1und1 Mobilfunk: NIE WIEDER!!!

Dieses Thema im Forum "DSL-Provider & Tarife" wurde erstellt von phoenixz, 10. Juni 2011.

  1. phoenixz

    phoenixz Neues Mitglied

    Ich nutze beruflich wie privat mein Handy sehr ausgiebig. Insofern bin ich fast 15 Jahre treuer Mobilfunkkunde der Firma Vodafone gewesen. Meine jährlichen Mobilfunkkosten liegen bei etwa 2.000,00 Euro (u.a. aufgrund von Auslandsaufenthalten). Die monatlichen All-Flat-Kosten liegen allerdings mit knapp 100,00 Euro deutlich über denen der Wettbewerber – v.a. im Vergleich zu den E-Netz-Betreibern. Also habe ich mich zu einem von langer Hand geplanten Wechsel zu einem günstigeren Anbieter entschieden.

    Meine Wahl fiel schnell auf die Firma 1&1 aus Montabaur, da sie Mobilfunkverträge im mir so wichtigen Vodafone-D-Netz preiswert vermarktet. Lediglich die Rufnummernportierung sollte jetzt noch gut funktionieren – schließlich nutze ich das Telefon auch geschäftlich.

    Die Anmeldung bei 1&1 klappte online wunderbar. Ich wurde täglich über den aktuellen Stand meiner Auftragsbearbeitung informiert. Nur drei Tage später lag mir eine frei geschaltete SIM-Karte mit einer provisorischen Rufnummer vor, die ich direkt nutzen konnte. Ich war erstaunt über die Schnelligkeit und Dienstleistungsfreude des neuen Mobilfunkanbieters.

    Doch mit der Portierung meiner alten Rufnummer zum Samstag, 14.5.2011 fing der große Ärger erst an. In der Nacht wurde die bisherige Vodafone-SIM-Karte aufgrund meiner Kündigung deaktiviert. In derselben Nacht wurde allerdings auch die provisorische SIM-Karte von 1&1 abgeschaltet. Eine neue SIM-Karte lag mir nicht vor. Als ich am 16.5. bei 1&1 anrief, wurde mir mitgeteilt, dass es technische Schwierigkeiten gegeben habe und dass die neue SIM-Karte noch am selben Tag das Haus verlasse. Dies war zwar ärgerlich, aber durchaus tolerabel. Als die Karte auch an den folgenden Tagen nicht ankam, wendete ich mich immer wieder an die Hotline. Dort wurde mir regelmäßig eine neue abenteuerliche Geschichte erzählt, weshalb die SIM-Karte nicht versendet worden sei: Erst soll eine technische Störung bei einer hausinternen Systemmigration, dann Lieferprobleme bei Vodafone (als Versender der SIM-Karte), schließlich Probleme beim Hermes-Versand für die Verzögerung verantwortlich gewesen sein.

    Zwei zwischenzeitliche Briefe und Emails an den aus der Werbung so bekannten Herrn D’Avis („Leiter Kundenzufriedenheit“) sowie ein Schreiben an die Geschäftsführung von 1&1 wurden jeweils mit Serienbriefen beantwortet. Man suche den Fehler und ich solle Geduld haben. Einstweilen lernte ich 22(!) Mitarbeiter der 1&1-Hotline namentlich kennen. Einige wenige davon legten sogar während des Gesprächs einfach auf – obwohl ich trotz des Frustes nie ausfallend und unhöflich gewesen bin.

    Am 7.6.2011 (also mit fast vier Wochen Verspätung) kam schließlich das Päckchen mit der versprochenen neuen SIM-Karte an. Doch diese funktionierte nicht. Erneut folgten unzählige Telefonate mit der 1&1-Hotline, die den Fehler wieder auf Vodafone schob. Heute, am 10.6.2011 wurde schließlich zugegeben, dass es sich offensichtlich doch um einen Zitat: „noch nicht identifizierten Fehler“ bei 1&1 handele. Ich solle mich weiterhin in Geduld üben.

    Ich habe freilich nicht das Gefühl, dass 1&1 irgendetwas zu meiner Zufriedenheit beiträgt. 1&1 wartet – trotz des eigenen Fehlers – darauf, dass ich mich als Kunde melde um die Problemlösung anzustoßen. Eine proaktive Handlung oder einen Rückruf durch 1&1 habe ich nie erhalten.

    Ich habe mittlerweile keine Lust mehr, mich weiter hinhalten zu lassen. Heute werde ich den Vertrag fristlos kündigen und künftig einen großen Bogen um 1&1 machen.
     
    1 Person gefällt das.
  2. heiner.hemken

    heiner.hemken Neues Mitglied

    AW: 1und1 Mobilfunk: NIE WIEDER!!!

    Hast Du Dir schon mal etwas Schadenersatzforderungen überlegt?
     
  3. 1und1

    1und1 Firmen-Account 1&1

    AW: 1und1 Mobilfunk: NIE WIEDER!!!

    Hallo phoenixz,
    das Ganze ist wirklich ärgerlich, dafür möchte ich mich bei Ihnen entschuldigen. Bitte senden Sie mir doch eine PN mit Ihrer Kundennummer, dann werde ich versuchen, Ihnen schnellstmöglich weiterzuhelfen.
    Viele Grüße
    Sarah Dederichs
     
  4. christian200479

    christian200479 Neues Mitglied

    AW: 1und1 Mobilfunk: NIE WIEDER!!!

    Hallöle Phoenixz,

    mir geht es ähnlich mit der SimKarte!!!

    Ich telefoniere auch seit gut einem Monat meiner SimKarte hinterher.
    am 13.09.11 habe ich eine interne Rufnummernportierung beantragt.
    Die nette Dame sagte mir, dass es ca. 5 Tage dauern würde, bis die Karte bei mir sei.
    Nach 5 Tagen Anruf bei 1und1 -> es kann bis zu 10 Tagen dauern (verschickt angeblich am 15.09.)

    27.09.11 keine Karte angekommen -> wieder 1und1 angerufen
    (die Karte kann evtl. abhanden gekommen sein) -> Ersatzkarte bestellt

    wiederum 7 Tage später bei 1und1 angerufen-> kann 10Tage dauern

    nach 10 Tagen wieder angerufen-> 1und1 hat keine Briefe zurück bekommen

    durch den Feiertag kann sich die Lieferzeit schon mal verzögern!!!

    am Dienstag den 11.10. angerufen-> oh das tut uns so Leid!!! 3. Karte bestellt

    letztes WE (15.10.) wieder angerufen-> es wurde keine 3. Karte beantragt laut Aussage 1und1 (nochmalige Bestellung)

    Ich versteh ja, dass man mal ca. 1 Woche auf ne Karte warten muss, aber nicht nen ganzen Monat!!!! :confused:
    Ich habe Zusatzkosten durch das ständige telefonieren und 1&1 kassiert fleißig meine Grundgebühr ab. :mad:
    Ich bis letzten Monat zufrieden mit 1und1 aber jetzt ist die Firma bei mir ganz weit unten...
    Im versenden von Hardware und neuen Verträgen sind sie schnell, aber der Kundenservice ist unter aller S.. !!!:dash:

    Mal sehen wie die Geschichte noch ausgeht!!!!!!!
     
  5. 1und1

    1und1 Firmen-Account 1&1

    AW: 1und1 Mobilfunk: NIE WIEDER!!!

    Hallo christian200479,

    Sie haben Recht. So sollte das natürlich nicht laufen. Könnten Sie mir bitte Ihre Kundnenummer und einen Link auf Ihren Beitrag hier im Forum per Mail an online@1und1.de oder als PN schicken? Ich würde mir gerne einmal ansehen, was da schief gelaufen sein könnte und nach einer Lösung für Sie suchen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Alexander Thieme, 1&1
     
  6. apicius

    apicius Neues Mitglied

    AW: 1und1 Mobilfunk: NIE WIEDER!!!

    Anfang Dez. habe ich mein Telefon samt SIM Karte (1&1) verloren. Nach einem kurzen Telefonat mit dem Service Center kam die neue SIM recht prompt (kostet ja auch um die 15 Euro). Seit dem 3.12. versuche ich nun wieder zu telefonieren, was der Firma 1&1 bis heute nicht gelungen ist. Es handle sich um ein internes Problem wurde mir nach mehreren Anschreiben und Telefonaten mitgeteilt. Ich habe vielleicht nicht 22 Mitarbeiter kennengelernt wie mein Vorredner oben aber ein Dutzend waren es bestimmt.

    "Man arbeite mit Hochdruck...." wurde mir immer wieder beteuert. Wenn ich ein so gravierendes Problem in meinem Unternehmen verursacht haette und wuerde dies nicht nach 3 Wochen geloest haben, dann waere ich pleite ! Wir reden hier von einem Mobilfunkanbieter, der selber noch nicht genau weiss warum ich nicht telefonieren kann und mich immer wieder mit freundlich kandierten Mails vertroestet. Hinzu kamen noch 2 Online Umfragen, ob mir der Service gefaellt und ich eventuell zurueckgerufen oder angeschrieben werden moechte. Darum habe ich beide mal gebeten und nie wieder etwas gehoert.

    Ich arbeite in der Gastronomie und mein Telefon ist fuer mein Geschaeft zu dieser festlichen Zeit sehr wichtig. Deswegen musste ich mir teure Prepaid Karten zulegen und mich darauf einstellen diese Ausgaben warscheinlich nicht ersetzt zu bekommen, obwohl keinerlei Verschulden auf meiner Seite liegt.

    Eine Rufumleitung auf meine alte Rufnummer wurde mir nach Draengen, nach ca. 2 Wochen in einer Email versichert und kappte erst nachdem ich natuerlich erst wieder nach 1 1/2 wochen nachdem ich mit dem technischen service center ca.35 min. telefonieren musste.

    Nach einem Gespraech mit meinem Anwalt musste ich auch leider erfahren, dass es sehr schwer ist aus dem MobilfunkVetrag vorzeitig auszutreten und so muss ich nun in den sauren Apfel beissen und mich mit einer Firma rumplagen, die nicht in der Lage ist einen guten Service zu bieten.

    Ich hoffe darum, dass die Fachpresse oder noch besser die Yellow Press von diesen Faellen erfaehrt und zumindest einige dieser Faelle an die breite Oeffentlichkeit getragen wird. Jeder weitere Neukunde bei 1und1 tut mir leid. Ich verstehe nun warum Firmen wie TMobile oder Vodafone teurer sind. Billig geht halt auch manchmal nach hinten los.
     
  7. Kuerasser

    Kuerasser Helferlein

    AW: 1und1 Mobilfunk: NIE WIEDER!!!

    Mal ein Beispiel von Service.

    Habe Fernsehen über DSL. Vorgestern bekam ich plötzlich keinen Empfang mehr. Nur noch Schnee auf dem Fernseher. Alle Leitungen gecheckt, sind OK, Internet geht ja auch. Angerufen. Nach 2 Stunden Rückruf, soll Fernseher einschalten, sie wollen messen. Getan. Kamen komische Geräusche aus dem Wohnzimmer vom Fernseher. Neuer Rückruf, Fehler im System. Techniker kommt vorbei. War ebend hier, brachte gleich einen neuen Router mit, war aber unnötig. Er telefonierte mit dem Knotenamt, dort wurden einige Einstellungen verändert, Fernsehen geht wieder. Tests mit Bild-Test ergaben bis 38000, wie vorher.

    So gehts auch. Danke T-Com.
     
  8. fabsch

    fabsch Neues Mitglied

    AW: 1und1 Mobilfunk: NIE WIEDER!!!

    Hallo phoenixz,

    bei uns funktioniert seit Monaten das Internet auf dem BlackBerry nicht und 1und1 verhält sich uns gegenüber auch ähnlich.

    Briefe werden ungelesen mit Serienbriefen beantwortet und am Telefon wird man nur hingehalten und man verschwendet seine Zeit. Es ist bei 1und1 völlig egal ob man an den Leiter der Kundenzufriedenheit :dash: oder an die Geschäftsleitung schreibt. Da hilft auch die neue Fernsehwerbung von 1und1 nichts die ich gestern mit einem Anflug von Belustigung gesehen habe.

    Heute ist bei uns ebenfalls die fristlose Kündigung rausgegangen plus Schadenersatzforderungen, sollte 1und1 diese nicht akzeptieren geben wir die Sache zum Anwalt.
    Schade dass bei 1und1 Briefe und Beschwerden ohne Rechtlichen Beistand nicht einmal ernst genommen werden, geschweige denn gelesen oder ernsthaft beantwortet werden.

    Solch ein Kundenunfreundlichen Umgang hatte ich bisher wirklich bei noch keinem Unternehmen.
     
  9. rsamaja

    rsamaja Neues Mitglied

    AW: 1und1 Mobilfunk: NIE WIEDER!!!

    Bin auch sauer ohne ende,mein Mann hat sich dazu entschieden einen Handyvertrag bei 1und1 abzuschliessen(er ist seit über 10 jahre Kunde dort)und wir haben nur Ärger.Seit 4.1. telefonieren wir ständig mit dem Kundendienst und werden immer wieder weiterverbunden oder direkt aus der Leitung geschmissen ist denn da keiner zuständig????
     
  10. CarlosHetes

    CarlosHetes Neues Mitglied

    AW: 1und1 Mobilfunk: NIE WIEDER!!!

    Hallo zusammen,

    anbei meine Geschichte mit 1und1. Fazit vorweg: Schlimmer geht es nicht. Selbst die Telekom muss besser sein.

    Los geht´s:

    Am 22.05.2012 habe ich 1und1 kontaktiert wegen des Austausches meiner SimKarte gegen eine Mikro-SimKarte. Der Grund ist ein Handywechsel. Mein altes Handy ist defekt.
    Kurz nach der Anfrage hatte ich die Mikro-SimKarte im Briefkasten. Dann gingen die Probleme los, die 1und1 bis heute nicht lösen konnten!
    Die Karte ließ sich durch mich nicht freischalten. Ich habe mehrfach (> 10x) bei der Hotline angerufen zwecks Problemlösung. Dabei habe ich die unterschiedlichsten 1und1 Mitarbeiter gesprochen, vom Kundendienst bis zu den IT-Kollegen. Der Kundendienst hat versuchst, einfachste Dinge zu klären. Es gab Zusagen, dass es 24 Stunden dauern kann, bis die Karte freigeschaltet ist. Als diese Zeit vorbei war, hieß es, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann. Danach war man dann bereit, sich des Problems anzunehmen. Ich wurde mit einer „Expertin“ verbunden. Die beste Aussage der Kollegin war die folgende: Ich könne die SimKarte nicht freischalten, weil ich gerade damit telefoniere!
    Mit einem IT-Experten habe ich telefoniert, der mit mir die Einstellungen des Handys durchgegangen war, um auszuschließen, dass das Handy defekt ist. Zwischenzeitlich habe ich das ausschließen können, da ich die MikroSim eines Kollegen eingelegt hatte mit dem Ergebnis, dass das Handy funktioniert. Es hat auch keinen SimLock.
    Am 18.06. dann waren Sie in der Lage zu erkennen, dass das Problem bei 1und1 liegt. Die Mikro-Sim war bei Vodafone nicht registriert.
    Weiter ging es: Ich solle eine neue Mikro-SimKarte erhalten. Diese solle in zwei bis vier Tagen da sein. Diese ist bis heute nicht bei mir angekommen. Ein Grund: Am 26.06. hat eine Mitarbeiterin festgestellt, dass die Kollegin, die mir die neue Karte versprochen hat, den Auftrag nicht korrekt bearbeitet hat und die Karte nie verschickt wurde. Die Mitarbeiterin, mit der ich am 26.06. gesprochen habe, hat mir dann versprochen, dass sie den Auftrag korrekt bearbeitet, so dass ich endlich die Mikro-SimKarte erhalten werde. Außerdem sollte mir die Umtauschgebühr erstattet werden, diese wurde ja pünktlich erhoben.
    Das Verschicken der Mikro-SimKarte solle wieder zwei bis vier Tage dauern. Ich habe auf die schon lange Bearbeitungsdauer verwiesen und gebeten, den Prozess zu beschleunigen.
    Wieder war nichts passiert. Wieder habe ich mich bei 1und1 gemeldet und nachgefragt. Auf meine schriftliche Anfrage 03.07. habe ich am 07.07. die Antwort erhalten, dass der Versand der Karte erneut angestoßen wurde.
    Leider ist wieder nichts passiert, auf weitere Nachfrage erhalte ich widersprüchliche Antworten.
    Ich habe mich jetzt per Post an 1und

    ---------- Doppelpost zusammengeführt ----------

    1 gewendet. Noch keine Rückmeldung. Die Frist für die Leistungserbringung läuft.

    --> Ich bin froh, wenn ich mit 1und1 nichts mehr zu tun habe!
     
  11. Kuerasser

    Kuerasser Helferlein

    AW: 1und1 Mobilfunk: NIE WIEDER!!!

    Die Magenta-Riesen sind besser als 1+1.
     
  12. DirtyHarald

    DirtyHarald Ex-DSL-Vertriebler

    1 Person gefällt das.
  13. Spacy

    Spacy Neues Mitglied

    AW: 1und1 Mobilfunk: NIE WIEDER!!!

    Hallo !
    Gibt es denn niemand der von 1&1 positives berichten kann?
    Bin seit mehr als 10 Jahren bei mobilcom debitel Vodafon D2 und eigentlich zufrieden. Ausser mit den Tarifen , bin am vergleichen. Brauche gute Netzabdeckung wie D2 und das klang bei 1&1 recht gut. Ihr habt da vielleicht mehr Ahnung was ein seriöser Anbieter ist? Wäre für Tipps dankbar und würde mich dann von 1&1 eher fernhalten.
    Vielen Dank schon mal.
     
  14. sarazena

    sarazena Plaudertasche

    AW: 1und1 Mobilfunk: NIE WIEDER!!!

    Doch, ich! :rolleyes: Ich habe neulich meinen 1+1-Vertrag gekündigt und das hat wunderbar geklappt ;)
     
    4 Person(en) gefällt das.
  15. Shadow.ger

    Shadow.ger Neues Mitglied

    AW: 1und1 Mobilfunk: NIE WIEDER!!!


    Der war Gut
     
  16. Kuerasser

    Kuerasser Helferlein

    AW: 1und1 Mobilfunk: NIE WIEDER!!!

    2,38 ist doch nur noch :n_ko::n_ko::n_lachanfall::n_lachanfall::n_lachanfall::n_lachanfall::n_traurig:aber wahr
     
  17. Spacy

    Spacy Neues Mitglied

    AW: 1und1 Mobilfunk: NIE WIEDER!!!

    Ok, hab´s verstanden ! Bleib dann doch wo ich bin. Vielen Dank an Euch.
     
    1 Person gefällt das.
  18. MrDSL

    MrDSL Gesperrt

    AW: 1und1 Mobilfunk: NIE WIEDER!!!

    mhhh also ich bin zufrieden mit 1und1. bei mir gab es keine problemehttp://***************/imgs/signature_smiley3.jpg
     
  19. Hänschen

    Hänschen Neues Mitglied

    AW: 1und1 Mobilfunk: NIE WIEDER!!!

    Hallo,
    also ehrlich gesagt,ich würde ohne schlechten Gewissen 1&1 jeder Zeit weiterempfehlen!!!Ich bin schon einige Jahre bei 1&1,mit allem,habe noch nie Probleme gehabt.Bin jetzt wieder umgezogen und da hat auch alles zu meiner Zufriedenheit geklappt!!
    Haben auch ein sehr,sehr freundliches Servicepersonal.
     
  20. felle

    felle Neues Mitglied

    AW: 1und1 Mobilfunk: NIE WIEDER!!!

    September 2012 mal wieder Chaos und Probleme mit 1&1 Simkartentausch!

    Hi an alle,

    wir haben vor 2 Wochen unseren Vertrag bei 1&1 verlängert, da wir grundsätzlich zufrieden sind mit dem NETZ!!

    Wir hatten gleich damals zu Beginn des Vertrages über 7 Monate keinen BB-Dienst, und wie die Erfahrungen hier geschildert wurden läuft es scheinbar immer so ab im Call-Center oder auch über den Support per Mail.
    Märchengeschichten, Lügen, der eine schiebts auf den anderen, keiner weiß wo das Problem wirklich liegt, Leitungsrauswürfe und und oder oder.... naja wir haben dann ein "normales" Smartphone gekauft im 8!! Monat weil wir unsere Emails aufs Handy wollten usw!!

    Ab da lief dann soweit alles.... bis wie gesagt vor 2 Wochen bei unserer VVL (Vertragsverlängerung)!

    Hotline angerufen, VVL gemacht, 1 Tag später kam eine SMS+Email über die Tarifumstellung und Versand der neuen Hardware+Microsim. Alles wunderbar .... ABER...

    seit über 8Tagen läuft im Control-Center der Kartentausch von Sim zu Microsim.
    Problem auch für mich sichtbar- die neue Microsim ist Nummerntechnisch gar nicht sichtbar und angelegt. Das heisst es kann gar nichts getauscht werden!! Können also das bezahlte neue Smartphone nicht nutzen.

    1&1 angerufen und schon nimmt das Drama seinen Lauf.... 1 Mitarbeiter hat die neue Sim auch nicht im System... stellt mich zum "Versandmanagment" durch die können diese nochmal anlegen... nee nee können die nicht... das kann nur die "Technik" .... stellt mich zur Technik...nee nee die Technik kann das nicht, dass muss "angestoßen" werden bzw ein Fall geöffnet werden und an Vodafone weiter geleitet werden... das kann bis zu 24Std. dauern...

    4 Tage gewartet... nichts ist passiert.... wieder angerufen... MA sagt das das Servicecenter da nen Fehler gemacht hat und es wurde nichts angestoßen- wir haben LEIDER O-Ton "4Tage umsonst gewartet", ER hat es jetzt aber nochmal sicher weitergeleitet. (wers glaubt)

    Zeitgleich haben wir vor 2 Tagen über den Support einen schriftlichen Fall geöffnet.... KEINE Reaktion oder Rückmeldung. Auch die Gesprächsbewertungen nach jedem Kontakt mit 1&1 haben keine Regung hervorgerufen...obwohl man dort angeben kann ob man eine Kontaktaufnahme wünscht wenn das Problem nicht geklärt ist... NICHTS!!

    Ich ahne bereits wieder das schlimmste nachdem ich die Aktion von CarlosHetes gelesen habe.... klingt genauso!

    Ist echt ein Horrorladen was den Service und den internen Umgang mit der Problembewältigung von Kunden angeht!! Ich glaube die MA werden darauf geschult die Kunden hinzuhalten!!
    Nervt mich auch total ab .... Preis hin oder her... solange es läuft ists ok aber wehe es gibt ein Anliegen!!!

    DAS 1&1 Prinzip... 1Anruf, 1 schlaflose Nacht, 1Woche Probleme, 1 mal und nie wieder!

    Viell. ist es problemloser einfach die Karte zu cutten, das mir das 1&1 noch nicht geraten hat ist verwunderlich :)

    Cheers
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Okt. 2012

Diese Seite empfehlen