Daugmented Reality - Daumenkino selber machen

Alt 13.08.2010, 02:19   # 1
pooopsi
 
Registriert seit: 13.08.2010
Beiträge: 1
Daugmented Reality - Daumenkino selber machen

Hallo,
ich möchte gerne ein kleinen Film drehen, den ich dann in ein daumenkino umwandeln möchte.
hierzu benutze ich meine canon550D um ein video aufzunehmen -
jetzt möchte ich:
1.das video so konvertieren, dass ich weniger FPS habe (zB nur noch 6 anstelle von 24)
2. diese "frames" als einzelbilder skalieren und mehrere bilder zusammen auf einem bogen ausdrucken - zB jeweils in 3" oder Visitenkartengröße

daraus soll dann ungefähr folgendes werden:
YouTube - Kraak & Smaak - Squeeze me
nur dass es halt nicht per kamera aufgenommen werden soll, sondern live benutzt werden kann um die realität anzureichern(->übersetzung von "to augment").

es gibt ein programm-> FlipbookTweaker
allerdings ist es leider nicht kostenlos und ich bin mir sicher, dass es auch irgendwie mit freeware machbar ist. (?)

danke für jeden tip. ergebnisse können ab 21. im spielraum Berlin zusammen mit anderen schönen optikspielereien betrachtet werden.

---------- Doppelpost zusammengeführt am 13.08.2010 um 01:32 ----------

juhuu! ich habs gefunden ->bzw hatte ich es schon, aber hab jetzt verstanden, dass es genau das kann, was ich brauche!
- FLIPBOOKMAKER!
  Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 02:19 # --
netzwelt.de
 
Benutzerbild von netzwelt.de
 
 
 
   

Alt 24.04.2014, 08:56 # --
News Flash
 
Benutzerbild von News Flash
 
 
 
   
Antwort

Stichworte
daumenkino flipbook
Themen-Optionen



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:56 Uhr.