ATI Radeon XPRESS 200M Win 7 tauglich??

Dieses Thema im Forum "PC-Hardware und Laptops/Notebooks" wurde erstellt von Krajisnik270684, 23. Nov. 2009.

  1. Krajisnik270684

    Krajisnik270684 New Member

    Hallo zusammen,

    ich möchte mein Notebook das ich 2006 gekauft habe auf Windows 7 umstellen. Ich habe mal diesen Windows 7 Upgrade Advisor laufen lassen der hat allerdings bei der Grafikkarte gemerkt das die nicht Aero tauglich sein würde (Grafikkarte ATI Radeon XPRESS 200M). Ok, ich weiß schon dass die Grafikkarte ziemlich lahm ist, lässt sich das ganze vielleicht durch einen neuen Treiber beheben?

    Technische Daten:

    Samsung R40
    Intel Core Duo Inside 1,6 GHz
    1,87 GB Ram

    Im Voraus recht herzlichen Dank für Eure antworten.

    Gruß!
     
  2. burnout150

    burnout150 Hardwareklempner

    AW: ATI Radeon XPRESS 200M Win 7 tauglich??

    Nein das hat etwas mit Aero zu tun. Nutzen kannst du dennoch 7 so fern es Treiber für dein Notebook gibt.
     
  3. xpress200m

    xpress200m New Member

    AW: ATI Radeon XPRESS 200M Win 7 tauglich??

    Hallo hier,

    ich habe leider auch Probleme mit der Unterstützung meiner ATI Radeon Xpress 200M - Grafikkarte, und suche eine Treiber-Lösung für Vista oder auch Windows 7.

    Als ich über meine funktionierende XP-Installation das Vista "drüberinstalliert" hatte lieft die Karte mit hoher Performance. Irgend so ein Wert wie 3,2...

    Als ich das Vista neu aufgesetzt hatte auf eine frisch formatierte Platte ist die Treiber-Unterstützung viel schlechter geworden, der Windows-Leistungsindex zeigt nur noch 2,0 für die Grafikkarte an, obwohl alle anderen Komponenten deutlich über 3 und 4 liegen :-(

    Aero läuft gerade so, auch hohe Auflösungen werden unterstützt, jedoch kann ich z.B. keine DVDs mehr im Vollbild-Modus anschauen, dass ruckelt jetzt merklich. Maximierte Filme gehen grade noch so, kleine Fenster laufen sauber.

    Jetzt suche ich nach einer nachhaltigen Lösung, konnte aber noch keine finden. Auf folgendem Board wird der oben beschriebene Workaround den ich bei meiner ersten "Drüberinstallation" zufällig getätigt hatte als einziger WEg zu ordentlicher Treiber-Unterstützung geschildert:

    ATI Video driver problem - Windows 7 Forums

    Kann jemand einen direkten Weg aufzeigen, wie man die "alten" XP-Treiber auch auf einer nativen Installation von Win7 oder Vista hinbekommt? Hat das jemand schon geschafft?

    Werde diesen Thread mal verfolgen, und wenn ich eine Lösung finde diese auch hier posten, bin aber leider nicht allzu zuversichtlich...
     
  4. burnout150

    burnout150 Hardwareklempner

  5. xpress200m

    xpress200m New Member

    AW: ATI Radeon XPRESS 200M Win 7 tauglich??

    Leider nein...
    Unter Win7 findet sich dort gleich gar kein Eintrag zur Xpress 200M (die unter integrated/Motherboard kategorisiert ist)

    Mit Vista gibt es die oben genannten Probleme: Leistung fast halbiert, zudem immerwieder mal schwarzer Bildschirm und danach "Grafikkartentreiber wurde nach einem Problem wieder hergestellt"...

    Ich habe im letzten dreiviertel Jahr ca. 6 mal Catalyst-Updates angezeigt bekommen und durchgeführt: Im Ati-Verzeichnis wuchsen die Daten auf über in Gigabyte, doch der Treiber (unter Systemsteuerung) ist immer noch der uralte aus den Kindertagen Vistas. Alles nur Ati-Augenwischerei :-(

    Wenn man den XP-Treiber in Vista verwendet gibt es keine Probleme (und man kann ihn wohl unter Windows7 auch verwenden).
     
  6. N-Traxx

    N-Traxx Hardware Guru

    AW: ATI Radeon XPRESS 200M Win 7 tauglich??

    Der Xpress 200M wird offiziell nicht mehr unter Windows 7 unterstützt, da AMD/ATI keine WDDM-Treiber mehr dafür anbietet.
    Gleiches gilt für die Radeon 9000-er Reihe (Unterstützung nur bis Catalyst 9.8).

    Dass Dein Treiber seit den ganzen Updates immer noch der alte ist, liegt einfach nur daran, dass die Updates nicht richtig installiert worden sind. Von Augenwischerei kann ich hier keinesfalls reden, denn die aktuellen Grafikchips werden von AMD/ATI gut mit Treibern versorgt.
    Ich hatte mit meiner HD4890 weder unter XP, Vista noch Win 7 irgendwelche Treiberprobleme.

    Für ATI/AMD Grafikkarten hat man noch die Möglichkeit auf Omega Treiber auszuweichen, wobei es diese auch nur bis Windows Vista gibt.
    Kann Dir hierbei natürlich keine Garantie geben, ob die gut funktionieren und ob die Grafikhardware nicht evtl. einen Schaden dadurch erleidet (dieses Risiko besteht leider) und ob sich dieses unter Windows 7 (32 Bit) installieren lassen.
    64 Bit Windows wird leider nicht unterstützt.
     
  7. GreatJo

    GreatJo New Member

    AW: ATI Radeon XPRESS 200M Win 7 tauglich??

    Hallo

    Die gute Nachricht ist: Ja, die XPRESS 200M ist Win7 tauglich!
    Geschafft habe ich es (nach laaaanger Suche) mit dem Tool ATI Mobility Modder.
    Dazu braucht man noch einen alten (offiziellen) XP oder besser Vista Treiber.
    Treiberunterstützung ab Werk gibt es schlicht und ergreifend nicht mehr.
    Das Notebook läuft nun mit Win7 und sogar Aero funzt!
    Von schnell kann allerdings keine Rede sein. Also ist und bleibt alles
    eine Notlösung. Aber immer noch besser als verschrotten.

    Einfach mal Googeln....

    Gruss

    P.S. Thread ist damit gelöst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Sep. 2010
  8. N-Traxx

    N-Traxx Hardware Guru

    AW: ATI Radeon XPRESS 200M Win 7 tauglich??

    Na ja, richtig müsste man sagen, dass er eher bedingt tauglich ist.
    Wie Du schon angemerkt hast, muss man eben auf Treiber für XP oder Vista ausweichen, was zur Folge hat, dass man eben unter Windows 7 auf die Unterstützung von WDDM 1.1 verzichten muss.
    Die Aero Funktionalität leidet dann natürlich auch drunter und die Grafikausgabe ist nicht so flott, wie mit einer vollwertigen DX10 oder DX11 Grafikkarte.
    Bei WDDM 1.0 Treibern hat man dann auch noch den Nachteil, dass sie sehr speicherfressend sind, da die Speicherverwaltung hier etwas unglücklich implementiert wurde. WDDM 1.1 kann das besser.
     
  9. ishmumrhmn

    ishmumrhmn New Member

    AW: ATI Radeon XPRESS 200M Win 7 tauglich??


    Hallo,

    ich bin nicht Deutscher, aber ich habe die perfekte Lösung für Ihr Problem. Ich habe ein Tutorial gefunden, welches Sie verwenden können, um Aero auf Ihrem PC zu ermöglichen. Der Link ist hier (in deutscher Sprache): Google Translate

    Ich nutze Google Translate, um mein Englisch zu übersetzen, daher bitte den Link nicht abschalten. Danke.
    Lass es mich auch bitte wissen, ob es funktioniert hat.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Juni 2011
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen