Gesprächspartner ist immer wieder kurz weg

Dieses Thema im Forum "Smartphones, Mobiltelefone, Navigation und Apps" wurde erstellt von Laulau, 7. Dez. 2012.

  1. Laulau

    Laulau New Member

    Hallo, seit gestern besitzen wir das Panasonic KX-TG8562. Alles prima bis darauf, dass beim Telefonieren der Gesprächspartner immer wieder kurz weg ist, einzelen Silben verschwinden. Meine Frage nun: Ist das normal oder ist das Telefon defekt? Dann würde ich es gleich wieder zurückbringen - oder habe ich etwas falsch eingestellt? So ist es jedenfalls kein totaler Telefongenuss. Danke für eure Antworten :)

    Gruß Laulau
     
  2. L.Gerlach

    L.Gerlach Liest und Schreibt

    AW: Gesprächspartner ist immer wieder kurz weg

    Nein, das klingt definitiv nicht normal. Abbrechende Verbindungen oder schlechte Übertragungsqualität können vielleicht vorkommen, wenn Du dich zu weit von der Station wegbewegst. Aber nicht beim Telefontest, wenn Du dich sowieso direkt neben der Station aufhältst.
     
  3. Ernest

    Ernest New Member

    AW: Gesprächspartner ist immer wieder kurz weg

    @Laulau:

    Es kann auch sein, daß Dein Gesprächspartner und Du unterschiedliche Netze beanspruchen (z.B.: D1 und O2) und die Balken der Netzstärke sind mindestens bei einem von euch schwach. Am Handy sollte es eigentlich nicht liegen.

    Vielleicht hinkt der Vergleich, aber vom der Technik gesehen sind Handys im Grunde nichts anderes, als "bessere Funkgeräte".
     
    1 Person gefällt das.
  4. L.Gerlach

    L.Gerlach Liest und Schreibt

    AW: Gesprächspartner ist immer wieder kurz weg

    Das Gerät in dem Fall ist allerdings ein Festnetz-Telefon. Trotzdem ist der Einwand gut. Ein schlechtes Mobilnetz beim Angerufenen kann durchaus dafür sorgen, dass das Signal nur abgehackt bei Dir ankommt.
     

Diese Seite empfehlen