Sparvorwahl 010040

Dieses Thema im Forum "DSL-Provider & Tarife" wurde erstellt von Immorb, 25. Nov. 2012.

  1. Immorb

    Immorb DeZwijger

    Der Call-by-Call-Anbieter 010040 aus Hamburg verlangt von Kunden nicht nur hohe Summen für Telefonate über seine Servicenummer, sondern droht ihnen auch rechtliche Konsequenzen an, wenn sie die Rechnung beanstanden und gleichzeitig die Bundesnetzagentur hierüber informieren.
    [...]
    Um das Treiben des Unternehmens zu unterbinden, sind die Bundesnetzagentur und die Verbraucherzentrale NRW auf Beschwerden von Betroffenen angewiesen. Als Ergebnis des inzwischen von der Bundesnetzagentur eingeleiteten Verfahrens droht der 010040 GmbH das Verbot, die Bezahlung solcher Rechnungen zu fordern. Die jetzt von dem Call-by-Call-Anbieter verlangten Erklärungen würden einen kundenfreundlichen Ausgang des Verfahrens erschweren oder gar blockieren.
    Quelle: vz-nrw.de

    m.f.G.
     
  2. arthus

    arthus Well-Known Member

    AW: Sparvorwahl 010040

    Falsche Tarifansage: Bundesnetzagentur mahnt 010040 ab - teltarif.de News
    Verbraucherzentrale Baden-Württemberg : Call-by-Call: Mahnungen der 010040 GmbH
     
  3. Bauchpinsler

    Bauchpinsler New Member

    AW: Sparvorwahl 010040

    Gibts die Sparvorwahlen etwa noch? Dachte das ist 90iger :)
     
  4. Wlaner

    Wlaner Active Member

    AW: Sparvorwahl 010040

    1,99€ pro Minute :dash:

    Wer benutzt schon so ne Vorwahl :confused: - "Sparvorwahl" kann man bei dem Preis ja wohl kaum dazu sagen :p
     
  5. Immorb

    Immorb DeZwijger

    AW: Sparvorwahl 010040

    Der Anbieter hatte in der Vergangenheit einen Tarif von wenigen Cent.
    Mitte lezten Jahres erhöhte er "stillschweigend" den Tarif.August/September entsprach der Tarifhinweis nicht den Anforderungen des TKG.
    Die Firma wurde daufhin von der Bundesnetzagentur abgemahnt.

    Hinzu kommt,Verbraucher die den Anbieter in der Vergangenheit genutzt haben,achten nicht so sehr auf die Preisangabe.

    m.f.G.
     

Diese Seite empfehlen