[GELÖST] Mein erstes eigenes Auto

Dieses Thema im Forum "Hier können unregistrierte User schreiben" wurde erstellt von CJ., 9. Okt. 2012.

  1. CJ.

    CJ. New Member

    Hallo,

    die frage steht als Überschrift, aber mal genauer auf Meine Frage zu kommen hier eine Kleine Erklärung.

    Ich fahre seit langem mit dem Auto von meiner Mutter da ich mir noch kein eigenes Auto leisten konnte und ich auch sehr wenig Erfahrung in diesem Bereich habe, darum habe ich einen Bekannten gefragt aber dieser lässt sich meiner Meinigen viel Zeit mit seiner Hilfe beziehungsweise er vergisst es ständig, nun würde ich gerne wissen welches Auto ich mir Kaufen sollte.
    Jetzt könnte jeder denken ist doch egal was man sich kauft aber nicht für mich da das Auto einige Kriterien haben sollte da es ja ein Auto/Modell sein sollte was für mich passt. Hier mal eine liste der Kriterien

    # Es sollte einen großen Fahrer Raum haben da ich selber sehr groß bin (196 cm)

    # Das Lenkrad sollte verstellbar sein.

    # Es sollte ein Tempomat besitzen da ich Probleme mit meinen Knien habe und ich gerne in hohen Gänge fahre, also zum Beispiel fahre ich jetzt 50 km/h im 5ten Gang um Sprit/Benzin zu sparen und im 5ten Gang die 50-55 km/h zu Halten ist sehr schwierig ;) da ich wie gesagt auf längeren Strecken sonst Knie schmerzen bekommen könnte. (Nein ich bin nicht Behindert oder habe keine Behinderung)

    # Es sollten einige neuere Techniken vorhanden sein (Servolenkung, Beheizbare Spiegel, elektrische Fensterheber)

    # Es sollte einen Geringen verbrauch haben auf kurze UND langen strecken

    # Es sollte nicht zu Teuer sein, also in der Anschaffung/Kaufpreis und Reparaturen/Erstzeile.

    # Es sollte ein Manuelles Getriebe haben da ich da ran gewöhnt bin.

    # Es sollte günstig in der Versicherung und in den Steuern sein.

    Ich hoffe das alles verständlich ist und ich so weit so gut alle Wichtigen Kriterien aufgelistet habe.
    Ich hoffe das mir jemand Helfen kann und/oder mir seriöse Auto Suchmaschinen Anbieten kann.
     
  2. lielchen

    lielchen New Member

    AW: Mein erstes eigenes Auto

    Also ich empfehel für das erste Auto immer gerne einen Fiat. Da gibt es verschiedene Modelle, vor allenm wegen deiner Größe würde ich mal schauen, welches zu dir passt. Ansonsten ist es ein günstiges und gutes Fahrzeug.
     
    1 Person gefällt das.
  3. Peter2

    Peter2 New Member

    AW: Mein erstes eigenes Auto

    Ja ich würde auch zu FIAT raten. Ich selbst fahr den Fiat meiner Mutter und ich bin sehr zufrieden, natürlich wäre für dich jetzt preislich gesehen ein FIAT Punto EVO nicht das Ideale. Ich würde dir vielleicht einen älteren Punto empfehlen, denn da gibts noch gute gebrauchte Fahrzeuge.
    Kuck dich einfach mal bei gebraucht Wagen Händler um und bei Auto Portalen.

    lg
     
    1 Person gefällt das.
  4. Ernest

    Ernest New Member

    AW: Mein erstes eigenes Auto

    Die Pfeife hat kein Interesse Dir zu helfen. Kein Mensch kann mir erzählen, daß man Leuten die im Tran leben ewig hinterher laufen muß, damit bei denen das Gedächtnis wieder arbeitet.
     
    3 Person(en) gefällt das.
  5. King W.

    King W. Team SAT-Technik

    AW: Mein erstes eigenes Auto

    Genau das ist der springende Punkt. An die kleinen Schwächen eines Autos gewöhnt man sich, aber nicht an häufige und teure Reparaturen und wenn man selbst repariert, an die vielen Wochenenden, an denen man unter dem Auto liegt. Ich weiß leider, wovon ich rede, denn ich hatte mal einen Audi. Der war zwar schnell und sparsam, leider aber auch oft kaputt.

    Von allen Autos die ich bis jetzt hatte, war ich mit der Marke Toyota am zufriedensten. Zur Zeit fahre ich einen Corolla D-4D, Baujahr 2002, 85 KW. Der Wagen hat jetzt fast 240.000 km gelaufen, fast alle wesentlichen Teile sind noch Original. Lediglich den Anlasser und die vorderen Radlager habe ich gewechselt. Motor, Getriebe, Lichtmaschine, Gelenkwellen - alles funktioniert noch. Und der TÜV macht auch nie Probleme.

    Die Sitzverstellung sollte selbst für dein Gardemaß reichen. Da kann ich aber auch nur für mich sprechen, der ich 9 cm kleiner als du bin. Ich fahre auf der drittletzten Raste. Lenkradverstellung hat er, elektrische Fensterheber und eine Zentralverriegelung auch.

    Ebenso beheizbare Spiegel.

    Das aber wäre, falls nicht vorhanden, kein Problem. Man kauft sich einfach solch eine Heizfolie, klebt sie von hinten gegen den Spiegel, verbindet die Anschlußdrähte mit der Heckscheibenheizung oder baut einen separaten Schalter ein - fertig. Schon hat der Wagen beheizbare Rückspiegel.

    Eine Zentralverriegelung ließe sich, falls nicht vorhanden, aber gewünscht, mit etwas handwerklichem Geschick ebenfalls leicht selbst einbauen, bei Ebay gibt es genug Angebote dazu.

    Hier habe ich z.B. einen gefunden. Bis auf den Tempomat hat er alles, was du willst. Die Maschine kannst du problemlos ab Tempo 50 im 5. Gang fahren, um Sprit zu sparen - mache ich auch immer. Den angegebenen Verbrauch innerorts (7,3l) kannst du bei entsprechender Fahrweise problemlos unterschreiten, die 4,8l außerorts sind in etwa realistisch, aber auch hier kann man bei verhaltener Fahrweise noch etwas sparen.

    Übrigens: die Knieschmerzen rühren nicht vom fehlenden Tempomat her, sondern meist von einem zu leichtgängigen Gaspedal, in Verbindung mit einem Sitz mit zu kurzer Auflage für den Oberschenkel. Dann verkrampft man unwillkürlich, ist ständig damit beschäftigt, das Gas wegzunehmen und es stellen sich nach einiger Zeit alle möglichen Beschwerden ein. Die Corolla-Sitze sind ordentlich und man fühlt sich auch auf längeren Strecken wohl damit.

    Vielleicht wäre so etwas ja das Richtige für dich? :rolleyes:
     
    1 Person gefällt das.
  6. CJ.

    CJ. New Member

    AW: Mein erstes eigenes Auto

    So nun ist es geschafft ich habe endlich was gefunden, einen Seat Ibiza 6ki =) Bin sehr zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen