Video on demand

Alt 07.03.2006, 18:08   # 1
Mehrwissen77
Gastposter
 
Ich würde schon gerne mir videos über das Internet anschauen. Ich habe DSL und bald das 2000er, womit eine hohe Bandbreite ermöglicht wird.

Ich habe im Internet gelesen, dass es drei große Video on Demand Anbieter gibt: T-Online, Arcor und One4Video.

Die Streaming Methode von One4Video ist schon sehr praktisch, da man nicht erst warten muss bis der ganze Film runtergeladen ist. Allerdings stellen sich für mich folgende Fragen.

- Hat jemand Erfahrungen mit diesem Anbieter und kann sie hier schildern?
- Ist das Streaming ununterbrochen? Wenn man mal den Traffic bedenkt der bei dem Server entsteht.
- Wie ist die Qualität der Filme?

An dieser Stelle möchte ich betonen, dass alle Anbieter auf den Windows Mediaplayer 9.0 der DRM hat, setzen, sowie auf den IE.

- Warum Internet Explorer als Systemvoraussetzung für Video on Demand? Muss das denn sein?
  Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2006, 18:08 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Alt 07.03.2006, 18:15   # 2
AgentCooper
Ehemaliger Mod
 
Benutzerbild von AgentCooper
 
Registriert seit: 19.12.2004
Ort: Spreeathen
Beiträge: 2.932
Zitat:
Zitat von sundaychris
- Wie ist die Qualität der Filme?
Zitat:
Zitat von ONE4MOVIE
Ein Film mit 90 Minuten Spielzeit löst ca. 550 MB Transfervolumen aus.
DVD-Qualität solltest Du nicht erwarten.

Über den Rest kann ich Dir leider nichts sagen.

Coop
  Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2006, 19:05   # 3
Mehrwissen77
Gastposter
 
Ok. 550 MB ca. Fragt sich nur für welche Verbindung? Entweder meinen die die 768er, die 1000er oder die 2000er

Wenn bei der 2000er 192kbt/s nur der Ton schon sein soll ist das für eine Stunde Film über 600MB nur Ton!

Also kann die 2000er vielleicht doch DVD-Qualität haben.

Ich werde den am besten eine E-Mail mit Fragen schicken.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2006, 15:06   # 4
Peter41
Gastposter
 
Ich bin bei 1und1 und bei Maxdome für die Video on Damand Filme Ich habe den IE 6.0 und den Windows Mediaplayer den man allerdings für Maxdome nicht braucht . Du sucht dir dort einen Film aus klickts auf ansehen und schon nach ca 4 s geht es los und es läuft bei mir ohne Störung durch . Also ich bin zu sehr Frieden damit auch mit der Auflösung . Ich habe bei 1und1 das allerdings jetzt auch das ganze Paket sprich 16000er Leitung die zur Zeit aber noch nicht verfügbar ist also Surfe ich noch so lange mit der 3000er was aber bei dem
Video on Demand kein Problem ist desweitern ist dort noch ein Lebenlang Kostenlos ins Festnetztelefoniern drin und jeden Monat 100filme wobei nur immer pro Monat 5 dazu kommen und das alles für 29,90 bei neu einsteiger gibt es
das für die ersten 6monate für 19,90 und die Thomson Set Top Box für 69,90 und die AVM Fritz Box Phone Wlan für 0 euro dazu .Was ich persönlich recht Günstig finde aber muss ja jeder Selber wissen .
  Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 17:22   # 5
Laternis
Gastposter
 
Hallo
wir sind auch bei MAxdome, haben DSL 2000 IE7.0 und joa, alles ok, ausser das wenn man einen Film abspielen lässt, es sau lange Dauert, also nach 15min war immer noch kein Video da, oben steht, Seite laden, unten im filmfenster steht Dtream wird geladen.
unten das We love to enteratin you Bild wird nicht angezeigt sondern nur ein rotes kleines kreuz, Könnt ihr mir sagen wieso????
  Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2006, 18:44   # 6
Lady
weiss wovon sie redet
 
Benutzerbild von Lady
 
Registriert seit: 29.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.306
Wir benutzen Video on Demand .es geht schnell.Der nachteil die neueren filme sind nicht da und die Filme werden nur eine gewiese zeit angeboten
  Mit Zitat antworten

Alt 23.04.2014, 19:53 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 

Das könnte Dich auch noch interessieren:

Nicht fündig geworden? Dann ohne Anmeldung in unserem Gast-Forum nachfragen.

   
Alt 23.04.2014, 19:53 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   
Antwort
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:53 Uhr.