Kein Empfang, LNB kaputt

Dieses Thema im Forum "SAT-Technik (alt)" wurde erstellt von moses1980, 2. Feb. 2007.

  1. moses1980

    moses1980 New Member

    Hallo,

    ich habe seit einer Woche eine neue SAT-Schüssel. Da es mind. 4 Teilnehmer werden sollen habe ich mich für die Version mit Multischalter entschieden.

    Das Problem ist, dass ich absolut Null Empfang habe! :mad:
    Ich habe alles beachtet was hier im Forum steht, wo das Problem schon mal aufgetaucht war, z. B. Kabel richtig abgschnitten und getestet, Receiver eingestellt, Schüssel ausgerichtet und den Sat-Finder in betrieb genommen.

    Ich bin echt am Ende meiner Nerven! Egal was mache und wohin ich die Schüssel dreh! Der Pegel vom Sat-Finder schlägt nicht mal ein bisschen aus! Ich weiß aber das ich Saft bis zum LNB habe ( merkt man, wenn man die Kabelenden am LNB neu macht :lol: und der Funke war auch zu sehen).

    Nach meiner Meinung nach liegt das Problem beim LNB! Der muss wohl kaputt sein! Aber wie bekomme ich heraus ob der wirklich kaputt ist? Ich habe den im Internet bestellt und will das mit dem Zurückschicken mir gerne ersparen!

    Ich bitte euch, mir ganz schnell zu helfen! Die anderen hier im Haus werden immer ungeduldiger :D

    Danke, moses
     
  2. King W.

    King W. Team SAT-Technik

    AW: Kein Empfang, LNB kaputt

    Das ist jetzt aus der Entfernung schwer zu sagen. Welches LNB hast du denn? "Version mit Multischalter" kann bedeuten, daß du eins mit eingebautem Multischater hast, oder einen Extra-Multischalter. Hast du den SAT-Finder richtig herum angeschlossen? Normalerweise sind dort zwei Bezeichnungen drauf: "REC" und "LNB". Was passiert, wenn du nur die Seite "REC" mit dem Receiver verbindest? Im SAT-Finder ist normaleweise eine kleine Glühlampe. Funktioniert die und ändert sich was, wenn du den LNB anschließt? Was passiert, wenn du bei angeschlossenem LNB die Empfindlichkeit des SAT-Finders so weit hochdrehst, daß du einen Ausschlag bekommst und die Hand vor dem LNB bewegst? Oder geht das überhaupt nicht?

    Sorry, wenn ich dir so aus der Entfernung so ganz ohne nähere Infos nicht weiter helfen kann. Hilfreich wäre auch die Stadt, wo die Antenne aufgestellt ist, denn dann kann ich dir die Einstellwinkel ausrechnen.

    Poste mal zurück mit den Einzelheiten, dann sehen wir weiter ...
     
  3. moses1980

    moses1980 New Member

    AW: Kein Empfang, LNB kaputt

    Guten Morgen,

    Ich habe mir ein Komplett Set im Internet gekauft Multischalter (MTI AP84 XT2BL Supreme Line - Universal Quattro LNB für Multischalter) und einen Multischalter (Spaun SMS 5409 NF Standard-Klasse - Multischalter 5/4 für 1 Satellit). Für alle Info´s siehe hier.
    Und den Sat-Finder habe ich auch richtig angeschlossen, er leuchtet wenn ich den Receiver anstelle! Den Sat-Finder habe ich zwischen Receiver und Multischalter angeschlossen! Ich werde nochmal den Sat-Finder auf Anschlag stellen und dann nochmal die Hand davor halten! Gestern habe ich nur ihn in der Mittelstellung stehen gehabt und meine Hand immer hin und her vorm LNB gehalten - und nichts passiert.

    Danke, schon im voraus
    moses

    PS: Mein Standort ist Lingen (Ems)
     
  4. moses1980

    moses1980 New Member

    AW: Kein Empfang, LNB kaputt

    Nochmals "Hallo",

    so, nachdem ich den Hals bis oben hin voll hatte, bin ich gerade nochmals an der Schüssel gewesen!

    Zuerst den "Hand vorm LNB halten" Test gemacht und hat sogar reagiert! :D
    Dann den Sat-Finder dazwischen geschaltet und erst Elevation eingestellt. Bis es nicht besser ging. Im Anschluss kommt dann Azimut. Also LNB doch nicht kaputt, zumindest habe ich einen Satelliten gefunden :jump: .

    Dann mal einen anderen Receiver dran - siehe da, ein Bild.
    Es wird am anderen Receiver liegen, da habe ich vor kurzem eine neue Firmware aufgespielt. Mein Receiver ist ein gepatchter Humax 5400z. Mal schauen, wo das Problem liegt. Oder habt Ihr hier eine Ahnung?

    moses
     
  5. King W.

    King W. Team SAT-Technik

    AW: Kein Empfang, LNB kaputt

    Na also. Die Anlage, die du da hast, ist ja nicht schlecht. Antenne von Technisat, LNB von MTI und Multischalter von Spaun ist schon "erste Sahne".

    Wenn du mit dem 5400z ein Bild hast, ist soweit auch alles OK. Der Humax ist nun sehr empfangsstark, selbst wenn die Schüssel nicht ganz exakt ausgerichtet ist und du nur eine Signalqualität von 25 - 30 hast, bekommst du schon ein einwandfreies Bild.

    Prüfe mal die Signalqualität bei ARD: Menü -> Installation -> Status -> Signalerfassung. Es sollten 70 oder mehr sein. Wenn nicht, mache mal eine Feinausrichtung. Die Schüssel, ohne sie zu lösen, nach links, rechts, oben oder unten drücken. Einfach das "natürliche Spiel" ausnutzen. Wenige mm Bewegung reichen schon. Die beste Ausrichtung ist gefunden, wenn das Signal schwächer wird, egal in welche Richtung du drückst.

    Wenn du mit dem anderen Receiver keinen Empfang bekommst, kann das auch an der Systemeinstellung liegen: DiSEqC sollte ausgeschaltet sein und der LNB-Typ auf "universal" stehen. Dein LNB ist zwar kein "universal", bedingt durch den Multischalter verhält es sich aber so.

    Eventuell kannst du auch Empfang erreichen, wenn du eine Grundeinstellung (oder Werkseinstellung, es existieren beide Bezeichnungen) machst. Das Firmwareupdate ist meiner Meinung nach nicht das Problem.
     

Diese Seite empfehlen