[GELÖST] Microsoft Office klick-und-los 2010 geschützt löschen?

Alt 02.12.2011, 15:17   # 1
Rainbowfeather
 
Benutzerbild von Rainbowfeather
 
Registriert seit: 02.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 4
HeyHo.
Sorry falls es ein solches Thema schon gibt oder so. Aber ich habe da mal eine Frage.
Undzwar möchte ich das oben genannte Programm loswerden, aber es geht nicht.
Nun denn dachte ich mir. Google ist dein Sensei.
Ich bin dann auf ClearC2R gestoßen und hab mir das auch runtergeladen. Aber dann kam folgende Meldung;
http://tynipic.com/images/viu1322838969m.jpg
So ich bin dann auf Ok gegangen. Dann kam das Spielchen nochmal. Brachte mir also keinen Erfolg.
Wenn ich normal bei den Programmen auf deinstallieren klicke geht das auch nicht.

Und ich will das Ding da echt los werden. Und ich hoffe ihr könnt mir helfen D: Und ich hoffe ich bin im richtigen Unterforum. Und hrr.

Liebe Grüße,
Rainbowfeather
  Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 15:17 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 02.12.2011, 17:19   # 2
grunzer
Hausmeister im Virtuellen
 
Benutzerbild von grunzer
 
Registriert seit: 28.12.2006
Beiträge: 4.113
Hallo,

Befor ich irgendwelche dubiosen Werkzeuge von irgendwoher installieren würde um etwas offizielles los zu werden würde ich zuerst mal bei dem Hersteller nachschauen.
Was klappt denn genau nicht, wenn Du das hier machst?
Aktualisieren, Reparieren oder Deinstallieren von Office Click-to-Run-Produkten - Word - Office.com

Ich hoffe das Werkzeug, das Du meinst (das ich hier dubios genannt hab!) hat keine zwei "r" im Namen und vor allem ein n mehr...
Das wäre dann wenigstens ein Werkzeug von MS, das es aber wohl nie wirklich offiziell für Endkunden gegeben hat (ich lasse mich gerne eines besseren belehren!)

Hier steht, wie man Office in verschiedensten Ausprägungen los wird:
How to uninstall or remove Microsoft Office 2010 suites

Soweit erst mal
Grunzer
__________________
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen,
verdient weder das eine noch das andere
und verliert am Ende beides.
Benjamin Franklin
  Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2011, 11:28   # 3
Rainbowfeather
Threadstarter
 
Benutzerbild von Rainbowfeather
 
Registriert seit: 02.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 4
Erstmal danke für deine Antwort.
Und das Programm hieß genau so wie ich es geschrieben hatte.

Also als ich heute Morgen den PC startete, war das Programm irgendwie weg, aber trotzdem war immer noch das hier da;
http://tynipic.com/images/klz1322911500y.jpg
Ich denk mal beide Sachen haben etwas miteinander zu tun, und ich weiß nicht wie ich Festplatte Q weg bekomme.

Sorry wenn ich mich etwas dämlich anstelle, sonst bin ich mit llem klar gekommen aber das scheint mir irgendwie.. etwas komplex zu sein.

Danke und liebe Grüße.
Rainy
  Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2011, 11:53   # 4
grunzer
Hausmeister im Virtuellen
 
Benutzerbild von grunzer
 
Registriert seit: 28.12.2006
Beiträge: 4.113
Das Laufwerk würde ich mit der rechten Maustaste anklicken und dann "Verbindung trennen" wählen. Sollte eigentlich funktionieren...

Das Werkzeug von MS heißt: CleanC2R
Was Du installiert hast scheint mir etwas anderes gewesen zu sein, weshalb ich hierzu raten würde:
http://www.netzwelt.de/videos/265-avira-rescue-cd.html

Hast Du meine beiden Links angeschaut und vielleicht etwas nachgemacht (was da steht)?
Dann verrate uns doch was nicht klappt!

Grüße Grunzer
__________________
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen,
verdient weder das eine noch das andere
und verliert am Ende beides.
Benjamin Franklin
  Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2011, 12:42   # 5
Rainbowfeather
Threadstarter
 
Benutzerbild von Rainbowfeather
 
Registriert seit: 02.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 4
Erstmal danke dass du so viel Geduld mit mir hast XD
Jah wie gesagt das Open Office Programm ist ja jetzt weg. Ich weiss auch nicht wie das kam. Magic.
Aber als ich auf Verbindung trennen gehen wollte kam das:
http://tynipic.com/images/opt1322915885v.jpg

Wenn nicht kann ich dir ja via Streaming mal die Kontrolle über meinen PC geben und du kannst es dir selber ansehen.

Und danke ich werde mir diese Programm mal runterladen :3
  Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2011, 16:45   # 6
grunzer
Hausmeister im Virtuellen
 
Benutzerbild von grunzer
 
Registriert seit: 28.12.2006
Beiträge: 4.113
Zitat:
Open Office Programm ist ja jetzt weg
Hääää?
Das ist übrigens wieder was ganz anderes und vor allem nicht von Microsoft...


Dann versuche im Explorer (Dateibrowser) doch mal auf "Extras - Netzlaufwerk trennen" zu gehen und dort die Verbindung zu dem Q zu entfernen.

Ich muß sagen, daß ich das klickundlos zeug nicht kenne. Es könnte auch sein, daß das Laufwerk von einem Dienst (service) verbunden wird, der noch läuft. Bist Du sicher, daß es jetzt weg ist?

Grüße Grunzer
__________________
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen,
verdient weder das eine noch das andere
und verliert am Ende beides.
Benjamin Franklin
  Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2011, 17:40   # 7
Rainbowfeather
Threadstarter
 
Benutzerbild von Rainbowfeather
 
Registriert seit: 02.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 4
Danke Danke.
Es ist wieder alles in Ordnung. Du hast mir echt weitergeholfen
  Mit Zitat antworten

Alt 23.04.2014, 19:49 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Alt 23.04.2014, 19:49 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:49 Uhr.