Vergleich Ad-Aware vs. Spybot Search & Destroy

Dieses Thema im Forum "Downloads auf netzwelt.de" wurde erstellt von GreasySpoon, 26. Jan. 2009.

  1. GreasySpoon

    GreasySpoon Administrator Mitarbeiter

    Sagt mal, was ist eigentlich besser? Ad-Aware oder Spybot. Ich habe ja in der Regel beide Programme im Wechsel oder auch mal beide gleichzeitig laufen. Einen großen Unterschied bemerke ich nicht. Wobei ich - völlig subjektiv - manchmal das Gefühl habe, dass Spybot mehr sucht und findet. Ob der Code allerdings dann wirklich so schädig ist, kann ich nicht beurteilen.
     
  2. AW: Vergleich Ad-Aware vs. Spybot Search & Destroy

    Ist es nicht wurscht welches du benutzt?
    Hauptsache es gibt dir das Gefühl von Sicherheit und gefällt.

    Manche bevorzugen das eine vor dem anderen weil die Systemauslastung angebl. höher ist,
    aber das überlass mal denen die es betrifft/ stört.

    Ansonsten eine reine Geschmacksfrage.
    nb4Wolf
     
  3. NeeBee44

    NeeBee44 Crazy Tank

    AW: Vergleich Ad-Aware vs. Spybot Search & Destroy

    Hatte auch beide Prog. dann mich aber für Spybot entschieden. Er sucht und findet mehr, bin auch der Meinung das die Updates regelmäßiger kommen. Ob er aber alles findet sei dahingestellt. Seit meinem Crash habe ich ein anderes Prog. und das ist schon besser.
     
  4. dataCore

    dataCore Guest

    AW: Vergleich Ad-Aware vs. Spybot Search & Destroy

    NeeBee44 sagte:
    "Seit meinem Crash habe ich ein anderes Prog. und das ist schon besser. "

    Was ist das für ein "anderes/besseres Prog"?
     
  5. AW: Vergleich Ad-Aware vs. Spybot Search & Destroy

    Ich halte von beiden nichts. Auf dem Trojaner-Board setzen wir zur Zeit auf die Kombination von MalwareBytes Antimalware und SuperAntiSpyware.

    ciao, andreas
     
  6. Interceptor2

    Interceptor2 Guest

    AW: Vergleich Ad-Aware vs. Spybot Search & Destroy

    Hallo Andreas,
    es wäre schön, wenn du schreibst, WARUM du von den Programmen nichts hältst, damit man sich selber ein Bild machen kann, warum du die Entscheidung getroffen hast. Ohne eine Angabe von Gründen ist das leider nicht sehr aussagekräftig.

    LG,
    Der Interceptor
     
  7. Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Feb. 2009
  8. Lobow

    Lobow Neues Mitglied

    AW: Vergleich Ad-Aware vs. Spybot Search & Destroy

    huhu,
    ich bin ein Spybot Benutzer, finde das Progi unkompliziert und es gibt einem das Gefühl sicher zu sein:D
     
  9. AW: Vergleich Ad-Aware vs. Spybot Search & Destroy

    Genau da ist das Problem. Ihr installiert (oder noch schlimmer kauft) euch "Sicherheitsprogramme", weil sie euch ein Gefühl geben. Die Realität sieht anders aus.

    Computersicherheit - Virenscanner
    Homepage von Malte J. Wetz
    YouTube - E:VOLUTION auf deutsch

    ciao, andreas

    An den obigen komme ich leider nicht mehr.
    q.e.d.: Brauche bitte hilfe myway.mywebsearch (Bedrohung: PUPS) los zu werden!! - Trojaner-Board
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Feb. 2009
  10. immorb

    immorb Guest

    AW: Vergleich Ad-Aware vs. Spybot Search & Destroy

    Was soll das für eine Antwort sein?
    Was Trojaner-Boarder für gut finden... Das ist das Allheilmittel :confused:
    Solche Antworten sind,man möge es mir verzeihen,genau so dumm und wertlos wie die Werbung,wo jeder von sich behauptet der Beste zu sein.

    Wenn man Spybot&Destroy richtig verwendet,kann es eine "gewisse" Sicherheit geben.
    Nur,ein Programm ist niemals ausreichend um den PC zu schützen oder von Schädlingen zu befreien.

    ps.
    Jeder hält das Produkt,egal aus welchem Bereich,das er regelmässig verwendet,für das Beste.
    Aus dem Grund sind Meinungen,wie z.B. eines Trojaner-Boarder, genau so aussagekräftig wie dumme Werbung.

    PPs.
    Mein Nachbar hält sein Auto,eins mit dem Stern Spitzengeschwindigkeit über 250, für das beste Fortbewegungsmittel.:rolleyes:
    Aber,ist es auch das Beste für einen Fahranfänger????

    m.f.G.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Feb. 2009
  11. AW: Vergleich Ad-Aware vs. Spybot Search & Destroy

    Ad-Aware oder Spybot??? - Trojaner-Board

    @Arthur Spooner
    Ich verstehe die Boardleitung nicht. Warum darf hier einer reihenweise Leute vergraulen? :confused:
    Egal, ich mag nicht mehr.

    Freundschaft gekündigt.

    ciao, andreas
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Feb. 2009
  12. FreewareGuide

    FreewareGuide Moderator Mitarbeiter

    AW: Vergleich Ad-Aware vs. Spybot Search & Destroy

    Er meint seine Standardantwort, ob hier oder drüben. Andreas hat dort halt einen anderen Nick ;)
     
  13. Arthur Spooner

    Arthur Spooner netzweltler Mitarbeiter

    AW: Vergleich Ad-Aware vs. Spybot Search & Destroy

    Ja du hast Recht und es wird Zeit einzugreifen.
    Allerdings solltest auch du bedenken, dass es mit hingeworfenen Links nicht immer getan ist.

    Jetzt aber zurück zum Thema bitte.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  14. Waedy

    Waedy Guest

    AW: Vergleich Ad-Aware vs. Spybot Search & Destroy

    Also bei mir hat Spybot schon so einiges gefunden, was diverse andere Programme nicht gefunden haben...
     
  15. SERGEI

    SERGEI Guest

    AW: Vergleich Ad-Aware vs. Spybot Search & Destroy

    am besten is man geschützt wenn man sich einen antivirus kauft im geschäft und eine lizenz kriegt !! mcafee und kaspersky ist das beste wer was anderes behauptet kennt sich einfach nicht aus !!!
     
  16. Arthur Spooner

    Arthur Spooner netzweltler Mitarbeiter

    AW: Vergleich Ad-Aware vs. Spybot Search & Destroy

    Wer solche Kommentare von sich gibt, der kennt sich nicht aus.Du behauptest also, etwas das Geld kostet ist automatisch besser als etwas kostenloses? Sorry, da muss ich dir wiedersprechen.

    Gruß
     
    2 Person(en) gefällt das.
  17. Sash12

    Sash12 Neues Mitglied

    AW: Vergleich Ad-Aware vs. Spybot Search & Destroy

    Bei mir löscht Spybot doe Cookis und so net, das macht nur Ad-Aware, habt ihr ne Ahnung
     
  18. henif

    henif Guest

    AW: Vergleich Ad-Aware vs. Spybot Search & Destroy

    das problem welches ganz oben beschrieben wurde hatte ich gerade an diesem WE. der witz an der sache war, das der server nicht gefunden wurde! einen tag später ging es ganz normal zu installieren. und ob das häckchen raus ist oder nicht, es wird bei der installation fleißig nach update gesucht. wenn mensch dann noch versucht spybot auf einen offline-pc zu bringen... ansonsten läuft es völlig friedlich. warum gibt es so viel rechnerpower? um das laufende system nicht mit der vielzahl laufender sicherheit-sw in die knie zu zwingen. ;)so ich muss weitermachen
    LG
     
  19. ink

    ink Guest

    AW: Vergleich Ad-Aware vs. Spybot Search & Destroy

    Hallo,
    also ein Freund von mir, der eigentlich ziehmlich "viel" Ahnung hat davon (Arbeitet als programmierer) sagte das Spybot ein klasse Programm ist.
    Ich habe es seit langem auf meinem PC und war bisher auch ausgesprochen zufrieden, es hat immer Updates gegeben und das prog. hat viel gefunden. Doch vor ein paar Tagen ist mein Rechner komplett ausgetickt.
    Sbybot hat einen Trojaner (den Namen weis ich nicht mehr) gefunden, konnte ihn aber nicht löschen und ich musste Windows neu installieren.
    Mein oben genannter Freund sagte mir das es für diese Backdoor Trojaner (System32.cannavore.trr, oder so hieß er)
    nicht viel mehr Lösungen gibt als die Partition C zu Löschen und Windows neu zu installieren.
    Also um zurück zum Thema zu kommen, meiner meinung nach ist Spybot ein tolles Programm, doch es gibt Dinge die Spybot auch nicht kann.
    Aber unterm Strich würd ich das Programm auf jeden fall weiter empfehlen
     
  20. maussuam

    maussuam Guest

    AW: Vergleich Ad-Aware vs. Spybot Search & Destroy

    Ich hatte auch das Problem, dass die Fehlermeldung: ERROR SENDING REQUEST A CONNECTION WITH THE SERVER COULD NOT BE ESTABLISHED" bei der Installation angezeigt wurde. Zusätzlich leitete Firefox meine Suchanfragen bei Google auf irgendwelche anderen Seiten um. Die Seite von Spybot S&D (www.safer-networking.org) war auch nicht erreichbar.
    Meine Lösung war: Ich hatte für mü-Torrent einen Port in Router freigegeben. Darüber wurde offensichtlich in den Netzwerkeinstellungen meines Rechners herumgepfuscht und eine externe DNS-Serveradresse eingetragen. Diese verhinderte eine Verbindung von Spybot S&D.
    Vielleicht hilfts ja weiter.



     
Ähnliche Themen
Forum Titel Datum
Downloads auf netzwelt.de FeedDemon versus RSSOwl - kann man die vergleichen? 24. Jan. 2010

Diese Seite empfehlen