Beiträge: 4.114
Schon mal versucht den Treiber von der Herstellerseite zu laden und diesen zu installieren?

Daß die Tastatur vielleicht einen Hau weg hat, kann vielleicht sein. Wie schaut es aus, wenn Du die an einen anderen Rechner dran hängst? Oder eine andere Tastatur an den Rechner?

So weit derweil
Grunzer

PS: bevor ich lange weiter nachfrage: Schau mal ob Du bei den Suchergebnissen vielleicht schon eine Lösung findest:
Suche bei Ask nach Windows Vista "Code 39" treiber tastatur
__________________
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen,
verdient weder das eine noch das andere
und verliert am Ende beides.
Benjamin Franklin
  Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2008, 22:14   # 3
Hertesler
Threadstarter
 
Benutzerbild von Hertesler
 
Registriert seit: 19.03.2006
Beiträge: 100
Tastatur funzt (z.b. bios) - nur nicht unter vista
  Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2009, 22:54   # 4
Sebzap
 
Registriert seit: 20.02.2009
Beiträge: 1
Damit beim Googlen nach "Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39) tastatur" auch im deutschsprachigen Raum was gefunden wird, hier die Lösung für dieses Problem von http://www.siliconguide.com:
Zitat:
Zitat von Bas13
RE: code 39 keyboard win XP

Hi

Figured out how to fix this error if anyone is interested.

It is a bad Upperfilter setting in the registry.

To repair this error:

1) go to C:\Windows\System32\Regedit32.exe

2) Click on Edit -> Find

3) Type in kbdclass (be inventive here as I know you cant type. Copy this name from c:\windows\system32\drivers\kbdclass.sys - right click and click rename. Then just copy the 'kbdclass' - this can then be pasted in the regedit box)

4) Search through for as many Upperfilters you can find.

5) They most likely have 2 lots of drivers associated with it eg 'tphclhs kbdclass'

6) Double click the 'Upperfilter' and delete the other entry except 'kbdclass'

7) Search for all instances of this and change them

8) Go to device manager and uninstall your keyboard - then 'scan for hardware changes'

9) You will most likely need to restart

Keyboard should now be working fine.

I actually surprised myself in solving the error - as you normally delete the upper and lower filters for CD-Roms when they have the error code 39 - so I guess it would work for all devices that have upperfilters.

Worked for me so hope it works for you too.

Best of luck

Bas
Hat mich vor dem Neuaufsetzen bewahrt...

Gruß Sebastian
  Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2009, 18:07   # 5
Bübchen
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 3
Hallo,

gibt es die Anleitung auch irgendwie auf Deutsch?

Ich komme mit der nicht so ganz klar

Danke
  Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2009, 18:23   # 6
Mac Profi
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.02.2009
Ort: Rostock
Beiträge: 43
Zitat:
Zitat von Hertesler Beitrag anzeigen
Hallo liebes Forum,

ich habe seit gestern ein Problem mit meiner Tastatur - egal ob ich eine USB oder PS2 Tastatur anschließe im Gerätemanager steht immer:

"Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39)"

Dazu muss ich sagen, dass der Treiber und die damit verbundene Tastatur noch 10min vorher ging (keine Veränderung an Soft- oder Hardware und auch keine Abstürze) ... nun dachte ich mir, dass ich die Treiber auch von einem anderen 32B-Vista (da ich das selbst benutze) ziehen kann und bei mir in folgenden Ordner kopieren muss, damit es wieder funktioniert (Treiber laut Gerätemanager):

C:\WINDOWS\system32\drivers\kbdhid.sys
C:\WINDOWS\system32\drivers\kbdclass.sys

Da ich dies aber auch erfolglos probiert habe (ebenso auch die Treiber von XP) weiss ich nun nicht mehr, was ich machen kann, da eine Neuinstallation eigentlich nicht in Frage kommt, wegen der damit verbundenen Arbeit an Installationen - vielleicht fällt jemandem von euch etwas gutes dazu ein.

MFG
Hertesler
Hallo hast es schonmal mit Windows Update gemacht?
  Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2009, 18:49   # 7
Bübchen
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 3
Das kuriose war bei mir gerade eben das die Tastatur im Laptop von jetzt auf gleich nicht mehr ging...
Warum? Keine Ahnung.

Hatte gottseidank noch einen Wiederherstellungspunkt von gestern abend, den wieder aktiviert, dann ging die Tastatur wieder.

Denn mit der Anleitung kam ich nicht weiter.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2009, 18:43   # 8
dester
 
Registriert seit: 12.05.2009
Beiträge: 2
Goil, mit der englischen Anleitung hats geklappt.
Die klingt zwar erstmal kompliziert, ist sie aber nicht.

Auf die Lösung wäre ich im Leben nicht gekommen.



P.S. Bei mir das Keyboard nach einem Bluescreen weg.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2009, 06:38   # 9
Bübchen
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 3
Gibt es da mittlerweile auch eine verständliche Deutsche Anleitung?
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2009, 08:23   # 10
dester
 
Registriert seit: 12.05.2009
Beiträge: 2
Maschinell übersetzt und von mir verbessert und ergänzt:

Zitat:
Das Problem resultiert aus einer falschen Upperfilter Einstellung in der Registrierung.

Zur Reparatur dieser Fehler:

1) Starte den Reg-Editor: c:\windows\system32\regedit32.exe

bei mir ist es c:\windows\regedit.exe


2) Klicke im Menü auf "Bearbeiten" -> "Suchen"

3) Gib im Suchdialog kbdclass ein.
Da man dies nicht mit dem Keyboard eintippen kann, muss das per Copy und Paste eingefügt werden.

Gehe nach c:\windows\system32\drivers\ und tue so, als ob du die Datei kbdclass.sys umbennen möchtest, kopiere aber nur den Dateinamen (kbclass) in die Zwischenablage und füge ihn ins oben genannte Suchfeld ein.

4) Mit "Bearbeiten" - "Weitersuchen" kommst du von einem gefunden Eintrag zum nächsten.

Entscheidend sind die Einträge, deren Name "Upperfilters" lautet!
Bei mir waren das drei.

5) Doppelklicke auf "Upperfilters" und lösche außer "kbdclass" alles andere in dem Wert-Fensterchen.

Bei mir stand der zu löschende Text in der 1. Zeile über kbdclass.
Ein ggf. auftauchende Warnung, kannst du mit OK wegklicken.

6) Wiederhole das Löschen für alle gefundenen "Upperfilters".

7) Im Gerätemanager ist nun die Tastatur zu deinstallieren.
Ich hatte die Tastatur schon vorher entfernt.

7a) Dann "Nach geänderter Hardware suchen"
Ich hab den PC ohne 7a neu gestartet

8) Tastatur sollte nun funktionieren.
Hat sie


Was das folgende genau bedeutet, weiß ich nicht. Ich nehme an, dass so ein Upperfilter-Problem öfter und auch bei anderen Geräten auftritt.
Bei mir war die Tastatur nach einem Bluescreen weg (und nach der Abarbeitung oben wieder da). Naja

Zitat:
Ich eigentlich überrascht, mich bei der Lösung der Fehler - wie Sie in der Regel löschen Sie die oberen und unteren Filter für CD-Roms, wenn sie den Fehler-Code 39 - so dass ich denke, es würde für alle Geräte, die UpperFilters.
Tipps für Unerfahrene:
- Vor der Aktion an der Registry ein Image der Systempartition erstellen.
- Über Daten-Backups sollte man nicht reden müssen.
- Wenn man schon den Registrierungseditor geöffnet hat, kann man auch gleich mal die Registry (auf eine andere Partition) exportieren; schadne kann`s nicht.
- Für die, die sowas gerne machen: einen Wiederherstellungspunkt setzen. Falls man die Registry zerschießt, hätte man wenigstens das (Windows-)System schnell wieder lauffähig, wenn auch ohne Tastatur.

Alles ohne Garantie
  Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2010, 15:01   # 11
wieuboot
 
Registriert seit: 07.08.2010
Beiträge: 1
Ihr seid meine Götter... damit funktioniert mein Laptop wieder!!!
DANKE
  Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2013, 21:15   # 12
poebel
 
Registriert seit: 29.07.2013
Beiträge: 2
Hallo zusammen. Ich habe selbiges Problem, wie oben angesprochen. Allerdings befinden sich in meiner registry, wenn ich nach "kbdclass" suche keine Einträge mit den Namen Upperfilters. Hat jemand vielleicht eine Idee? Win7 64bit.
Vielen Dank!
  Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2013, 22:22   # 13
mahnmanie
 
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 1.319
In der Registry unter Windows 7 64Bit (regedit) ist der Eintrag "upperfilters" mit dem Wert "kbdclass" hier zu finden:
\\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\ Class\{4D36E96B-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}\

Diese Einträge müssen hier zu finden sein:
\\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\ Class\

Die Erweiterung "{4D36E96B-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}" steht für GUID des Keyboards:
Device Class GUIDs for Popular Types of Hardware

Hier ist der ganze Vorgang gut beschrieben:
How To Delete the UpperFilters and LowerFilters Registry Values
__________________
|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|< #>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|<#>|
Kein Support via Email oder Private Message, entsprechende Nachrichten werden nicht beantwortet.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2013, 19:46   # 14
poebel
 
Registriert seit: 29.07.2013
Beiträge: 2
Danke. Ich habe vergessen das Häkchen bei "Ganze Zeichenfolge vergleichen" wegzumachen. Danach habe ich sie auch gefunden. Trotzdem Vielen Dank!
  Mit Zitat antworten

Alt 24.04.2014, 01:14 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 24.04.2014, 01:14 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen


LinkBacks (?)
LinkBack zu diesem Thema: http://www.netzwelt.de/forum/windows/57609-geloest-keyboard-treiber-einmal-defekt-code-39-a.html
Erstellt von Für Typ Datum
Alt und Alt Gr Taste am Notebook defekt?! - Forum Fachinformatiker.de Dieses Thema Pingback 24.06.2009 13:57
Frage: nach Neustart funktioniert Tastatur nicht mehr - drwindows.de Beitrag #3 Pingback 15.03.2009 16:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:14 Uhr.